Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. August 2019, 15:31:40
Erweiterte Suche  
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong

Neuigkeiten:

|14|9|Carpe Diem - Nutze den Tag!  Horaz

Seiten: 1 2 [3] 4 5 6   nach unten

Autor Thema: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter  (Gelesen 7667 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14948
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #30 am: 09. Februar 2019, 23:01:03 »

da ist hier ja wohl noch etwas luft nach oben. 8) ;D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10337
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #31 am: 12. Februar 2019, 18:46:38 »

Hallo liebe Puristen, das hier ist wichtig.

Was da jetzt aktuell (siehe Link in Post von fromme-helene) auf den Weg gebracht wird, erfüllt Betreiber von Plattformen wie garten-pur mit großer Sorge. Klar ist: Wenn's wirklich knallhart umgesetzt werden sollte, dann haben wir eigentlich keine Chance, das hier so weiter zu betreiben.

Es waren zunächst noch Ausnahmen für kleinere Plattformen vorgesehen, die viele Foren von der neuen Verordnung ausgenommen hätten. Davon kann jetzt kaum noch die Rede sein.

Wir, die Betreiber von garten-pur, müssten nach der neuen Verordnung jeden Post und jedes Bild vor der Veröffentlichung auf Urheberrechtsverletzungen untersuchen. Das ist erstens für uns nicht möglich. Und wäre dann, wenn es so umgesetzt wird, das Ende von forum.garten-pur.de.

Und zweitens impliziert das, dass jeder Beitrag von jedem von euch erstmal unter Generalverdacht gestellt wird, eine Gesetzesverletzung darzustellen. Ein abartiges, wenn nicht ungeheuerliches Verständnis von Demokratie, meiner Meinung nach.

Deshalb:
unterzeichnet diese Petition auf Change.org
und schickt Mails an eure Abgeordneten.

Besorgte Grüße
Thomas

Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2718
  • Klimazone 7a
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #32 am: 12. Februar 2019, 19:23:40 »

Ist das wirklich für´s Forum problematisch?
 Bei der Tagesschau steht:
Zitat
Ebenso sollen die Regelungen nicht für Portale gelten, die weniger als fünf Millionen Nutzer verzeichnen oder einen Jahresumsatz von weniger als zehn Millionen Euro machen.
Oder hast Du genauere Informationen?
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3398
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #33 am: 12. Februar 2019, 20:43:12 »

Zusammengefasst: Was Springer und Co. da betreiben, ist einfach dümmster Unsinn. Das Bedrohliche daran ist aber, dass ein Upload-Filter wie angestrebt Plattformen wie unsere in extreme Schwierigkeiten bringen würde. Denn wir können nicht jeden Post und Upload auf Rechtmäßigkeit prüfen.
Nicht nur Plattformen wie garten-pur.
"Fake news" ist das Totschlagargument, um jede nicht mainstream-konforme Meinung und Information zu diskreditieren und zu unterdrücken.

Aber ehrlich, wer hätte geglaubt, dass freie Information und Meinungsäußerung im Kriegszustand fortbestehen können?

Wir befinden uns spätestens seit 2001 im Zustand des dauerhaften Krieges.

Hier ein tapferer Schweizer, den man auch durch mainstream-Medien verleumden und kaltstellen wollte:

https://www.youtube.com/watch?v=kpuemTD-XI4

Wie lange dürfen wir seine Stimme noch hören?

Garten-pur ist nur ein Kollateralschaden in diesem Krieg, der mit Desinformation, Gehirnwäsche und Lügen geführt wird.
Gespeichert
Wenn ich auf die Wetterkarte schaue, beschleicht mich ein unheimliches Gefühl... .

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6231
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #34 am: 12. Februar 2019, 20:43:50 »

Wenn man dem Link von Thomas folgt, kann man das
Zitat
Darüber hinaus müssen alle Plattformen, ob sie die Kriterien erfüllen oder nicht, beweisen, dass sie „größte Bemühungen“ unternommen haben, um von allen Rechteinhabern Lizenzen einzuholen, deren Inhalte ihre Nutzer womöglich hochladen könnten. Kurz: Plattformbetreiber müssten zu jedem jemals kreierten, urheberrechtlich geschützten Inhalt eine Lizenz vereinbaren. Von verhandeln kann nicht die Rede sein, da "größte Bemühungen" nichts anderes heißt, als dass Rechteinhaber jeden Preis nennen können - ablehnen können die Plattformbetreiber nämlich nicht. Der einzige Ausweg wäre eine umfangreiche Selbstzensur mit Uploadfiltern, die wiederum kostspielig, technisch fehlerhaft und ein Angriff auf die Informations- und Meinungsfreiheit wäre. Beide Optionen zerstören das Internet, wie wir es kennen. [2]
lesen. Und das heißt nichts Gutes :-\
Da kann ich Thomas'  Aussage nachvollziehen :-[
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12233
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #35 am: 12. Februar 2019, 21:02:09 »

Ich habe jedenfalls die Petition schon gestern unterschrieben. Zensur geht gar nicht.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6231
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #36 am: 12. Februar 2019, 21:37:52 »

Ich nun auch!
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1144
  • Zone 7a
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #37 am: 12. Februar 2019, 22:32:30 »

Dito!
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6231
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #38 am: 13. Februar 2019, 11:24:06 »

Weil es wirklich wichtig ist...
....

