Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Dezember 2020, 11:54:53
Erweiterte Suche  
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Neuigkeiten:

|29|5|Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)

Seiten: 1 ... 83 84 [85] 86 87 ... 298   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 275577 mal)

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4856
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1260 am: 09. August 2018, 17:03:17 »

Ich wohne in Süddeutschland, und es gibt signifikante Trockenschäden :-X

Nichts gegen Süddeutschland, aber unter signifikanten Trockenschäden verstehe ich was anderes. Mal wieder ein paar Bilder eines Ökosystems im Niedergang  :'( ...

Hainbuche
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4856
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1261 am: 09. August 2018, 17:03:59 »

"Komposition" aus Weißdorn, Holzapfel und Schlehe.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4856
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1262 am: 09. August 2018, 17:04:35 »

Philadelphus am Grundstücksrand.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4856
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1263 am: 09. August 2018, 17:05:15 »

Mischwald aus der Ferne.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Bristlecone

  • Gast
Re: Dürregejammer
« Antwort #1264 am: 09. August 2018, 17:10:31 »

Ich wohne in Süddeutschland, und es gibt signifikante Trockenschäden :-X

Äh ja: Was möchtest du damit sagen?

Hier regnet es, bislang dürften in den letzten 60 Minuten etwa 0,05 mm zusammengekommen sein.  ::)
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12595
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Dürregejammer
« Antwort #1265 am: 09. August 2018, 17:17:25 »

Wetteronline hat den Hitzschlag. Seite nicht erreichbar. Oder wurden sie geflutet?  ;D
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2783
Re: Dürregejammer
« Antwort #1266 am: 09. August 2018, 17:17:47 »

Hochwasserdamm, ja?

Ja. Dafür hat der Nordosten Geld.  ::)

Das mickrige Flüßchen da unten irgendwo...
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2783
Re: Dürregejammer
« Antwort #1267 am: 09. August 2018, 17:18:57 »

...das kann im August auch ganz anders!!!
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33453
    • mein Park
Re: Dürregejammer
« Antwort #1268 am: 09. August 2018, 17:19:25 »

Wetteronline hat den Hitzschlag. Seite nicht erreichbar. Oder wurden sie geflutet?  ;D

Wetteronline sitzt in Bonn. Ich tippe auf Blitzschlag.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1180
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1269 am: 09. August 2018, 17:30:06 »

Ich weiß, dass die Neiße auch anders kann, genau wie der Rhein.
Wir müssen Besuchern im Sommer auch immer erklären, dass der Deich genau richtig liegt.
Und dass der Rhein die ca. 300mdurchaus auch Mal ausfüllt und bis zur Kante geht.
Gespeichert
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chinesisches Sprichwort

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33453
    • mein Park
Re: Dürregejammer
« Antwort #1270 am: 09. August 2018, 21:18:34 »

Immer noch 29°C und windig. Immerhin sieht man das Elend momentan nicht.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2783
Re: Dürregejammer
« Antwort #1271 am: 09. August 2018, 22:21:22 »

Hier Nachmittag war wunderschönes Gewitter... :D

...an uns vorbeigezogen... :'(
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)

Rhoihess

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1002
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #1272 am: 09. August 2018, 22:31:11 »

Heute mit der Däschkäm aufgenommen, hat schon was von November



Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #1273 am: 10. August 2018, 07:31:06 »

Gestern nach der Kaltfront hab ich meine Endivien gegossen. Zu mehr hatt ich keinen Bock mehr  :P
Auf den einen mm hätt ich gern verzichtet. Dann lieber warm und trocken  :-X
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #1274 am: 10. August 2018, 07:35:19 »


Da brechen die Streuobstbäume noch mehr zusammen. Mittlerweile liegen überall abgebrochene Äste, ein total trauriger Anblick, das trockene und spröde Holz bricht sofort  :'(

Ich las irgendwo, dass sich die Bäume damit aktiv gegen die Hitze wehren.  ::)

Das hab ich auch gelesen. Scheint auch was dran zu sein, das Holz ist durch die Trockenheit wohl nicht so elastisch. Die Bäume hängen wohl schon gut voll, aber überall an den Streuobstapfelbäumen liegen ganze Äste am Boden. So extrem ist mir das noch nie aufgefallen. Unser Zwetschgenbaum hat jetzt schon den 2. Ast verloren, nun ist nur noch einer dran. Und so voll hängt der jetzt auch nicht.

Die orkanartigen Böen gestern taten ihr übriges. Gestern war "Gewitter", heute nennt sich das dann "Böen" in der Wettermeldung, oder "Dunkle Wolken mit Böen ohne Regen".

« Letzte Änderung: 10. August 2018, 07:37:36 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 ... 83 84 [85] 86 87 ... 298   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de