Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege.  (Haiku von Conni im August 2018)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. August 2019, 13:28:12
Erweiterte Suche  
News: Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege.  (Haiku von Conni im August 2018)

Neuigkeiten:

|16|5|Alles ist Relativ. (Albert Einstein)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Pergola pflegeleicht bepflanzen  (Gelesen 260 mal)

hymenocallis

  • Gast
Pergola pflegeleicht bepflanzen
« am: 05. Juni 2018, 07:34:11 »

Nachdem im Klettergarten wenig los ist, stelle ich die Frage mal hier - vielleicht der bessere Platz?

Ich suche für einen Freund eine geeignete Kletterpflanze:

Standort: westseitig, Sonne ab Mittag
Pergola aus Holz - ca. 4 x 4 m Fläche soll bewachsen werden

Gewünscht ist Sichtschutz nach oben, die Kletterpflanze darf gerne blühen und duften, soll möglichst stachellos sein und darf nicht von selbst auf der anliegenden Fassade weiterklettern, Früchte sind nicht erwünscht, massive Schnittarbeit soll auch nicht anfallen - für das Herumturnen auf Leitern ist mein Freund nicht mehr fit genug.

Ach ja - von der Farbe her, falls es Blüten geben sollte, wären weiß/gelb/orange/blau/lila möglich - nix rosa/rotes. Der Boden an der Pflanzstelle kann optimiert werden - wenn nötig, wird automatisch bewässert.

Was würdet Ihr empfehlen?
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de