Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, daß er zuhört.  (Ambrose Bierce)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Dezember 2019, 10:01:15
Erweiterte Suche  
News: Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, daß er zuhört.  (Ambrose Bierce)

Neuigkeiten:

|8|2| Das Wesen einer Hydra ist allerdings, dass die Köpfe sofort nach Entfernung wieder nachwachsen.( Kommentar zum Zitat von Staudo)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?  (Gelesen 873 mal)

555Nase

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 559
  • 330m NN
Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« am: 25. Mai 2018, 04:19:00 »

Mit Pflaumen hab ich irgendwie nie so richtigen Erfolg !?? Damals, vor laanger Zeit, stand im Garten vom Opa ein "Hauszwetschenbaum", das waren geschmacklich die besten Pflaumen, die ich je gegessen hatte...seit dem nie wieder eine passende Sorte gefunden, entweder zu viel Schädlinge, komisches Wachstum oder kein Geschmack. Die heuer neu gepflanzten Jungbäume verschiedener Sorten kann ich ja noch nicht beurteilen. Auch hab ich eine "Victoria" bestellt, müßte dieser Tage geliefert werden. Nun habe ich aber viele verschiedene Bilder und Beschreibungen gesehen und gelesen, deshalb meine Frage: Ist das Bild der Frucht realistisch oder gibt es da viele Variationen, sodaß man kein einheitliches Urteil abgeben kann ? Und, kann man allgemein, von unterschiedlichen Geschmackserlebnissen berichten ?

Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3267
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #1 am: 25. Mai 2018, 05:28:42 »

Du meinst sicher die Reine Victoria. Die ist es aber nicht aus deines Opas Garten, aber ich weiss ziemlich genau welche du meinst. Sie stand auch in meines Grossvaters  Garten . Sie war auch ziemlich früh, hatte festes Fruchtfleisch und einen gut löslichen Stein, war gross und oval, Farbe zwischen rot und lila. Form ungefähr wie ein Hühnerei, darum nannten wir sie nur "Eierpflaume". der Geschmack unübertroffen,saftig, nicht wässrig und wenn ich wüsste wie sie heisst, würde ich sie morgen pflanzen :D :D 8) 8). Vielleicht entdeckt man sie noch auf einem Gemüsemark in der ländlicheren Gegend?
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

555Nase

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 559
  • 330m NN
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #2 am: 25. Mai 2018, 05:37:12 »

Nö, ich meine die "Königin" Victoria.  ;)  Großvater und früher war eh alles besser !!! - wenn man die ganzen Umwelt- und Schaderreger betrachtet, stimmts vielleicht auch ! ? 
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3267
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #3 am: 25. Mai 2018, 05:40:57 »

Reine frz. =Königin. ;) 8)
 Nein, das sind nicht nur kindliche Geschmackserinnerungen sondern harte Tatsachen, ich habe die Reine Victoria hier probiert und ich wohne ausserdem in einem sehr umfangreichen Obstanbaugebiet ;D ;D ;)
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

555Nase

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 559
  • 330m NN
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #4 am: 25. Mai 2018, 05:48:02 »

Reine frz. =Königin. ;) 8)
 Nein, das sind nicht nur kindliche Geschmackserinnerungen sondern harte Tatsachen, ich habe die Reine Victoria hier probiert und ich wohne ausserdem in einem sehr umfangreichen Obstanbaugebiet ;D ;D ;)

Danke deiner Meinung, aber was sagt mir nun das "reine Obstanbaugebiet" über den Geschmack und des Erscheinungsbildes dieser Pflaume und deren Eigenschaften ???
« Letzte Änderung: 25. Mai 2018, 06:18:57 von 555Nase »
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3267
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #5 am: 25. Mai 2018, 05:52:22 »

Nunja, dass ich hier bei vielen Obstbauern nach dieser Pflaume gesucht und sie nicht  gefunden habe. :) ;)
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32334
    • mein Park
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #6 am: 25. Mai 2018, 07:14:06 »

Die Königin Victoria ist weder haltbar noch transportfähig. Die wird kein Profi anbauen. Falls das Bild im Eröffnungsbeitrag geklaut ist, würde ich es wieder herausnehmen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

mybee

  • Gast
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #7 am: 25. Mai 2018, 12:15:35 »

