Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2022, 02:26:34
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|26|9|Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach unten

Autor Thema: Heuchera und x Heucherella  (Gelesen 28056 mal)

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6012
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #225 am: 29. August 2021, 18:14:54 »

Danke Euch für die ausgefallenen Kombi Tipps.  ;D
Ich tippe bei der Sorte eher auf 'Forever Purple'...
Wenn ich ein schattiges Plätzchen frei hätte, könnte ich mir tatsächlich Liriope Muscari vorstellen und auch schwarzer Schlangenbart wäre sicher raffiniert dazu.
Ich fürchte nur, daß es hier noch zu sonnig ist. In ein paar Jahren vielleicht...  ;D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #226 am: 29. August 2021, 18:22:58 »

Zu der violetten Heuchera "Wild Rose" habe ich den schwarzen Schlangenbart gepflanzt.

Kennt vielleicht jemand einen Versender der Heuchera Havanna und Herkules. Bei Nielsen schaue ich schon mehrere Jahre, aber sie sind immer nicht vorrätig.
Bei dieser Baumschule Düring im Ammerland, die unter "Baumschule Nr.01" online ist (https://nr-01.de/) bin ich zumindest fündig geworden was diverse rotlaubige Sorten betraf, die ich suchte, und die bei Nielsen (und auch überall anders) bereits ausverkauft waren.

Ergänzung: Habe gerade mal geschaut, die scheinen zumindest 'Hercules' zu haben.
« Letzte Änderung: 29. August 2021, 19:25:02 von LissArd »
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

ria

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 290
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #227 am: 29. August 2021, 18:29:07 »

Danke. Die haben sie aber auch nicht. Havanna und Herkules sind nicht rotlaubig sondern haben grünes Laub.
Gespeichert

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #228 am: 29. August 2021, 19:21:14 »

Danke. Die haben sie aber auch nicht. Havanna und Herkules sind nicht rotlaubig sondern haben grünes Laub.
Hmm, seltsam, wenn ich dort in der Suche "Hercules" eintippe, bekomme ich angezeigt: Silberglöckchen Hercules - Heuchera - Art.Nr.: 4251491405317. Sie lässt sich auch in den Warenkorb legen, scheint also verfügbar zu sein. Auf dem dazugehörigen Foto sieht man eine Heuchera, die irgendwie so gelb-grün panaschiert aussieht, mit roten Blüten. Lediglich im Hintergund steht eine rotlaubige Sorte.


https://nr-01.de/media/images/org/Heuchera-cultorum-Hercules.jpg
« Letzte Änderung: 29. August 2021, 19:23:12 von LissArd »
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3064
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #229 am: 28. April 2022, 07:02:36 »

.

Blatt.Schmuck.Staude.

Heuchera villosa ´Caramel`
Gespeichert
Rus amato silvasque

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25042
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #230 am: 28. April 2022, 08:36:13 »

welch herrliches bild, gunnera in bronzeorange :D
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1590
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #231 am: 01. Mai 2022, 08:51:30 »

Moin, hat jemand eine Ahnung welche Heuchera dies ist?
Sieht mir nicht nach Venus oder Tiramisu aus.

Pulluxverde deine Aufnahme der 'Caramel' ist toll :D
« Letzte Änderung: 01. Juni 2022, 19:38:12 von BlueOpal »
Gespeichert

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1922
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #232 am: 01. Mai 2022, 08:55:41 »

Moin, moin,
das könnte "Green Spice" sein.
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1590
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #233 am: 01. Mai 2022, 09:59:29 »

Danke, das ist sehr gut möglich.  ;D

Schade, dass die Blätter nie so bleiben, wie im neueren Austrieb.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2022, 19:38:01 von BlueOpal »
Gespeichert

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1970
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #234 am: 02. September 2022, 22:34:54 »

Vertue ich mich da? Ist Heuchera nicht vor allem eine Schattenpflanze? Nun habe ich heute eine Heuchera Midnight Rose gekauft, total hübsch mit den rosa Sprossen auf den sehr dunklen Blättern. Auf dem Eitkett steht" Sonne, Halbschatten. Häh?? ???
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15951
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #235 am: 02. September 2022, 22:39:18 »

Völlig richtig.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10616
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #236 am: 02. September 2022, 23:00:24 »

Vollschatten ist eher nichts für Heuchera, Halbschatten geht eigentlich immer, und die rotlaubigen Sorten mögen gerne auch etwas mehr Sonne, damit sie nicht vergrünen. Auch die grünlaubigen gedeihen in der Sonne oft recht gut, wenn sie ab und zu einen Schluck Wasser bekommen. Nur gelblaubige verbrennen da leicht, die sollten definitiv schattiger stehen.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1970
Re: Heuchera und x Heucherella
« Antwort #237 am: 02. September 2022, 23:04:52 »

Danke. Bei mir stehen eigentlich alle recht schattig und gedeihen fast zu gut! OK. ich werde für die neue Dame ein schönes Sonnenplätzchen suchen. Schluck Wasser kann sie jeden Tag haben. ;D
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de