Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Juli 2024, 20:06:44
Erweiterte Suche  
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)

Neuigkeiten:

|4|11|Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen. 

Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 57   nach unten

Autor Thema: Juli 2018  (Gelesen 90712 mal)

Schalli

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
  • 6 km bis zum Mittelpunkt Sachsens, 350m
Re: Juli 2018
« Antwort #90 am: 04. Juli 2018, 16:45:10 »

nach frischen 8°C heute früh sind wir hier nun bei über 30°C  angekommen und viel Sonne .....
Regen nicht in Sichtweite.......
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Juli 2018
« Antwort #91 am: 04. Juli 2018, 16:59:56 »

Mag nicht mehr.

Ich auch nicht. :( Takt 32°C, trocken. Die Feuerwehr ist gerade hier vorbeigerauscht... :(
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21190
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Juli 2018
« Antwort #92 am: 04. Juli 2018, 17:06:20 »

31 Grad - ich kann nicht jammern, außer dass ich meine Physalis nicht ausreichend gewässert habe - sie macht Notreife ;D. Erstaunlich, aber ich komme ganz gut klar. Es macht sich bemerkt, dass ich nur gut  die Hälfte meiner 2000m² unter dem Gartenschlauch halte.
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6045
  • Wien, 8a
Re: Juli 2018
« Antwort #93 am: 04. Juli 2018, 17:09:37 »

30 Grad, leichter Wind und deshalb erträglich. Gleich verschwindet die Sonne hinter dem Nachbarhaus und ich gehe gießen.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5573
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Juli 2018
« Antwort #94 am: 04. Juli 2018, 17:26:05 »

Ganz im Westen ist es direkt mal bewölkt bei "nur" 18°C (T-min 12°C). Über der Eifel gibt ein paar kleine Schauerzellen - die Hoffnung stirbt zuletzt. ...

Den ganzen Tag über hat es immer wieder gerumpelt und getröpfelt. Die Ausbeute: knapp 2 mm. Unnötig zu erwähnen, daß es wenige km weiter östlich über 10 mm waren  :P (weiter westlich allerdings gar nix). Das einzig Positive: Sonne gab es heute praktisch keine, die 25°C wurden nicht überschritten.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4197
  • Nordsüdwestfalen
Re: Juli 2018
« Antwort #95 am: 04. Juli 2018, 19:33:37 »

Hier war es sehr schwül, knapp 30°C. Das Gewitter am späten Nachmittag brachte weniger als 1mm Regen. :( Aktuell immer noch 27°C.
Gespeichert

hunsbuckler

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 423
Re: Juli 2018
« Antwort #96 am: 04. Juli 2018, 19:47:50 »

der Regen war Gold wert heute.Das dürften innerhalb einer Stunde so um die 10(-15) Liter gewesen sein....nicht unwetterartig.
War aber auch dringend notwendig nach der knapp 4wöchigen Trockenheit ;)
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20996
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Juli 2018
« Antwort #97 am: 04. Juli 2018, 19:56:25 »

Hier seit Tagen dasselbe Spiel...bis 30/33 Grad und Sonne pur...Ich mag ja Wärme und Sonne, aber so langsam wäre mal ein mehrstündiger Guß toll. Ich mag gießen...eigentlich... ist/war für mich Entspannung pur...aber inzwischen...
Rasen und mehr sieht sch...aus, aber jetzt fangen die Bäume an zu rieseln, das betrübt mich echt, dabei hatte ich auch dort immer gegossen. Inzwischen bin ich echt gespannt, wie es wettertechnisch weitergeht.
Ich frage mich wirklich, wie Ihr, die ihr einen großen Garten mit ganz viel drin habt, das bewältigt...kommt ihr erst nach Mitternacht mit Schwimmhäuten ins Bett?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6045
  • Wien, 8a
Re: Juli 2018
« Antwort #98 am: 04. Juli 2018, 20:00:47 »

Jule, ich bin auch grad so froh über meinen kleinen Garten und über den Halbschatten. Alle zwei Tage gießen reicht bei Temperaturen um die 30 Grad völlig aus. Dafür brauche ich dann ca eine Stunde.

