Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. August 2020, 19:18:01
Erweiterte Suche  
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Neuigkeiten:

|26|9|Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Seiten: 1 ... 259 260 [261] 262 263 ... 269   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 236873 mal)

Rupalwand

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Dürregejammer
« Antwort #3900 am: 15. Juli 2020, 09:01:13 »

Draußen ist's gerade so naß, daß ein Arbeiten ungemütlich würde. So geht's im Haus weiter, wo allerlei liegengeblieben ist.
Doch ich hoffe auf Sonne, denn viel lieber bin ich draußen.
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3134
  • Klimazone 7a
Re: Dürregejammer
« Antwort #3901 am: 15. Juli 2020, 09:09:16 »

Über Regen würde ich auch gerne mal jammern. Hier in der Region (südliches Berlin und Umland) sieht man überall sterbende Bäume, große Birken, alte Eichen, Kiefern  :'(.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7219
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Dürregejammer
« Antwort #3902 am: 15. Juli 2020, 09:25:38 »

Wenn es in 2 Monaten immernoch regnet fange ich an drüber zu jammern. Alles andere wäre zu wenig.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22674
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #3903 am: 16. Juli 2020, 21:00:28 »

1mm. Den ganzen Tag.Hat 4 mal geregnet. Das heftigste Getröpfel des Tages gibts jetzt momentan. also der 5. Regen des Tages.
Der Juli löppert sich auf insgesamt 12 mm.
Die Tomatenblätter sind den ganzen Tag nass, der Boden darunter trocken. Pflanzen-Killer-Wetter :P
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22674
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #3904 am: 20. Juli 2020, 10:19:36 »

https://kachelmannwetter.com/de/regensummen/main-spessart/kalibrierte-summe-monat/20200720-0550z.html

12,5 mm im Juli und kein Regen in Sicht :P
Auf obiger Karte die Monatssumme Juli hier im Landkreis. Andernorts sieht so die tägliche Summe aus ::)
« Letzte Änderung: 20. Juli 2020, 10:24:35 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22674
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #3905 am: 31. Juli 2020, 20:12:51 »

Es scheint ein richtiges Kaputtmacher-Jahr zu sein. Knappe 19 mm hat der Juli gebracht und es ist weiter sonnig und heiß gemeldet :'(
Hibiskus "Resi" habe ich schon viele Jahre, ist über 3 m hoch. Ist leider nicht mehr zum Gießen :-\
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6520
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Dürregejammer
« Antwort #3906 am: 31. Juli 2020, 20:23:49 »

Meine große Tanne sieht dieses Jahr auch sehr übel aus. :( Zwar hat sie im Frühling dank reichlicher Winterniederschläge einen recht guten Austrieb hingelegt, aber seit Wochen rieseln die Nadeln nun in Massen, und offenbar ist sie extrem von Tannenläusen bevölkert, denn es tropfen große Mengen an Honigtau herunter, und unterm Baum ist das Gesumme von abertausenden von Insekten, die es auf den Honigtau abgesehen haben, zu hören. Der Fichte daneben geht es erstaunlich gut, aber ich hoffe, dass auch die Tanne noch einmal die Kurve kriegt, denn ihr Ableben wäre ein sehr großer Verlust... :'(
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22674
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #3907 am: 31. Juli 2020, 20:41:25 »

Um die Fichte wärs mir ja wurscht, aber eine Tanne ist was feines. Vielleicht kriegt sie ja noch die Kurve.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10434
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re: Dürregejammer
« Antwort #3908 am: 31. Juli 2020, 20:48:26 »

Es ist wirklich erstaunlich... wir hatten am Alpennordrand von Oberösterreich seit April genau vier mal vier Tage ohne Regen und stehen bei mittlerweile knapp 800mm. Gestern, heute und morgen ist die zweite Chance zum Heuen seit Anfang Juni  ::). Das ist der nasseste Sommer der letzten 10 Jahre.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33252
    • mein Park
Re: Dürregejammer
« Antwort #3909 am: 31. Juli 2020, 20:57:55 »

Beneidenswert.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13148
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Dürregejammer
« Antwort #3910 am: 31. Juli 2020, 22:03:23 »

Medi, wieso ist deine 'Resi' nicht mehr zu gießen?
Hibiskus schlappen schnell und erholen sich auch wieder ziemlich schnell.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22674
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #3911 am: 31. Juli 2020, 22:16:24 »

Klar, ging schon.
Da müsste ich eine halbe Regentonne hinschütten, groß wie die ist. :-\

Hier mal eine andere Perspektive. Resi ist das Gehölz in der Bildmitte.
Ob es was bringt, wenn ich ein kleines Loch unter Resi mache, und dort Wasser reinkippe?


Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33252
    • mein Park
Re: Dürregejammer
« Antwort #3912 am: 04. August 2020, 13:34:58 »

Wann wird in Deutschland endlich ein Länderregenausgleich eingeführt?  >:(
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20161
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Dürregejammer
« Antwort #3913 am: 04. August 2020, 13:37:27 »

Um die Fichte wärs mir ja wurscht, aber eine Tanne ist was feines. Vielleicht kriegt sie ja noch die Kurve.

Wir wässern hier inzwischen auch große Fichten und andere Bäume, braune Nadeln.... hoffentlich bringt es noch etwas, ich verliere sonst meinen "geborgten Garten", ich lasse schon seit Tagen immer wieder für Stunden einen Schlauch dort laufen....
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3195
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Dürregejammer
« Antwort #3914 am: 04. August 2020, 13:50:20 »

Es ist wirklich erstaunlich... wir hatten am Alpennordrand von Oberösterreich seit April genau vier mal vier Tage ohne Regen und stehen bei mittlerweile knapp 800mm. Gestern, heute und morgen ist die zweite Chance zum Heuen seit Anfang Juni  ::). Das ist der nasseste Sommer der letzten 10 Jahre.

Und hier in Rheinhessen ist es trockener als 2018 und 2019! Lediglich die Anzahl der heißen Tage hinkt noch hinterher. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, wie sich gerade zeigt.  :P
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...
Seiten: 1 ... 259 260 [261] 262 263 ... 269   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de