Es waren zunächst noch Ausnahmen für kleinere Plattformen vorgesehen, die viele Foren von der neuen Verordnung ausgenommen hätten. Davon kann jetzt kaum noch die Rede sein.

Wir, die Betreiber von garten-pur, müssten nach der neuen Verordnung jeden Post und jedes Bild vor der Veröffentlichung auf Urheberrechtsverletzungen untersuchen. Das ist erstens für uns nicht möglich. Und wäre dann, wenn es so umgesetzt wird, das Ende von forum.garten-pur.de.

Und zweitens impliziert das, dass jeder Beitrag von jedem von euch erstmal unter Generalverdacht gestellt wird, eine Gesetzesverletzung darzustellen. Ein abartiges, wenn nicht ungeheuerliches Verständnis von Demokratie, meiner Meinung nach.

Deshalb:
unterzeichnet diese Petition auf Change.org
und schickt Mails an eure Abgeordneten.

Besorgte Grüße
Thomas
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3440
    • (... )
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #39 am: 14. Februar 2019, 09:27:21 »

hab' unterzeichnet
(ein Tröpfchen auf 'nem heißen Stein ist besser als garnichts)
« Letzte Änderung: 14. Februar 2019, 09:38:04 von Zausel »
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5747
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #40 am: 14. Februar 2019, 13:22:08 »

Ist das wirklich für´s Forum problematisch?
 Bei der Tagesschau steht:
Zitat
Ebenso sollen die Regelungen nicht für Portale gelten, die weniger als fünf Millionen Nutzer verzeichnen oder einen Jahresumsatz von weniger als zehn Millionen Euro machen.
Oder hast Du genauere Informationen?

Die Frankfurter Rundschau schreibt:

Zitat
Von Artikel 13 sind alle kommerziellen Plattformen betroffen, die älter als drei Jahre sind, mehr als 10 Millionen Euro Jahresumsatz machen und mehr als 5 Millionen Nutzer im Monat haben. Trifft bereits eins der Kriterien auf eine Plattform zu, gilt für sie Artikel 13 und sie müssen Uploadfilter einsetzen.

Gilt garten-pur als kommerzielle Plattform?
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4306
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #41 am: 14. Februar 2019, 18:42:14 »

Solange hier Werbung zur Finanzierung des Servers geschaltet wird, muss man wohl davon ausgehen, dass es eine kommerzielle Plattform ist. Ein möglicher Ausweg wäre wohl, alle drei Jahre das Gewerbe ab- und unter anderem Namen wieder neu anzumelden. Wenn das in Zukunft tausende von Foren und anderen kleinen Plattformen genauso machen, werden die Finanzämter sich sicher sehr über die zusätzliche Arbeit freuen. ::)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6231
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #42 am: 14. Februar 2019, 18:49:01 »

Die Werbung dient der Kostendeckung des Forumbetriebes  und nicht der Bereicherung der Betreiber!!
« Letzte Änderung: 14. Februar 2019, 18:51:04 von Wühlmaus »
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4306
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #43 am: 14. Februar 2019, 18:59:25 »

Das wissen wir alle, aber fragt sich, ob das Finanzamt und die EU das auch so sehen. :( Eigentlich müssten die für alle kostenlos Uploadfilter anbieten, wenn sie uns den Mist schon eingebrockt haben.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14948
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: EU-Urheberrechtsreform und Upload-Filter
« Antwort #44 am: 14. Februar 2019, 19:05:56 »

das forum wird ja von der garten-pur gbr angeboten – ich kenne mich da nicht aus, aber laut wiki kann eine gbr wirtschaftliche (=kommerzielle) interessen verfolgen, muss dies aber wiederum so gar nicht:

Zitat
... Als Gesellschaftszweck kommt grundsätzlich jedes gemeinsame Interesse in Frage, das nicht gegen die Rechtsordnung verstößt. So kann die GbR etwa wirtschaftliche, karitative, religiöse oder ideelle Interessen fördern. ...

quelle: wikipedia

also ich bin ja sehr für "religiös" 8) :-X ;D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de