Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Oktober 2018, 10:38:56
Erweiterte Suche  
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Neuigkeiten:

|7|6|Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7   nach unten

Autor Thema: Was blüht an Euren Teichen ?  (Gelesen 2764 mal)

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5866
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #75 am: 08. Juni 2018, 12:54:28 »

Das habe ich gerade vor einem Knabenkraut in meiner Teichsumpfzone entdeckt. Hab ich nie gekauft! das muss mit einem Knabenkraut eingeschleift worden sein, dieses helle Knabenkraut ( Teil dahinter ) ist auch erst dieses Jahr aufgetaucht 8)
Wisst ihr um welche Orchdee es sich handelt?

Da hast du Pogonia ophioglossoides als  Draufgabe bekommen. Hübsch!  :D
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2739
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #76 am: 08. Juni 2018, 13:00:22 »

Huch, da habe ich nur ein bodendeckendes Pflänzchen gekauft mit lila Blüten! Das ist aber ein  hübscher "Beifang ". Hat der Händler sicher nicht gewusst. Danke für dieBestimmung.
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #77 am: 09. Juni 2018, 11:57:05 »

Das ist aber ein  hübscher "Beifang ". Hat der Händler sicher nicht gewusst. Danke für dieBestimmung.

diese kleine Orchidee der Unterfamilie Vanilloideae macht lange, sehr dünne Ausläufer die leicht irgendwo reinwachsen können. Da sie auch keine Blattrosetten, sonder nur kleine, einzeln an den langen Trieben stehen Laubblätter entwickeln werden sie leicht übersehen ;D

Pogonia ophioglossoides blüht bei mir im Sphagnum des Moorbeetes z.Z auch wieder sehr gut
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1685
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #78 am: 12. Juni 2018, 14:38:30 »

einige Seerosen haben jetzt auch wieder ihre Blüten geöffnet  :D
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1685
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #79 am: 12. Juni 2018, 14:40:41 »

 :D
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1685
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #80 am: 12. Juni 2018, 14:41:30 »

 :D
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1685
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #81 am: 12. Juni 2018, 18:42:22 »

Nuphar lutea  die Gelbe Teichrose hat Heute auch geblüht  :D

LG Borker
Gespeichert

Isatis blau

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1757
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #82 am: 12. Juni 2018, 19:45:19 »

Seerosen sind toll. Iris ensata ´Hellblauer Riese´, hat schon drei Winter im Teich, ähm Mörtelkübel, überlebt.
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1685
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #83 am: 12. Juni 2018, 19:51:49 »

Schöne Iris Isatis blau  :D
Die gefällt mir auch :)

LG Borker
Gespeichert

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #84 am: 12. Juni 2018, 21:22:46 »

bei mir hatten seit Mitte Mai schon alle der 18 Seerosen im Teich Blüten auf

"Marlaceae Chromatella"
"Rosennymphe" 5x vorhanden - mal als Nuphar advena bestellt :-X
"James Brydon"
"Charlene Strawn" -als "Aurora" gekauft ::)
"Albatros" - als "Pygmea rubra" gekauft ::)
"Sultan" - als "Ladeykeri purpurata" gekauft ::)
unbekannte kleine weiße - von nem Kumpel aus ner Teichauflösung bekommen
"Madame Wilfron Gonnere"
"Marliaceae rosea" - gekauft als "Gonnere" ::)
"Conquerer" - als "Attraction" gekauft ::)
"Marliacea Albida" - als "Colorado" gekauft ::)
"Joey Tomocik"
"Chateau le Rouge" - war beim Kauf auch als was ganz anderes ausgezeichnet ::)
unbekannte rosafarbige - als Nymphaea alba erworben ::)
nur die "Red Spider" hat, da erst sein ein paar Tagen im Teich, noch keine Blütenknospen ;D




« Letzte Änderung: 17. Juni 2018, 22:43:02 von Sarracenie »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11426
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #85 am: 12. Juni 2018, 21:31:14 »

das nenne ich mal eine tolle liste
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20390
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #86 am: 12. Juni 2018, 21:56:58 »

Aber wirklich!

Zu dem "als ... gekauft" - das scheint bei Seerosen wohl gängig zu sein. Ich habe hier auch zwei Neuzugänge, bei denen im allerbesten Fall die Schilder vertauscht wurden, im schlechtesten zwei völlig andere Sorten geliefert wurden. Das Laub verrät das schon, noch ehe sie überhaupt blühen.  ::)
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #87 am: 13. Juni 2018, 12:16:45 »

Aber wirklich!

Zu dem "als ... gekauft" - das scheint bei Seerosen wohl gängig zu sein.

Hi,

ja, die "holländischen" Produzenten der deutschen Gartenmärkte - die obrigen Seerosen stammen bis auf die "Rosennymphe" und die unbekannte vom Kumpel alle von Obi :-X -  nehmen es mit Sortenangaben wohl net mal minimalst genau

aber net nur die.

Die "Nuphar advena" wurde mal übern Kumpel von nem deutschen Pflanzenlieferanten für den Gartenbau bezogen. Wenn net mal deutsche Fachbetriebe den Unterschied zwischen Nuphar und Nymphaea kennen ist das schon ne Armut :-X

hatte die Tage bei unserem Pötschke gesehen das so manche holländischen Pflanzenvermehrer auch trickreich gegen geltende europäische Naturschutz-Gesetzte verstoßen.
Die einst beliebte aber invasive Papageienfeder ist nun ja schon seit 03.08.16 mit einem europaweitem Vermehrungs-, Handels-, Tranport-, und Haltungsverbot belegt. An Pötschke wurden neulich trotzdem welche geliefert. Die Pflanzenabbildung auf den Schildchen sind noch identisch mit den alten Papageinenfederbeschreibung, nur steht da nun als wissenschaftlicher Name auf dem Schildchen halt Myriophyllum verticilatum obwohl es aber immer noch M. aquaticum sind was da im Topf seine Trieben emers an der Wasseroberfläche schwimmen läßt ::)
« Letzte Änderung: 13. Juni 2018, 14:37:18 von Sarracenie »
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1685
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #88 am: 13. Juni 2018, 20:01:45 »

Heute hat Ranunculus lingua (Zungen Hahnenfuß)  seine Blüte geöffnet  :D

LG Borker
Gespeichert

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3006
Re: Was blüht an Euren Teichen ?
« Antwort #89 am: 17. Juni 2018, 19:54:13 »

Wundervolle Seerosen zeigt Ihr!
Wir haben nur wenige - die Ausbreitung ist so stark, da reicht der Platz beim Wunsch nach verbleibender offener Wasserfläche nicht für alle Wunschpflanzen..

James Brydon - sicher eine der bekanntesten.
Ich mag die Farbe und die kugelige Form. Nicht soo wüchsig und passt damit zum Seerosen-Becken, in dem noch ein paar andere unseren Fischen Gesellschaft leisten.
Gespeichert
maliko
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de