Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Oktober 2021, 10:14:19
Erweiterte Suche  
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Neuigkeiten:

|7|8|Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster.  Chinesisches Sprichwort

Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach unten

Autor Thema: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter  (Gelesen 16880 mal)

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10588
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« am: 29. Juni 2018, 15:25:11 »

Liebe Mitglieder,

zuletzt hat uns die DSGVO gehörig Arbeit beschert (zum Glück bisher noch keinen juristischen Ärger), da kommt der nächste Hammer: Die EU-Urheberrechtsreform, insbesondere die Upload-Filter.

Hier eine gute Übersicht auf der Website der ARD.

Zitat von der ARD-Seite:
Zitat
Die EU-Urheberrechtsreform soll ein Grundprinzip ändern: Bislang haften nicht die Plattformen wie etwa Facebook, Instagram oder YouTube für Inhalte, die Nutzer gepostet haben und damit gegen das Urheberrecht verstießen, sondern die Nutzer. Dieses Prinzip soll in Zukunft umgedreht werden. Die Plattformen haften dann für illegale Inhalte der Nutzer.

Diese 'Reform' wird vorangetrieben von Verlagen wie Springer, die mit bisherigem Urheberrecht nichts verdienen, wenn etwa Google in den kurzen Fundstellen Inhalte der Presse zitiert.

Während große Plattformen wie z.B. Facebook vielleicht Lösungen in Form von Algorithmen einrichten können, die hochgeladene Inhalte, Bilder etc. prüfen und im Zweifel ablehnen (was tolle Abgrenzungsdiskussionen hinsichtlich Willkür und Zensur nach sich ziehen wird), würde das für Foren wie unseres bedeuten, dass wir alle Inhalte, die von Mitgliedern hochgeladen werden, vor der Veröffentlichung überprüfen müssten, ob sie nicht gegen das Urheberrecht verstoßen.

Das können wir natürlich nicht leisten.

Was wir machen werden, wenn das wirklich in Deutschland Gesetz wird, wissen wir noch nicht.

Hier noch ein paar Links zum Thema:
Sascha Lobo auf SPON
Artikel auf Cicero
Kommentar bei Heise

Was können wir tun?
Uns an unsere Abgeordneten wenden ...

Petition bei Change.org unterzeichnen.

Von diesem Quatsch mal wieder genervte Grüße
Thomas


Nachtrag: Ich mache den Thread nach Absprache mit Nina wieder auf. Also, diskutiert ruhig hier, engagiert euch, verbreitet das Thema! Dieser neue Quatsch könnte das Ende für Foren wie unseres bedeuten!

Edit: Typo korrigiert.
« Letzte Änderung: 29. Juni 2018, 17:45:00 von Thomas »
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10588
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #1 am: 29. Juni 2018, 15:30:12 »

Aktuell hat die FDP im Bundestag mit Antrag auf namentliche Abstimmung einen sog. Hammelsprung ausgelöst. (ARD)

Video: Rechtsanwalt Solmecke zum Thema


« Letzte Änderung: 29. Juni 2018, 15:39:46 von Thomas »
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8474
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #2 am: 29. Juni 2018, 16:55:33 »

Was ist das denn schon wieder für ein Schais :o >:(
Hatte bisher nichts davon gehört/gelesen :-\ Muss mich da jetzt erst mal einlesen...

Das Video ist sehr beunruhigend >:(
« Letzte Änderung: 29. Juni 2018, 16:57:48 von Wühlmaus »
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10588
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #3 am: 29. Juni 2018, 17:36:45 »

Jetzt sind immerhin Frau Bär und andere Netzpolitiker auch anderer Parteien aufgewacht und appellieren an die EU-Abgeordneten, gegen Upload-Filter zu stimmen (Artikel auf Heise).
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8474
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #4 am: 30. Juni 2018, 14:33:04 »

Hier ein aktuellerArtikel aus der Zeit .

Mich treibt das Thema nun doch ziemlich um, und das hat mehrere Gründe. Ein ganz wichtiger Grund dafür ist, dass ich die Tragweite, die Konsequenzen, wirklich nicht recht überblicke, durchschaue und verstehe. Vielleicht bin ich zu alt, zu blond, zu geistig unflexibel :-\
Aber daraus, dass sich hier überhaupt keine Diskussion entwickelt und eine absolute Sprachlosigkeit herrscht, schließe ich jetzt mal, dass es vielen Usern wohl ähnlich geht.

Was das für die ForenWelt und speziell auch für PUR bedeutet, kann ich nur erahnen.

Und wie es sich mit den freien Informationsmöglichkeiten verhält - diese Entwicklung kann man schon lange beobachten.
Ich gehöre zu den Menschen, die zwar sogar noch die Hardcopy einer Tageszeitung beziehen, aber regelmäßig in den OnlineAusgaben mehrerer (Print)Medien liest. Welche wirtschaftlichen Probleme da existenzbedrohend zunehmen, ist offensichtlich.


Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5745
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯

Salü Wühlmaus

In diesem Video wird das Erklärt anhand von Beispielen.
Besonders Art. 13 und Art. 11

EU: Upload-Filter soll kommen! | Rechtsanwalt Christian Solmecke - Kanzlei WBS

Für mich war das "einigermassen" verständlich, ansonsten ich zurück ging und das nochmals angehört habe.
Ist schon etwas verflochten, kniffelig und kompliziert.
Nach dem Video habe ich das einigermassen verstanden, aber erklären könnte ich das jemanden anderen definitiv nicht.

Es gäbe noch eine Chance das zu verhindern, wird da ausgeführt.

Grüsse Natternkopf

PS:
Hat ja schon Thomas verlinkt.
 ::) Zu wenig nachgelesen,  sorry.  :-[
« Letzte Änderung: 30. Juni 2018, 15:55:06 von Natternkopf »
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌
Den behalte ich noch eine Weile -> / "Ey, mach hier nich' so'n Kritikpunk!" :-)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8474
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #6 am: 30. Juni 2018, 14:52:14 »

Das habe ich mir bereits gestern angesehen, macht die Problematik in ihrer Komplexität aber nicht besser!
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14598
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #7 am: 30. Juni 2018, 14:58:14 »

Jetzt sind immerhin Frau Bär und andere Netzpolitiker auch anderer Parteien aufgewacht und appellieren an die EU-Abgeordneten, gegen Upload-Filter zu stimmen (Artikel auf Heise).

Na hoffentlich erreichen sie etwas. Frau Bär müsste ja eigentlich eher als andere in der Spur stehen um solche absolut unüberschaubaren Entwicklungen zu stoppen.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5745
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #8 am: 30. Juni 2018, 15:56:08 »

Entschuldigung, das war ja schon verlinkt.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌
Den behalte ich noch eine Weile -> / "Ey, mach hier nich' so'n Kritikpunk!" :-)

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10588
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #9 am: 04. Juli 2018, 18:45:34 »

Das Thema ist leider trocken, aber WICHTIG.

Stand der Dinge heute

Filter-Voss keilt zurück: Wer nicht seiner Meinung ist (wie etwa die Digitalexperten der Parteien, u.a. Dorothee Bär, die wirklich was vom Thema verstehen), der verbreite ... ja, er benutzt das absolute Unwort: Fake News.
So weit ist das jetzt schon! WIDERLICH!

Dazu ein Artikel von Sascha Lobo auf SPON. Sascha Lobo ist nicht neutral und vielleicht auch nicht wirklich fair. Soll er - für mich - auch nicht sein. Gegen die immer schlimmere Meinungsmache von Populisten (und so einer, wenn auch im Westentaschenformat, ist auch Axel Voss) hilft nur klare Kante.

Aber davon abgesehen: Was da von Voss und Konsorten verfolgt wird, ist nicht nur eine Verstümmelung des freien Internets, sondern vielleicht auch das Ende von forum.garten-pur.de. Denn was da gefordert wird, können wir nicht leisten.

Gruß
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10588
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #10 am: 04. Juli 2018, 18:50:01 »

Ergänzung: Eine sehr gute Zusammenfassung von Julia Reda.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10588
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #11 am: 04. Juli 2018, 18:54:06 »

Und wegen der Ausgewogenheit hier ein Link zu einem Artikel der FAZ.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2471
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #12 am: 04. Juli 2018, 19:09:20 »

Sascha Lobo ist nicht neutral und vielleicht auch nicht wirklich fair. Soll er - für mich - auch nicht sein. Gegen die immer schlimmere Meinungsmache von Populisten (und so einer, wenn auch im Westentaschenformat, ist auch Axel Voss) hilft nur klare Kante.
Ah, komm! Sascha Lobo bringt es halt wirksam auf den Punkt. Die Zeiten von Fairneß sind nun wirklich längst vorbei.

Zu den abstimmungsberechtigten Damen und Herren, die aus vielen EU-Länder schlicht nach Brüssel abgeschoben worden sind um zu hause nicht zu stören, sage ich lieber nicht mehr.
Gespeichert
Aster!

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17512
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #13 am: 04. Juli 2018, 19:17:50 »

leider ist es nach 18:00 uhr für einen anruf bei eu-abgeordneten zu spät, aber der letzte link aus dem lobo-artikel bietet auch nochmal die chance auf positionierung – hoffe ich. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

Sabrent

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4916
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #14 am: 05. Juli 2018, 14:26:44 »

Die Pläne sind wohl im Parlament gescheitert. Vorerst zumindest.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de