Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. August 2022, 18:21:34
Erweiterte Suche  
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)

Neuigkeiten:

|25|1|Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 322 323 [324] 325 326 ... 342   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 487896 mal)

Piccolairis

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 87
  • Wir haben keine "Macken" - nur "Special Effects"!
Re: Dürregejammer
« Antwort #4845 am: 07. Juli 2022, 06:05:41 »

Juhuuu.... endlich Regen hier - freue mich über nasse Straßen und dicke Pfützen auf dem Garagendach vom Nachbar :D...

wurde aber auch Zeit >:(
Gespeichert
Woher wissen Gänseblümchen eigentlich immer, wer wen liebt?

Tsuga63

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 428
Re: Dürregejammer
« Antwort #4846 am: 07. Juli 2022, 20:54:23 »

Ich wollte auch mal was Schönes zum Thema posten:
 :) :) :)nach verhaltenem Beginn hat uns das Regengebiet für unsere Leipziger Verhältnisse sensationelle 15,5 mm Niederschlag gebracht!!! :) :) :)
Damit dürften wir endlich über 200 mm in 2022 gekommen sein!

Gut auch die aktuelle Prognose: kommenden Sonnabend soll noch was kommen...
Etwas weniger Gießstress für die nächsten Tage ist zu erwarten.


Die Tomaten im Freiland werden es nicht so gut finden ???
« Letzte Änderung: 07. Juli 2022, 20:59:38 von Tsuga63 »
Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 662
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Dürregejammer
« Antwort #4847 am: 07. Juli 2022, 21:51:50 »

Bei uns hat es heute rund 3 Liter Regen gegeben. Das ist der allererste Regen im Juli... natürlich viel zu wenig. Aber besser als gar nichts. Immerhin ist der Himmel grau und es blieb recht kühl. Schon allein das hilft ein wenig.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Ribelie

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Re: Dürregejammer
« Antwort #4848 am: 07. Juli 2022, 22:36:31 »

Die meiste Zeit des Tages hängen dichte tief aussehende dunkelgraue Wolken... aber kein Regen...bald sind die 2 tausender IBC leer und die blauen Tonnen am Hühnerstall auch.... Vorgarten gieß ich eh mit Leitungswasser (schneller mit dem Schlauch....), hinten wohl bald auch.... scheinen manche im Frühling erst gesetzte Pflanzen ziemlich zu leiden.... ich war aber auch zu optimistisch, weil der letzte Sommer so nass war und der Winter auch.... brauch man kein Sport mehr, wird auf dem Grundstück rumgewandert... aber verdursten lassen will ich die Sträucher etc nicht... macht aber kein Spass so.... persönlich mag ich es ja trocken
Gespeichert

distel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Dürregejammer
« Antwort #4849 am: 07. Juli 2022, 23:47:20 »


Die Regenausbeute dieses "Regentages" in BY-Nord: 5mm

'Besser als nichts" wäre übertrieben ausgedrückt. Unter den 3 cm feuchter Erde ist der blanke Staub, da freut sich bestenfalls das Unkraut.
Inzwischen machen selbst die trockenheitsverträglichen Stauden schlapp....

Ich frage mich, wie man unter solchen extremen Bedingungen noch einen Gartern erhalten soll.... ??? ??? :P




Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11798
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Dürregejammer
« Antwort #4850 am: 08. Juli 2022, 21:48:45 »

Bei uns hat es heute rund 3 Liter Regen gegeben. Das ist der allererste Regen im Juli...
Diese Aussage am 7. ist recht unspektakulär. Letztes Jahr hat sie am 31. genau getroffen. Aber auch das, die letzten Jahre gabs doch immer wieder komplett Niederschlagsfreie Monate.

Solche Statistiken interessieren mich tatsächlich aber recht wenig. Die Wassersituation im Boden hat doch mehr praktische Aussagekraft. Und die ist hier nach wie vor seit 2018 zunehmend schlechter werdend.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 662
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Dürregejammer
« Antwort #4851 am: 08. Juli 2022, 22:00:49 »

Na ja, was unten im Boden gemessen wird hängt ja irgendwie direkt mit dem zusammen,  was von oben drauf fällt... oder eben nicht.

Und ne Woche bei schönster Wärme, Sonne und Wind und ohne Regen (davor gabs auch schon nicht viel) sagt mir als Gärtnerin doch schon was. Nämlich: Meine Neupflanzungen, plus alle wasserliebenden Pflanzen, plus die Flachwurzler brauchen jetzt mal dringend Wasser.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11798
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Dürregejammer
« Antwort #4852 am: 08. Juli 2022, 22:17:29 »

So direkt hängt das nicht zusammen, wenn 70mm schnell fallen kommt davon nicht viel im Boden an, es fliesst oben weg.

Laut Wetterbericht für die nächsten 7 Tage ist morgen der mit Abstand nasseste Tag, mit einer prognostizierten Regensumme von 0mm und 9% Regenwahrscheinlichkeit.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Christiane

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1506
  • Carpe diem!
Re: Dürregejammer
« Antwort #4853 am: 08. Juli 2022, 23:00:04 »

Tja, Ihr Lieben, lasst uns einen Workshop gründen "Regentanz - leicht gemacht" 8) ;D. Unser Garten sah schon mal deutlich besser aus. Beregnen ist eben nicht dasselbe wie regnen.
Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 662
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Dürregejammer
« Antwort #4854 am: 08. Juli 2022, 23:28:57 »

So ist es leider... aber beregnen ist immer noch besser als gar kein Wasser...
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1490
  • 330m NN
Re: Dürregejammer
« Antwort #4855 am: 09. Juli 2022, 17:21:50 »

Laufend wird man bei der Ernte klitschenaß und arbeiten kann man erst recht nicht bei dem Gewitter und Starkregen. :P
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11798
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Dürregejammer
« Antwort #4856 am: 09. Juli 2022, 20:20:19 »

Die Erfahrung zeigt das man bei Gewitter und Starkregen nicht nur rumstehen sollte, sondern sich bewegen, zB ernten, sonst fängt man relativ schnell an zu frieren.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2080
Re: Dürregejammer
« Antwort #4857 am: 10. Juli 2022, 12:06:41 »

kaum gestern abend mal nicht aus dem fenster geschaut, zack - hat's geregnet. beinahe hätte ich es nicht mitbekommen, eine viertelstunde hat es geschüttet - ganz kleine tropfen.
es hat sich dieses jahr nicht gelohnt, blumen zu halten. die meisten waren nach einer woche dauerbesonnung hinüber, da konnt' mer giessen wie mer wollt'.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29186
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Dürregejammer
« Antwort #4858 am: 10. Juli 2022, 15:23:57 »

Heute ist es zwar kühl, aber windig. Na vielen Dank auch! Das und das für die nächsten zwei Wochen angesagte Wetter wird unsere Gegend im Dürremonitor dort, wo es jetzt noch nicht der Fall ist, tiefrot färben.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3339
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Dürregejammer
« Antwort #4859 am: 11. Juli 2022, 11:40:58 »

Laufend wird man bei der Ernte klitschenaß und arbeiten kann man erst recht nicht bei dem Gewitter und Starkregen. :P

Du weißt ja: Alles, was Du nicht brauchst, ab damit in den Grundwasserleiter und runter zu uns in Richtung Leipzig  ;) Am Samstag kamen während meiner Abwesenheit nochmal 9 mm zusammen, womit die Vorwoche bei 26 mm landet, was recht erfreulich ist, aber in einer angedrohten Hitzewelle natürlich auch schnell wieder hinfort sein kann.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: 1 ... 322 323 [324] 325 326 ... 342   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de