Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2018, 15:21:56
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|22|9|Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 12   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Juli 2018  (Gelesen 3328 mal)

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2342
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #75 am: 11. Juli 2018, 08:35:44 »

Glaubst du, man kann aus Feigen Wein machen? Hast du da eine Art Grundrezept?
Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1341
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #76 am: 11. Juli 2018, 11:05:57 »

Aqua cotta: Zwiebel, Möhre, Sellerie, Tomaten, Erbsen, Fave, mit Knoblauch eingeriebenes Röstbrot, Ei-Parmesanmischung.
Lammkotelett, Salat: Grüne Bohnen, Fave, Tomaten, gebratener Pancetta.
Eier mit Gemüse (spanisches Rezept): Kartoffeln, Zwiebel, Knoblauch, rote Paprika, Erbsen, Tomaten, Serrano-Schinken, Chorizo - mit Eiern überbacken.
Gegrillter Schweinebauch mit Röstbrot und Gurkensalat.
Penne all'arrabbiata.
lg, borragine
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß (Klaus Mann)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6568
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #77 am: 11. Juli 2018, 11:20:27 »

Heute früh geantwortet, dann war der ganze Text weg  >:(. Dann keine Zeit mehr gehabt. Aber jetzt ein neuer Versuch :) :

Bestimmt kann man aus Feigen auch Wein machen :D (ich melde mich zum Verkosten an). Sie haben möglicherweise zu wenig Säure. Dem kann man bei Bedarf mit etwas Zitronensaft abhelfen. Mein einfachstes Grundrezept für so etwas: Früchte kleinschneiden und etwas matschen. Mit Wasser und Zucker und Hefeansatz in einen Eimer geben. Den Eimer groß genug wählen, um Platz für eine eventuelle stürmische Gärung zu haben, und unbedingt abdecken, damit keine Fliegen rangehen. Öfter umrühren, dabei uU (Gärung hat aufgehört) nachzuckern und v a kontrollieren, dass die Chose nicht gammelt. Nach etwa einer Woche oder so die angegorene Maische durch ein Sieb und (Geschirr)Tuch filtern und in einen Gärballon geben. Dort entsprechend fertig gären lassen, nachzuckern bei Bedarf.
Falls Du keinen Hefeansatz vorrätig oder schnell verfügbar hast, kannst Du selber einen einfachen basteln. Dazu ein Glas Apfelschorle oder verdünnten Apfelsaft in eine Flasche füllen, verschließen und warm (Zimmertemperatur reicht) stellen. Nach ein paar Stunden, spätestens ein paar Tagen sollte das ordentlich blubbern und kann zur Maische dazu. Wenn Du eine verformbare PET-Flasche verwendest, drückst Du die ordentlich zusammen vor dem Zuschrauben. Dann siehst Du von außen, ob und wie viel Druck auf der Flasche ist  ;).
Etwas aufwendigere Variante: Früchte dampfentsaften und den abgekühlten Saft mit Hefeansatz und Zucker in den Gärballon tun.

So sieht es grad in meiner Küche aus:
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2342
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #78 am: 11. Juli 2018, 11:52:47 »

Vielen Dank für Deine Mühe  :D
Das klingt ziemlich kompliziert, mal sehen, ob ich mich rantraue. Gärballon bräuchte ich auch noch. Die gibt's gebraucht ganz billig, habe gerade gegoogelt.
Der Stöpsel auf dem Gärballon sitzt ganz locker, nicht?
Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6568
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #79 am: 11. Juli 2018, 12:04:36 »

Da brauchst Du noch ein Gärröhrchen. Der Stöpsel, in dem das wassergefüllte Gärröhrchen steckt, muss luftdicht abschließen  :).
Auf dem Bild rechts ist zu sehen, dass wir nur den Flaschenschraubverschluss genommen haben, Loch für Röhrchen reingebohrt und dieses dort mit Silikon eingeklebt.
« Letzte Änderung: 11. Juli 2018, 12:06:50 von Quendula »
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2342
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #80 am: 11. Juli 2018, 14:05:35 »

Gärröhrchen  :o Ich verstehe jetzt wieso es so viele gebrauchte Gärballons gibt. Das klingt wie eine ganze Wissenschaft. Kannst du mir ein Buch zum Thema empfehlen? Ich fürchte immer noch die Explosion ;)

Ich bin immer noch dabei, kreativ Feigen in meinen Speiseplan einzubauen, meine Tochter und ihr Vater meutern inzwischen. Familienpizza:
Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2342
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #81 am: 11. Juli 2018, 14:13:00 »

