Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe heute rosa Tannenzapfen gekocht, gepellt, genascht und Kartoffelsalat daraus gemacht. (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. September 2020, 11:44:46
Erweiterte Suche  
News: Ich habe heute rosa Tannenzapfen gekocht, gepellt, genascht und Kartoffelsalat daraus gemacht. (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|16|2|Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Japanische Weinbeere - Geheimtipp  (Gelesen 29113 mal)

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4516
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #75 am: 08. Juli 2020, 22:07:45 »

Nehme den Tipp von Waldschrat an. Absenker sind wirklich viel einfacher. Ich habe es mit und ohne Hormone versucht sie per Stecklinge zu vermehren. Mir fällt es generell schwer Rubus per Stecklinge zu vermehren. Man braucht gespannte Luft und viel Fürsorge.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 623
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #76 am: 12. Juli 2020, 22:31:27 »

Kaliz, dein Ableger macht such super praechtig. Die frischen Triebe sind mir ueber den Kopf gewachsen und die heutige Ernte kann sich auch schon sehen lassen.  :-* Danke!



r.phoenicolasius




« Letzte Änderung: 12. Juli 2020, 22:34:57 von minthe »
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1678
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #77 am: 12. Juli 2020, 22:42:02 »

Ui, das freut mich.  :)
Bei mir hat die Ernte auch gerade begonnen.

Übrigens, der Stachelbeerableger von Dir macht sich auch prächtig, ist schon ein richtig schöner Strauch. Danke!
Gespeichert

mikie

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #78 am: 12. Juli 2020, 22:49:16 »

Bei mir kommt die Weinbeere Ende des Jahres in den Garten oder auf den Kompost.
Sooo toll finde ich die nicht. Schmeckt gut, aber die Pflanze sieht nicht schön aus und die Kerne sind mir zu hart.
Gespeichert

Marsch_Düne

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 395
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #79 am: 09. August 2020, 19:24:51 »

Hier neigt sich die Japanische Weinbeeren-Ernte dem Ende entgegen. Auf dem Bild sind Früchte zu sehen, wie man sie nicht ernten sollte.
Die reif aussehende 'Beere' ist noch zu hell rot und nicht vollständig ausgereift. Sie schmeckt in diesem Zustand leicht sauer nach nichts.
Die unvollständige Frucht ist überreif, schmeckt vergoren, zerfällt leicht und ist matschig.
Gespeichert

Marsch_Düne

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 395
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #80 am: 09. August 2020, 19:34:28 »

Und so sehen reife Japanische Weinbeeren aus.
Ich zerdrücke die Früchte einfach mit der Zunge gegen den Gaumen. Heraus tritt der köstliche sauer-fruchtige Saft. Der Rest wird einfach geschluckt. Mich erinnert der Geschmack immer ein wenig an selbstgepressten Granatapfelsaft.
Steht die Pflanze zu trocken, bildet sich zu wenig Saft und die 'Beeren' schmecken nur kernig.
Außer als Naschobst habe ich noch keine weitere Verwendung ausprobiert.
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7418
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #81 am: 09. August 2020, 21:49:07 »

Da hier wegen KEF nichts vollreif werden darf flog die Weinbeere raus. Kleine Winzbeeren mit winzigem Ertrag und mir zu wenig Geschmack, kurz alles an der ist winzig nur der Wuchs der Pflanze nicht ;D
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

SelinaK

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Japanische Weinbeere - Geheimtipp
« Antwort #82 am: 09. August 2020, 22:07:13 »

Meine Enkerl LIEBEN sie - und ich auch ...
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de