Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Oktober 2020, 14:46:42
Erweiterte Suche  
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)

Neuigkeiten:

|26|1|Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)

Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 296   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 265882 mal)

Harzgärtnerin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
  • TH, Südharz, 300 m ü NN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #375 am: 21. Juli 2018, 17:23:25 »

Auch hier wird aktuell die Erde aus dem Himmel befeuchtet. Eine andere Umschreibung wäre aber übertrieben, obwohl es der Unwetterzentrale für eine Warung ausreichend war.

 :D

Hier ging vor etwa einer Stunde ein Starkregenereignis nieder.
Verheerende Auswirkungen...siehe Bild
 :D
Gespeichert
Sei  Du selbst! Denn alle anderen gibt es schon (Oscar Wilde)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19548
  • RP, Nähe Koblenz
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #376 am: 21. Juli 2018, 17:25:18 »

Hier ist gerade das zweite Regengebiet vorbeigezogen, im wahrsten Sinn des Wortes. Zwei kräftige Donner, ein paar Windböen und es roch sogar etwas feucht, aber vom Himmel kam zumindest hier nix... :'(
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Karin L.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1528
  • Gruß aus Oberbayern
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #377 am: 21. Juli 2018, 17:36:17 »

Auch hier wird aktuell die Erde aus dem Himmel befeuchtet. Eine andere Umschreibung wäre aber übertrieben, obwohl es der Unwetterzentrale für eine Warung ausreichend war.

 :D

Hier ging vor etwa einer Stunde ein Starkregenereignis nieder.
Verheerende Auswirkungen...siehe Bild
 :D

 ;D dto.  ;D

Ich sitze hier und lauere auf die Tropfen. Derweilen den ganzen Tag grau und dunkelweiß, jetzt Sonnenschein >:(
Aber heute Nacht: 6,9 ltr. pro qm, da bracht man ja gleich eine Woche nicht mehr gießen hähä!!!!!
Gespeichert

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #378 am: 21. Juli 2018, 17:53:19 »

Hier ist seit ca. 3 Wochen überhaupt kein Tropfen gefallen
Nächste Woche soll auch kein Regen kommen, dafür aber 34 Grad +.
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4631
  • Barnim, 65 m üNN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #379 am: 21. Juli 2018, 17:55:45 »

Hier scheint die Sonne. Aber vor 10 Tagen hat es kräftiger geregnet. Danach war ich angemessen gießfaul. Das geht jetzt nicht mehr, da es seitdem wieder trocken ist, wie zuvor auch. Und der aktuelle Wetterbericht gefällt mir überhaupt nicht.
Gespeichert

Lintu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
  • im Norden von NRW, 68 m ü. NHN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #380 am: 21. Juli 2018, 18:14:14 »

Seit einer halben Stunde beginnt es sich hier zuzuziehen, es sieht nach Regen bzw. sogar Gewitter aus... ???  Hab schon mal vorsorglich  alle Kübelpflanzen so zurecht gerückt, so dass auch alle was mitbekommen, falls es regnen sollte. Und, ich hab mal alle leeren Eimer und was sich sonst noch so als Auffanggefäß eignet auf dem Balkon verteilt.
Gespeichert

Harzgärtnerin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
  • TH, Südharz, 300 m ü NN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #381 am: 21. Juli 2018, 18:15:44 »

Es ist zum Verrücktwerden: dieser Regenklopps bewegte sich den ganzen Tag ganz laaangsam von Franken nach Thüringen. Jetzt hängt er bei Erfurt rum - und löst sich offenbar in Wohlgefallen auf  :-\ Also wieder nix.  :'(
Gespeichert
Sei  Du selbst! Denn alle anderen gibt es schon (Oscar Wilde)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15617
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #382 am: 21. Juli 2018, 18:18:05 »

Ich hab gerade GGs hochgelobtes Sprühteil ausprobiert...ist alles super nass geworden...einschließlich meiner einer...muss ich nicht haben...ich will meinen Vierseitenregner zurück, sofort...der Alte liegt jetzt in Essig...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Karin L.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1528
  • Gruß aus Oberbayern
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #383 am: 21. Juli 2018, 18:44:55 »

Hab gerade gelesen, in Erfurt sind Kerzen am Friedhof verboten wegen Brandgefahr.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15617
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #384 am: 21. Juli 2018, 18:49:22 »

Macht irgendwie Sinn oder?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19548
  • RP, Nähe Koblenz
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #385 am: 21. Juli 2018, 19:05:34 »

Söhnchen ist gerade mit dem Motorrad unterwegs, Nähe Königswinter, B42 - im Regen... :-\
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #386 am: 21. Juli 2018, 19:14:13 »

heute war ich bei der meinem waldgarten bisher am allernächsten lebenden purlerin (4km!) und brachte ihr von meinem rosablühenden wuchersauerklee – der hat jetzt einen tollen platz! :D

von trockenheit fast keine spur! :o

ein wunderbarer naturnaher platz mit blick in die natur, fast keine nachbarn mit viel wiese/rasen und naturteich und bächen ringsum und großen bäumen wie wundervollen mehrstämmigen erlen und einer riesigen pappel, deren blätter herrlich im wind flirren.

vergleichsweise feucht ist es dort, der boden gut, ganz anders als auf unserer sandstarren endmoräne.

und wahnsinnssteine gibt es, vom petrophilen vorbesitzer, aufgehäuft mit feuersalamandern drin und einem riesensolitär wie aus dem gebirge weggebeamt mit einem hollerbusch dahinter – da haust ganz sicher glücklich und zufrieden ein ganzes elfenvolk. und obst! und gemüse! :D

ich bin noch ganz begeistert. :)

und azubis gg ist genauso nett und kompetent und technisch gut gerüstet und überhaupt war das ein wunderbarer einblick in einen tollen waldrandlandgarten mitten im werden – gut, den schröcklichen japanknöterich als zu bekämpfende altlast bräuchte ich jetzt nicht... :-\ 8) ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

Rhoihess

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1000
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #387 am: 21. Juli 2018, 21:59:57 »

Hier sind von den für heute angekündigten 1,5mm dann tatsächlich geschätzt 1/1000 angekommen, hurra! Natürlich gab es in der Pfalz und im Hunsrück teils über 30, während wir mal wieder schön ausgespart wurden...
Nochmal ordentlich durchlüften, bevor die Tropennacht-Woche kommt
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1769
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #388 am: 21. Juli 2018, 22:33:39 »

Der Regenklopps, der den ganzen Tag über Erfurt hing, hat uns auch mal wieder rechts liegen lassen  >:(
Aber immerhin konnten wir heute mal die total vergulbten Wasserfässer reinigen, waren ja eh leer bis auf einen äußerst unappetitlichen Bodensatz  :-X
Außerdem habe ich heute weitere 50m Schlauch gekauft, den ich an den Badewannenwasserhahn anschließen kann. Die Hoffnung, dass mein Garten dieses Jahr nochmal schön wird, habe ich zwar aufgegeben, aber so besteht wenigstens die Chance, die mir wichtigen Gartenbewohner durch den Sommer zu bringen  :-\
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1145
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #389 am: 21. Juli 2018, 22:54:52 »

Hören konnte ich das Gewitter, aber nicht ein Tropfen war zu sehen.
Gespeichert
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chinesisches Sprichwort
Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 296   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de