Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2018, 20:23:17
Erweiterte Suche  
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Neuigkeiten:

|9|10|Ein abgefallenes Blatt kehrt nicht zum Baum zurück. (aus Rhodesien)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Flecken an ein-jährigen Pflaumenästen  (Gelesen 98 mal)

Rib-Huftier

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2069
Flecken an ein-jährigen Pflaumenästen
« am: 16. April 2018, 14:46:33 »

Hallo!
Was sind das für Flecken an den einjährigen Pflaumen-trieben? Monilia, Rußtau? Bakterienbrand?
Danke!
Gespeichert
MFG

Rib-3sel

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2809
  • quittensüchtig
Re: Flecken an ein-jährigen Pflaumenästen
« Antwort #1 am: 16. April 2018, 15:08:45 »

Vielleicht schrotschuss?
Gespeichert

Rib-Huftier

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2069
Re: Flecken an ein-jährigen Pflaumenästen
« Antwort #2 am: 16. April 2018, 15:19:25 »

Die gleichen Symptome fand ich an 3 Jährigen Pfirsichsämlinge. Beide standen unter einem hohen Zwetschgenbaum. Dieser hatte, wenn ich mich recht erinnere, Blattläuse. daher kam ich auf Rußtau.

edit: Rußtau fällt weg, es ist nicht abwischbar.
« Letzte Änderung: 16. April 2018, 15:34:21 von Rib-Huftier »
Gespeichert
MFG

Rib-3sel

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3302
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Flecken an ein-jährigen Pflaumenästen
« Antwort #3 am: 16. April 2018, 15:28:58 »

Bestimmt ein Pilz. Kenne ich von Rosen.
Die Sporen überwintern im Laub, deshalb hilft, das alte Laub zu entfernen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Rib-Huftier

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2069
Re: Flecken an ein-jährigen Pflaumenästen
« Antwort #4 am: 16. April 2018, 15:47:39 »

kann sein, der Garten ist recht waldartig.

Habe mal einen Ast durchgebrochen um mir die Rine von unten, das Holz und den Kambium anzusehen. Holz und Kambium sehen ok aus.
Gespeichert
MFG

Rib-3sel
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de