Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. August 2020, 10:04:21
Erweiterte Suche  
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Neuigkeiten:

|24|10|Die Verstellung hilft unter Leuten, denen wir ähnlich sind, nichts. (Jean Paul)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Wurmfarm wer hat eine ? Erfahrungen ? Tipps und Tricks  (Gelesen 901 mal)

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1765

Hat jemand eine Wurmfarm ?

Wenn ja wie läufts ?

Woher waren die Würmer ?


Vielen Dank

Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4785
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Wurmfarm wer hat eine ? Erfahrungen ? Tipps und Tricks
« Antwort #1 am: 15. Mai 2018, 22:55:23 »

Hallo M

> Hat jemand eine Wurmfarm?  <
Wurmfarm im "üblichen" Sinne nicht.
In den Kompostern jedoch schon.

So nach der Heissrotteführung, kommt meist noch eine Warmphase 45-50°, dann auch noch nicht.
Jedoch so ab 38° und darunter geht so richtig los, was Wurmfarm ähnlich sich entwickelt.
Entweder wandern sich seitlich, wie von unten rein oder ich setzte 1-2 Handvoll da hinein.

Ideales Nahrungsangebot, wenn möglich ergänzt mit Kaffeesatz ist Wurmparty.

Man könnte auch sagen, es gibt bei mir örtliche, temporäre Wurmfarmzonen.  ;)

> Wenn ja wie läufts?  <
Lebendig und Gut.  :D

Solche Ansammlungen treffe ich immer wieder mal an.













> Woher waren die Würmer? <
A) Selber gekommen
B) Ergänzt vom Kumpel aus seinem Kompost, den ich auch mitbetrieben habe. ( Im selben Dorf / Kanton Bern)
C) Aus dieser Gärtnerei die Komposterden für sich herstellt.
D) Ergänzt vom Kumpel aus seinem Kompost (Kanton Aargau)
F) Wenn ich mal an eine Kompostierung "zufällig vorbei" komme, fragen ob ich da was mitnehmen darf.

Futter und Pilze Vielfalt im Kompost wird zwischendurch von hier ergänzt.

An und für sich genügt A) schon
Kann noch ergänzt werden durch B/D) und/oder F)
Beim mir sind drei Sorten drin, die ich optisch unterscheiden kann.

Zu kaufen gibt es selbstverständlich auch.

Grüsse Natternkopf


« Letzte Änderung: 15. Mai 2018, 22:57:34 von Natternkopf »
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

mycorrhiza

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Wurmfarm wer hat eine ? Erfahrungen ? Tipps und Tricks
« Antwort #2 am: 26. Mai 2018, 23:45:19 »

Hab hier eine in Australien. Als Behälter dient so ein ca. 30 l Mülleimer mit kleinen Rädern unten dran. Einfach ein Loch in die Mitte gebohrt und eine Schüssel darunter gestellt, damit man den Wurmsaft auch aufsammeln kann.
Von einem Bekannten habe ich ein paar Hände voll Erde aus seiner Wurmfarm bekommen, da waren dann natürlich sehr viele drin. Hab die mit Gartenerde dann in den Mülleimer getan, bisschen feucht gemacht und dann einfach den Bioabfall immer oben auflegen. Aber immer nur eine dünne Schicht damit sich kein Schimmel bildet. Wenn die Erde zu trocken wird oder zu wenig Nahrung vorhanden ist versuchen sie an den Wänden hochzukriechen und rauszuklettern.
Das Ganze ist keine große Kunst würde ich sagen. Einfach bisschen mit Gefühl arbeiten :)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de