Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Februar 2019, 08:20:48
Erweiterte Suche  
News: Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|6|7|Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Plantura Banner Stauden
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11   nach unten

Autor Thema: Salvia 2018  (Gelesen 6231 mal)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4940
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Salvia 2018
« Antwort #135 am: 17. November 2018, 17:38:38 »

Die letzte Nacht mit Reif draußen, leider sternenklar, haben sie nah am Haus gut überstanden.
Ich hoffe auf eine Wolkendecke.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1816
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Salvia 2018
« Antwort #136 am: 25. November 2018, 17:27:30 »

Von diversen nicht-so-ganz-winterharten Salvien habe ich inzwischen fast nur noch einige Kleinblütige, aber um die gehts mir nicht, weil ich sie in der Überwinterung im Griff habe.

Bevor ich einen eigenen Thread eröffne - unter den Salvienmfreunden ist doch gewiss jemand, der sich mit dem kalifornischen Kolibri-Salbei (Salvia spathacea) auskennt. Aus einer Samenbestellung konnte ich nur 1 Exemplar gewinnen. Das soll am Leben bleiben.

Gut, ich weiß, dass dieser Salbei trockene Böden und schattige Standorte bevorzugt. Leider doch zu empfindlich für eine Auspflanzung (zumindest als Sämling) oder wie seht ihr das?

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11416
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Salvia 2018
« Antwort #137 am: 28. Dezember 2018, 12:57:35 »

Ich hab heute mal Bilder meiner Salvien auf den Fensterbänken gemacht, da will ich nicht meckern, versuche immer wieder, sie zu pinzieren...die Bilder der fast ungeschnittenen in der Waschküche erspar ich Euch...








...und hier noch 2 Buntnesseln...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4940
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Salvia 2018
« Antwort #138 am: 28. Dezember 2018, 13:00:25 »

Wichtig ist der Rückschnitt bevor sie rausgehen um buschige Pflanzen zu bekommen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11416
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Salvia 2018
« Antwort #139 am: 28. Dezember 2018, 13:06:04 »

 ;) Bis dahin vergeht ja leider noch ein wenig Zeit...Ich bin schon froh, wenn sie insgesamt überleben. Die Großen in der Waschküche sehen nicht wirklich danach aus, sind schon ziemlich zusammengeschnurzelt... Spannend bleibt auch, wie sich die ausgepflanzte Amistad macht...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17315
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Salvia 2018
« Antwort #140 am: 28. Dezember 2018, 13:22:27 »

Spannend bleibt auch, wie sich die ausgepflanzte Amistad macht...

Ich versuche es in diesem Jahr erstmalig mit einem Styropor-Tortenring. Um den Pflanzenhals gesteckt, Koniferenzweige rein...
Ich bin gespannt, bislang hatten wir ja kaum Frost.
Die Jungpflanze im Keller sieht recht gut aus, und ein später Stecki scheint auch gewurzelt zu haben.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4940
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Salvia 2018
« Antwort #141 am: 28. Dezember 2018, 13:40:05 »

;) Bis dahin vergeht ja leider noch ein wenig Zeit...Ich bin schon froh, wenn sie insgesamt überleben. Die Großen in der Waschküche sehen nicht wirklich danach aus, sind schon ziemlich zusammengeschnurzelt... Spannend bleibt auch, wie sich die ausgepflanzte Amistad macht...
Mein Amistad steht noch draußen frostfrei an der Hauswand unter dem Balkon. Frost haben wir leider seit mehreren Tagen schon, nachts geht es unter Null.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11416
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Salvia 2018
« Antwort #142 am: 28. Dezember 2018, 13:42:18 »

Bei uns waren es diese Nacht - 4 Grad. Ich bin jetzt zu faul, noch mal raus zu gehen, mache aber die Tage mal ein Bild von der Ausgepflanzten.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11416
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Salvia 2018
« Antwort #143 am: 28. Dezember 2018, 13:57:51 »

Eigentlich möchte ich Euch die Bilder der erbärmlichen Waschküchensalvien ersparen...für mich stellt sich inzwischen die Frage, soll ich sie mal mehr runterschneiden oder macht das keinen Sinn?
Sie stehen sehr kühl, ich hab das Kellerfenster weiterhin weit offen wegen der Kamelien, die dort stehen. Ich vermute mal, es hat mit dem Licht zu tun. Da die Sonne zumindest zur Zeit nicht so rum kommt, könnte es daran liegen oder?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4940
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Salvia 2018
« Antwort #144 am: 28. Dezember 2018, 14:18:03 »

Ich habe meine Salvia im Dez stark geschnitten, durch den Aufenthalt im Freien wachsen sie nicht. Ich würde dir das auch empfehlen, vielleicht kommen die Pflanzen dann zur Ruhe, wenn es kühl ist.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17315
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Salvia 2018
« Antwort #145 am: 28. Dezember 2018, 14:21:22 »

Ich schneide die Kellerkinder tendentiell erst im Frühjahr, dann sieht man, was lebt...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11416
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Salvia 2018
« Antwort #146 am: 28. Dezember 2018, 14:22:19 »

Ich hab auch schon überlegt, sie zumindest zu 1/3 zu schneiden, sie sind ja riesig...noch ein bisschen Schnurzelgrenze mit einbezogen...evtl. klappt es ja.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4940
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Salvia 2018
« Antwort #147 am: 28. Dezember 2018, 14:28:47 »

Wenn sie jetzt noch wachsen, verbrauchen sie ihre Reserven, denn das Licht reicht nicht aus. Deshalb schneide ich sie runter und stelle sie kühl um den Austrieb aufs Frühjahr zu lenken.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11416
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Salvia 2018
« Antwort #148 am: 28. Dezember 2018, 14:31:28 »

Ich schneide morgen...zumindest ein wenig... ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4940
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Salvia 2018
« Antwort #149 am: 28. Dezember 2018, 14:37:18 »

Ich schneide morgen...zumindest ein wenig... ;D
darf es auch ein bischen mehr sein? ;D
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de