Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Mai 2024, 19:58:52
Erweiterte Suche  
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Neuigkeiten:

|4|9|Wenn jeder sein Talent entfalten würde, wäre es allzu laut auf der Welt. Richard Wagner

Seiten: 1 ... 24 25 [26]   nach unten

Autor Thema: Wildtulpen ab 2019  (Gelesen 23426 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19672
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #375 am: 27. Mai 2023, 12:13:17 »

Vielleicht gibt’s einen Rhythmus wie bei den amerikanischen Zikaden - nur alle 17 Jahre Samenansatz  8)
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1292
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #376 am: 27. Mai 2023, 22:33:42 »

wer weiß? die leben ja immerhin auch unterirdisch, wie die Zikaden  ;D
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Blush

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2655
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #377 am: 27. Mai 2023, 22:48:24 »

 ;)
Ich werde hier morgen mal nachsehen, von weitem habe ich keine Knubbel erspäht. Sofern etwas dran ist, kannst Du die Samen haben, Michael.
Gespeichert
"Der andere könnte recht haben."
        Frei nach Frank Elster

Blush

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2655
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #378 am: 28. Mai 2023, 13:44:53 »

Keinerlei Samenansatz, leider.
Gespeichert
"Der andere könnte recht haben."
        Frei nach Frank Elster

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26432
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #379 am: 28. Mai 2023, 20:00:21 »

Der Spessart ist hintendran, T. sprengerii erst heute :D
Ich wage es nicht, sie irgendwie zu stören. Wirkt!
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4218
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #380 am: 09. April 2024, 21:31:55 »

.

Wildtulpen in wilder Umgebung. T. tarda.
« Letzte Änderung: 09. April 2024, 21:35:11 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1456
  • Bayern Whz 6b
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #381 am: 10. April 2024, 10:33:16 »

Blüht schon seit einer Woche : Tulipa clusiana.
 
Gespeichert

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1456
  • Bayern Whz 6b
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #382 am: 10. April 2024, 10:35:05 »

Auch Clusiana ?!
Gespeichert

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1456
  • Bayern Whz 6b
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #383 am: 17. April 2024, 08:17:23 »

Es könnte eine Lilac Wonder sein ?!
Gespeichert

LissArd

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1833
  • Süd-Eifel (Mosel) | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #384 am: 17. April 2024, 10:31:59 »

Kann das hier T. orphanidea flava sein? Das stand auf der Packung, aber ich hatte sie mir viel zarter gefärbt vorgestellt. Sie ist sehr zierlich und filigran, vielleicht 15-20 cm hoch.
Gespeichert
»Im übrigen bin ich, nicht ungern, der Sklave meines Gartens. Es macht mich sehr müd und ist etwas zuviel, aber in alledem, was die Menschen heut tun, fühlen, denken und schwatzen, ist es das Klügste und Wohltuendste, was man tun kann.« – H. Hesse

LissArd

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1833
  • Süd-Eifel (Mosel) | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #385 am: 17. April 2024, 10:35:20 »

So sah das auf der Verpackung aus… deshalb hatte ich mir so zartnickende Blütenköpfe vorgestellt
Gespeichert
»Im übrigen bin ich, nicht ungern, der Sklave meines Gartens. Es macht mich sehr müd und ist etwas zuviel, aber in alledem, was die Menschen heut tun, fühlen, denken und schwatzen, ist es das Klügste und Wohltuendste, was man tun kann.« – H. Hesse

Immer-grün

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 981
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #386 am: 17. April 2024, 13:20:03 »

Vielleicht hilft der Blick ins Innere LissArd. ( Ich kenne sie auch nur anmutig nickend.)
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln

Immer-grün

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 981
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #387 am: 17. April 2024, 13:23:06 »

Puh, Ausgang gefunden.;) ( Little Princess.)
(Lilac Wonder? ist Lilac Wonder @Hans-Herbert.)
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4040
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #388 am: 17. April 2024, 13:43:45 »

So sah das auf der Verpackung aus… deshalb hatte ich mir so zartnickende Blütenköpfe vorgestellt

Nickende Knospen gibt es bei etlichen Tulpen, nickende gesunde vollerblühte Blüten sind mir aber von keiner Tulpe aus dem orphanidea-Aggregat bekannt. (Gakeliger Wuchs, mechanische Beschädigungen etc. können natürlich immer zu solchen Erscheinungen führen.)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

LissArd

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1833
  • Süd-Eifel (Mosel) | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Wildtulpen ab 2019
« Antwort #389 am: 17. April 2024, 15:02:48 »

So sah das auf der Verpackung aus… deshalb hatte ich mir so zartnickende Blütenköpfe vorgestellt

Nickende Knospen gibt es bei etlichen Tulpen, nickende gesunde vollerblühte Blüten sind mir aber von keiner Tulpe aus dem orphanidea-Aggregat bekannt. (Gakeliger Wuchs, mechanische Beschädigungen etc. können natürlich immer zu solchen Erscheinungen führen.)
Dann sollte ich mich also eher freuen als grämen, dass sie so aufrecht stehen? Ich werde jedenfalls nochmal ins Innere schauen, ob sie da nach “orphanidea” aussehen. Auf mich wirken sie jefenfalls eher wie Clusiana-Tulpen
Gespeichert
»Im übrigen bin ich, nicht ungern, der Sklave meines Gartens. Es macht mich sehr müd und ist etwas zuviel, aber in alledem, was die Menschen heut tun, fühlen, denken und schwatzen, ist es das Klügste und Wohltuendste, was man tun kann.« – H. Hesse
Seiten: 1 ... 24 25 [26]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de