Edit: Die Wiese hat aber trotzdem braune Flecken  ::)
« Letzte Änderung: 04. Juli 2018, 20:02:22 von Alva »
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3995
Re: Juli 2018
« Antwort #99 am: 04. Juli 2018, 21:17:31 »

Heute wieder 32 °C und für morgen auch wieder angesagt. Dazu blauer Himmel - nicht einmal ein winziges "Anstandswölkchen".
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11584
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re: Juli 2018
« Antwort #100 am: 04. Juli 2018, 21:33:44 »

Hier hats vorhin ordentlich geschüttet...und leider auch gehagelt. Die Schäden halten sich aber Gott sei dank in Grenzen. Durchlöcherte Blätter, ein paar abgerissene Tomaten und Blüten und Blätter.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

hymenocallis

  • Gast
Re: Juli 2018
« Antwort #101 am: 04. Juli 2018, 21:59:36 »

Südöstliches Österreich: hier haben sich die Bedingungen in den letzten Tagen langsam an die Normalwerte angenähert (sind aber noch nicht dort), die Nächte sind nun wieder frühsommerlich mit 17-18°C, tagsüber 27°C immerhin. Es hat auch ein paar Tage nicht geregnet - aber seltsamerweise hatten wir jeden Tag eine dichte Hochnebeldecke (im Sommer hier komplett unüblich), die nur stellenweise bzw. erst am Nachmittag aufgerissen ist, aber auch dann Restwolken hinterlassen hat.

Bis zum Wochenende bleibt es ähnlich - damit es richtig sommerlich wird, muß Petrus hier noch einen Zahn zulegen  :-\
Gespeichert

Rhoihess

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1021
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8b
Re: Juli 2018
« Antwort #102 am: 04. Juli 2018, 22:02:54 »

Hier sind die angekündigten Gewitter auch großräumig vorbeigezogen bzw. ausgeblieben, gehört hab ich zumindest nix. Und außer kurz mal drei Tropfen (<0,1mm) ist auch nix runtergekommen. Jetzt auch nur noch leicht schleierbewölkt
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14505
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Juli 2018
« Antwort #103 am: 04. Juli 2018, 22:06:09 »

Ich traue es mich ja kaum zu sagen, aber nach Gewitter Nr. 1 heute Mittag zog am Nachmittag gleich noch ein zweites auf und brachte nochmal knapp 15 Liter Regen. Hier im Garten ist nun alles ziemlich platt, und es trieft ordentlich, auch die Temperaturen bewegen sich in angenehmen Bereichen. Gerne hätte ich mindestens die Hälfte des Regens in die bedürftigen Gebiete geschickt, aber offenbar war es mal wieder ein sehr begrenztes Ereignis, die Wetterstation in Bad Kreuznach meldet satte 2,2 mm, und die steht keine 15 km von hier entfernt...
Gespeichert

Harzgärtnerin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
  • Tor zum Harz, kurz vor der Börde 7a 122 m ü NN
Re: Juli 2018
« Antwort #104 am: 04. Juli 2018, 22:15:41 »

Hier im Südharz hat's noch lauschige 23 Grad.
Den letzten nennenswerten Regen gab's am 9.6. Inzwischen Waldbrandwarnstufe 5 .

Der Regner stand  gestern im Gemüsegarten. Heut ist ein grosses Schattenbeet am Hang dran...

Morgen 50 % Regenwahrscheinlichkeit (1mm) - wahrscheinlich eher nix.
Aussichten weiter trocken.
Gespeichert
Sei  Du selbst! Denn alle anderen gibt es schon (Oscar Wilde)
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 57   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de