Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ab in den Garten! :D
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Oktober 2019, 07:15:08
Erweiterte Suche  
News: Ab in den Garten! :D

Neuigkeiten:

|25|2|Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 14   nach unten

Autor Thema: Was blüht an Euren Teichen ?  (Gelesen 10121 mal)

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3436
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #90 am: 17. Juni 2018, 19:59:54 »

Im Teich gibt es nur eine Seerose. Sie fiel bei einer Teichrenovierung ab (ein kleines Stückchen, aus dem mittlerweile viele andere Teiche versorgt wurden) und wächst "zügig".
Leider habe ich keinen Namen. Sie braucht auf jeden Fall Platz.
Gespeichert
maliko

Henki

  • Gast
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #91 am: 30. Juni 2018, 23:36:53 »

Canna glauca 'Erebus'
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2462
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #92 am: 11. Juli 2018, 13:38:06 »

Hier blüht der  Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria)  im Pflanzenfilter.  :D

Und ich wollte den ganzen Pflanzenfilter dieses Jahr ganz ausräumen und einen Bachlauf daraus machen weil sich die Sumpf-Segge (Carex acutiformis ) dort so ausgebreitet hat.
Nun hat sich aber auch der  Rohrkolben (Typha) dort breit gemacht . Da habe ich meinen Plan ganz schnell verworfen und lasse es munter weiter wuchern  ;D

LG
Borker
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1546
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #93 am: 12. Juli 2018, 19:06:38 »

Nymphaea 'Black Princess'
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Henki

  • Gast
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #94 am: 12. Juli 2018, 19:14:25 »

Toll!  :D Meine mäkelt von Beginn an rum und kommt nie richtig in die Pötte. Dieses Jahr hat sie auch wieder nur wenige Blätter, Blüte noch nicht in Sicht.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11003
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #95 am: 05. April 2019, 08:16:34 »

Weil´se grad so schön ist, zeige ich sie hier auch noch einmal. Primula frondosa im Mini-Moor auf der Mini-Insel im zum Mini-Teich umgedrehten Regenfass-Podest.
Gleich daneben, noch in Knospe, das Bodensee-Vergissmeinicht (Myosotis rehsteineri).

       
Gespeichert

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 329
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #96 am: 05. April 2019, 22:27:19 »

bei mir blühen am Teich erst Rosenprimeln und Sumpfdottterblumen ;D (im Moorbeet tut sich noch nix, das ist immer noch in der Neuanlage - ich hoffe ich hab das Hydrocotyle vulgaris aus dem recycelten Torf rausbekommen :P)

aber 3 Seerosensorten haben schon erste Blätter aus 60-80cm Tiefe nach oben geschoben :o
« Letzte Änderung: 05. April 2019, 22:33:51 von Sarracenie »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11003
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #97 am: 05. April 2019, 23:02:17 »

Die Seerosen brauchen noch. Es sind erst winzige Blättchen unter Wasser zu sehen.

Die Rosenprimeln strecken sich zuerst in der Sonne. Wo sie kaum einmal hinscheint, bleiben die Primel-Stengel noch kurz.

 
Gespeichert

Tungdil

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 768
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #98 am: 05. April 2019, 23:07:09 »

Weil´se grad so schön ist, zeige ich sie hier auch noch einmal. Primula frondosa im Mini-Moor auf der Mini-Insel im zum Mini-Teich umgedrehten Regenfass-Podest.
Gleich daneben, noch in Knospe, das Bodensee-Vergissmeinicht (Myosotis rehsteineri).

       

Das Gartenszenario gefällt mir richtig gut. :D Danke für`s Einstellen, lerchenzorn!
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11003
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #99 am: 08. April 2019, 08:11:39 »

Myosotis rehsteineri blüht auf. Und die Mehlprimeln sind in Hochform.

 
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11003
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #100 am: 08. April 2019, 08:44:31 »

Die Szenerie ist wirklich winzig. Und ich bin mit einem Fehler gestartet. Ich nehme hin und wieder einen Aufwischlappen, fülle die passende Erdmischung rein und binde das zum Ballen zusammen. Das lässt sich dann ins Teichufer legen oder, wie hier, auf die kleine Insel. In eingestochene Löcher lassen sich die Pflanzen setzen. Das ganze bewächst sich mehr oder weniger schnell mit Moosen, so dass sich die Hässlichkeit des Lappens in Grenzen hält.

Der Fehler war, hier einen Baumwoll-Lappen zu nehmen statt der sonst verwendeten Synthetik. Das ist recht schnell zerfallen. Ich hoffe, dass die Seggenwurzeln den Klumpen bald stark genug binden. Im letzten Jahr haben die Amseln noch ganz schön herumgewütet.

Primula frondosa und Myosotis rehsteineri können an dieser Stelle in jeder normalen Blumenerde stehen. Die Primel wird mit ein paar ins Substrat gedrückten Körnern Vorratsdünger versorgt.

« Letzte Änderung: 08. April 2019, 08:46:31 von lerchenzorn »
Gespeichert

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4494
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #101 am: 08. April 2019, 09:12:19 »

Myosotis rehsteineri blüht auf. ...

Wie, bitte, bist Du denn da dran gekommen  :o ?
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11003
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #102 am: 08. April 2019, 09:27:36 »

Relativ preiswert bei Gaißmayer. Ist, glaube ich, auch aktuell im Webshop zu haben.
Scheint mir bisher ganz unproblematisch, sehr wüchsig. Vielleicht nicht allzu blühfreudig, aber, um das zu beurteilen, habe ich sie noch nicht lange genug.

(Irgend einen Himmelsherold-Ersatz braucht der Mensch halt ... )  ;)
Gespeichert

Azubi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 335
  • Lüneburger Heide
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #103 am: 08. April 2019, 21:04:18 »

@lerchenzorn
Die Mehlprimeln finde ich ganz bezaubernd  :D

Mögen eigentlich Schnecken diese Primeln genauso gern wie ich? So ein Plätzchen auf einer Insel ist ja genial für allerlei Schnecken-gefährdete Pflanzen. Hast du irgendwo den Aufbau deiner Insel beschrieben (ich finde nichts dazu)?
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11003
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #104 am: 23. April 2019, 22:14:56 »

Entschuldige bitte. Ich hab Deine Frage jetzt erst gelesen. Den Aufbau kannst Du in #95 und #100 nachlesen. Erde in einen Lappen gebunden und auf den Mittelzapfen eines umgedrehten Regenfass-Sockels gelegt. Sehr simpel.

Die Mehlprimeln scheinen für Schnecken völlig uninteressant zu sein. Wo sehr viel anderes restlos weggefressen wurde, habe ich an denen nie eine einzige Fraßstelle gefunden. Das Problem ist ihre schnelle Vergänglichkeit. Du musst aller Jahre Pflanzen aus Samen nachziehen oder nachkaufen.

Myosotis rehsteineri ist mitnichten blühfaul. Ein Tuff, der im Topf verblieben war, ist in kleine Stöcke zerfallen, die allesamt reich mit Blütchen bedeckt sind.

 
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de