Kurz habe ich jetzt auch überlegt, dir die gärende Feigenmasse per Post zur weiteren Verarbeitung zu schicken. Gut im Plastikgefäß verpackt, so viel Platz, dass es gären kann. Die Post schüttelt es während der einwöchigen Reise zu dir schön durch.
In weiterer Gedankenfolge werde ich dann verhaftet, weil ich eine Paketbombe versendet habe. Ich glaube, ich lasse es ;)
« Letzte Änderung: 11. Juli 2018, 14:19:24 von Alva »
Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3294
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #82 am: 11. Juli 2018, 20:19:22 »

sollte heute schnell gehen, gebratene Maultaschen mit Ei und Käse überbacken
Gespeichert
LG Heike

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6568
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #83 am: 11. Juli 2018, 21:32:19 »

Gärröhrchen  :o Ich verstehe jetzt wieso es so viele gebrauchte Gärballons gibt. Das klingt wie eine ganze Wissenschaft. Kannst du mir ein Buch zum Thema empfehlen? Ich fürchte immer noch die Explosion ;)
Wissenschaft  ??? ja, nee, ist nur Natur  ;). In größeren Baumärkten gibt es zur Saison meistens Zubehör. Also auch Kruken, Gärröhrchen in versch Varianten und den passenden Stopfen/Korken. Die Korken aus Gummi sind irgendwie praktikabler. Noch einen guten Meter durchsichtigen Schlauch dazu. Viel mehr brauche ich nicht für die Weinbereitung (siehe Bild - Gärballon ist so eine 5L-Weinflasche). Dagegen wird es mit weniger Zubehör schwierig, aber machbar  8). Habe ich auch schon getestet.
Explodieren tut da nix. Ist doch mit dem Gärröhrchen ein "Überdruckventil" dran. Wenn der Saft hochschäumt, dann blubbert das da oben raus (deshalb vorher im Eimer erst mal losgären lassen oder eine große Schüssel unterstellen).
Los! Trau Dich!

Zitat
Ich bin immer noch dabei, kreativ Feigen in meinen Speiseplan einzubauen, meine Tochter und ihr Vater meutern inzwischen. Familienpizza:
Und? Geschmacklich gut?

Kurz habe ich jetzt auch überlegt, dir die gärende Feigenmasse per Post zur weiteren Verarbeitung zu schicken. ...
:o :D :D :o :-X Und dann hängt das Paket auf Brissels Versandweg fest und macht Deutschlandrundreisen  ;D.
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6568
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #84 am: 11. Juli 2018, 21:34:06 »

Heute Mittag gab es grüne Bohnen als Lieblingseintopf (grüne Bohnen, Zwiebel, Möhre, Kartoffel, Butter, Gemüsebrühe, Bohnenkraut, Essig).
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12486
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #85 am: 11. Juli 2018, 23:05:10 »

:D

*schnapp*
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10294
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #86 am: 11. Juli 2018, 23:11:58 »

Was machst du mit Pfirsichen, Quendula?

Ich habe den restlichen Palatschinkenteig zu Kaiserschmarren verarbeitet. Dazu Zwetschken/Marillen/Feigen-Röster
wie soll das gehn, für kaiserschmarrn muss man schnee schlagen ;)
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2342
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #87 am: 12. Juli 2018, 08:59:14 »

Los! Trau Dich!
Ja, irgendwann mache ich das. Danke  :-*

Zitat
Und? Geschmacklich gut?
Ja, war gut. Speck mit Feigen ist eine super Kombi.

Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2342
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #88 am: 12. Juli 2018, 09:03:09 »

wie soll das gehn, für kaiserschmarrn muss man schnee schlagen ;)

Aber klar geht das  ;D Man kippt den übrig gebliebenen Palatschinkenteig in die Pfanne, so als ob man eine total dicke Palatschinke macht. Beim Versuch sie umzudrehen, fällt sie auseinander. Dann stochert und rührt man so lange um, bis man kleine Stücke hat. Voilà.  8)
Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10294
Re: Was gibt/gab es im Juli 2018
« Antwort #89 am: 12. Juli 2018, 10:01:00 »

wie soll das gehn, für kaiserschmarrn muss man schnee schlagen ;)

Aber klar geht das  ;D Man kippt den übrig gebliebenen Palatschinkenteig in die Pfanne, so als ob man eine total dicke Palatschinke macht. Beim Versuch sie umzudrehen, fällt sie auseinander. Dann stochert und rührt man so lange um, bis man kleine Stücke hat. Voilà.  8)
das ist dann ein eierschmarrn, kein vergleich mit einem kaiserschmarrn, wenn ich irgendwas glernt hab in meiner leerzeit, nein lehrzeit ;D dann , was ein kaiserschmarrn ist
dein rezept krieg ich bei mutter ;) hat im übrigen grade angerufen, gibt frische steinpilze mittags, nix für mich
mach mal einen richtigen, im rohr fertigbacken und sag mir ob ein unterschied war :)
« Letzte Änderung: 12. Juli 2018, 10:03:28 von lord waldemoor »
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de