Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Mai 2024, 20:29:11
Erweiterte Suche  
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Neuigkeiten:

|14|9|Carpe Diem - Nutze den Tag!  Horaz

Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium  (Gelesen 2960 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17631
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #15 am: 17. August 2021, 11:47:32 »

Schöne Bilder!
Wächst hier wild und bei mir im Garten auch fast so, wie auf enairas Bild, wie ich gestern feststellte

Ich habe noch eine ähnliche Art (unter anderem Namen bekommen, der mir jetzt nicht einfällt), die aber fast genauso aussieht.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #16 am: 17. August 2021, 21:43:09 »

Das wäre interessant, welchen Namen sie hatte und auch ein Bild. Unter den heimischen Teucrium-Arten kenne ich keine, die T. scorodonia besonders ähnlich wäre.
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17631
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #17 am: 17. August 2021, 22:06:25 »

Eine einheimische Art ist es auch nicht, ich gieße die Pflanze (ist etwas dürre geworden :-[) und warte, bis sie sich erholt hat, dann gibt's ein Foto.

Es war eine Teucrium spec. aus Cypern, Troodos-Gebirge, soll aber rosa blühen, hat aber noch nicht. Zweifelhafte Winterhärte logischerweise, ausgepflanzt habe ich sie trotzdem.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Jörg Rudolf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1215
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #18 am: 18. August 2021, 09:34:55 »

Wer sich für Helmkräuter interessiert, sollte auch mal das Baikal-Helmkraut  S. baicalensis versuchen. Es wächst zwar nicht rasig, sondern bildet einen kleinen Horst blüht lange und leuchtend blau, verträgt Trockenheit
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #19 am: 18. August 2021, 09:59:31 »

Scutellaria baicalensis ist hübsch und offenbar nicht zu anspruchsvoll. Ich frage mich, warum es immer noch nicht in unserem Garten steht. Auf der Freundschaftsinsel stehen einige ältere, seit jahren sehr attraktive Stöcke.

RosaRot, das sind doch schon gute Hinweise. Die Zahl der Teucrium-Arten auf Zypern hält sich in Grenzen. Vielleicht ist es Teucrium divaricatum?
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17631
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #20 am: 18. August 2021, 10:41:53 »

An Teucrium divaricatum dachte ich schon mal, aber irgendwie sieht die Pflanze doch anders aus.

Scutellaria baicalensis habe ich mehrfach versucht, wollte hier nicht, im neueren Gartenteil könnte sie aber vielleicht doch wachsen. Vielleicht setze ich sie noch mal.

Momentan blüht Dracocephalum scrobiculatum.  In Plant. ru wird  D. scrobuiculatum  aber rosa blühend gezeigt... was stimmt nun?
ich muss doch mal wieder Fotos machen...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #21 am: 18. August 2021, 20:18:01 »

Beschreibungen und Abbildung zu Dracocephalum scrobiculatum in der Flora der UdSSR:
Beschreibung
Bildtafel, unten links.

Die Krone soll 4 cm lang sein! Die Blütenfarbe scheint zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht sicher bekannt gewesen zu sein. Sie wird als strohfarben angegeben, mit Fragezeichen.

Sarastros Abbildung scheint mir nicht zu passen. Oder schlimmer: kann es sein, dass er da schlicht und einfach Ysop (Hyssopus officinalis) zeigt? Und anbietet!?


Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17631
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #22 am: 18. August 2021, 21:47:36 »

Nein, wie ein Ysop sieht die Pflanze nicht aus, eher wie ein Leinkraut. Hat ein sehr schönes Blau.
Also an der Pflanze ist insofern nichts auszusetzen, nur eben ist es nicht das was der Name sagt. Vielleicht eine zierliche Form von Dracocephalum ruyschiana (welches sonst hier nie wachsen wollte). Wuchert auch ziemlich los nach anfänglicher Zögerlichkeit.

Vielleicht schaffe ich es morgen mal zu einem Foto. ::)

Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #23 am: 19. August 2021, 09:15:56 »

Bilder wären interessant. Die Abbildung bei Sarastro zeigt einen Lippenblüter, dessen Blüten eine stark verkürzte Oberlippe zu haben scheinen. Das kenne ich nicht bei Dracocephalum. - Wir sind mit der Gattung hier OT, fällt mir gerade auf.  ;)

Hier ist ein Drachenköpfe-Thread, in dem Du vor 9 Jahren den bislang letzten Beitrag geschrieben hattest.  8)
« Letzte Änderung: 19. August 2021, 09:17:54 von lerchenzorn »
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17631
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #24 am: 19. August 2021, 10:14:58 »

Echt? Schaue ich nachher mal rein.

Immer noch kräftig OT:
Foto vom Dingens später, aber heute früh zeitig bei kurzem Rundgang gekostet, schmeckt verdächtig nach Ysop... ::) ;D
Meine normalen gewürz-Ysoppe sind aber deutlich größer, die Blätter rauher.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #25 am: 19. August 2021, 10:38:27 »

Interessant
- dass Sarastro zum gleichen Eindruck kommt, den ich anhand seines Bildes hatte:
" ... Erinnert auf den ersten Blick eher an einen Miniatur-Ysop. ... "
- und was Hans Kramer (De Hessenhof) dazu schreibt: " ... wat nu de echte soort is blijft onduidelijk ... "  ;)

« Letzte Änderung: 19. August 2021, 10:43:15 von lerchenzorn »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #26 am: 19. August 2021, 11:06:32 »

Schau mal unter Hyssopus auf plantarium.ru. Da sind einige, vor allem vorderasiatische und zentralasiatische Arten aufgeführt. Es würde mich nicht wundern, wenn Du dort sehr viel Ähnlicheres findest als bei Dracocephalum.
« Letzte Änderung: 19. August 2021, 11:17:46 von lerchenzorn »
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17631
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #27 am: 19. August 2021, 11:13:02 »

Schau mal zu den Drachenköpfen, da habe ich fortgesetzt...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Anomatheca

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 722
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #28 am: 20. August 2021, 20:49:08 »

Scutellariaalpina blüht den ganzen Sommer über.
Gespeichert

Anomatheca

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 722
Re: Helmkaut, Scutellaria, und Gamander, Teucrium
« Antwort #29 am: 20. August 2021, 20:52:48 »

Scutellaria violacea bleibt sehr klein und ist nicht einfach zu halten. Der Name ist etwas unsicher, evtl. ist esauch S. laeteviolacea.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de