@irisfool

Vieleicht findet sich Deine "Eierpflaume"  hier

Die Sprache sprichst Du ja.
Gespeichert

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3267
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #8 am: 25. Mai 2018, 12:29:24 »

Danke dir , ich werde mich da mal durchgraben ;D ;D
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Gartenoma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 558
    • Die Welt der Neomarica
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #9 am: 25. Mai 2018, 12:30:36 »

Der Name "Eierpflaume" ist ungefähr so spezifisch wie "Butterblume". Bei meinen Eltern hieß eine große blaue Pflaumen so, wahrscheinlich Kirkespflaume.

Gruß
Gartenoma
Gespeichert

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3267
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #10 am: 25. Mai 2018, 12:39:12 »

Meine Gesuchte ist so gross wie ein grosses Hühnerei und mehrfarbig nicht so gleichmässig, also mehr rot / gelb / hell lila fleckig. ziemlich dunkelgelbes Fruchtfleisch und sehr aromatisch und saftig. grosser Stein der sich prima lösen lässt.
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

JörgHSK

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 713
  • Südhang des Haarstranges-200m Blick ins Sauerland
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #11 am: 25. Mai 2018, 12:47:41 »

Das oben gezeigte Bild passt zu Queen Victoria/Königin Victoria, so kenne ich sie auch. Unvergleichlicher Geschmack. Unvergleichlich Madenanfällig, Durch überreichen Ertrag schnell hängend mit Astbruch ohne passende Schnittmaßnahmen.
Gespeichert

mybee

  • Gast
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #12 am: 25. Mai 2018, 13:01:42 »

@ 555Nase

Kurz meine Einschätzung der'(Königin) Victoria': eine Frucht mit "eye appeal", d.h. sie sieht viel besser aus, als sie schmeckt.
Dennoch empfehlenswert, selbstfruchtbar und guter Pollenspender für andere Pflaumenartige, reichtragend. Bei richtiger Pflücke auch gut brauchbar. In einen mehr orangenfarbenen (noch nicht ausgereiften) Zustand prima für die Verwertung, die Süße geht beim Kochen nicht verloren, also gut für Konfitüre u.ä.; in reifen Zustand, dann auf der Sonnenseite mehr rötlich-blau-lila ist sie gut zum Essen, nach meinem Geschmack aber höchstens mittelprächtig - bin aber auch sehr verwöhnt. Manch Anderer findet sie allerdings auch sehr gut. Es kommt wie immer auf die richtige Zeit und den richtigen Standort an.


Gespeichert

pistachio

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #13 am: 26. Mai 2018, 02:12:56 »

Hallo,

Mein letzter Rest der Königin Victoria. Sie sah schon so vor 57 jahren nach den harten Winter 1956/57 so aus. Sie hat noch einen rodungssicheren Ehrenplatz. Die TIPALA läßt sich besser einkochen ohne zu schälen und rel. sauer im Glas als Matsch zu landen, aber sonst i.O.
Gruß p.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6484
Re: Pflaume Victoria - realistisches Bild ?
« Antwort #14 am: 26. Mai 2018, 09:26:32 »

Das Bild passt, die Frage wird aber sein ob auch der Baum passt. Fehletikettierungen sind eine Seuche in der Baumschullandschaft. warte also mal die erste Ernte ab, erst dan kannst du halbwegs sicher sein dass du nichts anderes bekommen hat.

Und Vorsicht mit Geschmacksüberraschungen bei angeblichen "Eierpflaumen". Ich hab z.B. hier Bekannte, die Stein und Bein schwören, dass ihre Eierpflaume eine Reneklode ist. Sowas wie Oullins ist tatsächlich gross, rund, gelb. Schmeckt aber anders (besser!), hat eine typische Schalenfarbe und eine andere Reifezeit. Umgekehrt genauso, da stellt sich erst nach Jahren heraus dass die Kinderheitserinnerungen an die leckere rundlich-grosse Pflaume gar nicht von einer Eierpflaume stammten, sondern von einer Reneklode. Dann beisst man später in sowas wie "Emma Leppermann", wundert sich und schwelgt in "früher war halt alles viel besser".
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de