Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Dezember 2020, 12:05:18
Erweiterte Suche  
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Neuigkeiten:

|1|6|Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)

Seiten: 1 ... 64 65 [66] 67 68 ... 298   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 275583 mal)

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3346
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Dürregejammer
« Antwort #975 am: 02. August 2018, 21:28:33 »

Ich glaube weiter fest an den nicht vorhersagbaren "Kaltlufttropfen".
S. findet das Wort bescheuert.

Seit Bristlecone hier mal die Unvorhersehbarkeit des "Kaltlufttropfens" erklärt hat, fühle ich mich gartenreligiös erleuchtet: Täglich hoffe ich auf sein Erscheinen! 8)
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4240
  • Zwei Gärten langen. 6b b. DD und 7b b. L
Re: Dürregejammer
« Antwort #976 am: 02. August 2018, 21:39:09 »

Auf dem Rückweg vom Berggarten (nach einer exessiven Gießattacke im Garten) durch das Müglitztal mußte ich erschrocken feststellen, dass es wieder wie 2003 aussieht. Die Bäume beginnen an den Hängen zu vertrocknen. Ganze Partien sind nur noch braun. Auch damals starben unzählige Bäume ab. Jetzt ist es offensichtlich wieder soweit.

Im Berggarten haben sich die Athyrium restlos zurückgezogen. Jetzt sorge ich mich um etliche Gehölze. Die sehen gar nicht gut aus. Ich befürchte der alte Cornus nuttallii ist schon im sterben.  :'(
Das wässern hilft ja nur kurzzeitig. Dieser heiße trockene Wind der ständig durch den Garten fegt, macht alles wieder zunichte.
Gespeichert
plantaholic

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4107
Re: Dürregejammer
« Antwort #977 am: 02. August 2018, 21:54:55 »

Bei uns ist es wesentlich schlimmer als 2003 oder irgendeinem der letzten 34 Jahre, die ich hier wohne. In den Wäldchen bei unserem Dorf sind die Holunder völlig verdorrt, die Birken haben braune, vertrocknete Blätter. Wir hatten 10 mm Niederschlag in den letzten 6 Wochen, das Grundwasser ist wegen einer mächtigen Tonschicht für die Pflanzen unerreichbar.
Gespeichert

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1089
Re: Dürregejammer
« Antwort #978 am: 02. August 2018, 22:25:12 »

Heute war ein Artikel über unseren Wasserversorger in der Zeitung. Bis in 1,50m Tiefe ist der Boden staubtrocken.

Das sind aber gefühlte 15m. So!  :P
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1650
Re: Dürregejammer
« Antwort #979 am: 02. August 2018, 22:28:18 »

Was machst du in 15 m Tiefe  :o
Gespeichert
Solidarität mit H.

Bristlecone

  • Gast
Re: Dürregejammer
« Antwort #980 am: 02. August 2018, 22:28:28 »

Ich glaube weiter fest an den nicht vorhersagbaren "Kaltlufttropfen".
S. findet das Wort bescheuert.

Seit Bristlecone hier mal die Unvorhersehbarkeit des "Kaltlufttropfens" erklärt hat, fühle ich mich gartenreligiös erleuchtet: Täglich hoffe ich auf sein Erscheinen! 8)

Dein Wunsch sei mir Befehl: Bin schon da!
Gespeichert

Conni

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6127
Re: Dürregejammer
« Antwort #981 am: 02. August 2018, 22:30:44 »

Kannst Du jetzt bitte noch für kalte Luft und Regen sorgen? Bitte? Danke.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33453
    • mein Park
Re: Dürregejammer
« Antwort #982 am: 02. August 2018, 22:33:05 »

Eine Woche Regenwetter mit insgesamt 120 mm Niederschlag und einer Tageshöchsttemperatur von 22°C?  :D
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Dürregejammer
« Antwort #983 am: 02. August 2018, 22:35:57 »

also mich überkommt dabei (kaltlufttropfen! nicht bristlecone) unwillkürlich die auch im dringenden begehren und wünschen und freuen naheliegende assoziation lusttropfen. :-X ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7106
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Dürregejammer
« Antwort #984 am: 02. August 2018, 22:40:53 »

12 mm Regen würden mir schon reichen, aber eine Tageshöchsttemperatur von 22°C nehme ich gerne mit, ganz ohne Lusttropfen. ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2783
Re: Dürregejammer
« Antwort #985 am: 02. August 2018, 22:43:10 »

Hier sind wunderschöne Gewitterwolken! Und Geräusche machen die auch! :D
Leider zieht der Wind ....nenen wir es mal "ablandig" :-\
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2362
  • Nordsüdwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #986 am: 02. August 2018, 23:21:24 »

Hier ist es windstill und klarer Sternenhimmel. Eben raschelte ein Igel geschäftig durch das trockene Laub - klang irgendwie herbstlich. Hoffentlich findet der überhaupt genug zum fressen. :-\
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13485
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Dürregejammer
« Antwort #987 am: 02. August 2018, 23:22:07 »

Hier Eulengeschrei. Und es ist kühler als gestern.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4011
Re: Dürregejammer
« Antwort #988 am: 02. August 2018, 23:42:28 »

nördlichstes NRW; 23:30h: 24,2°C draussen und 26,3°C in der Wohnküche
Wir haben heute beschlossen auf keinen Fall das wenige noch zusammenlaufende Brunnenwasser zu nutzen, um unsere beiden 100jährigen Eichen im Innenhof nicht noch unnötig zu schwächen. Noch sind sie grün, aber werfen seit 14 Tagen massiv die halbreifen Früchte ab.
Vor dem Haus ist ein 5 jähriger Birnbaum nun komplett gelb und wirft Blätter und Früchte ab.
Die flachen Schalen für die Igel, Mäuse, Molche, Zauneidechsen und andere Kleintiere werden jeden Tag von uns mit Wasser befüllt.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1006
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Dürregejammer
« Antwort #989 am: 03. August 2018, 00:04:07 »

OT: Wäre es nicht eine gute idee wenn jeder seinen Standort links im "Namensfeld" angeben würde?
Dann könnte man leichter sehen von wo Ihr berichtet.
Schoß mir gerade durch den Kopf...
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen
Seiten: 1 ... 64 65 [66] 67 68 ... 298   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de