Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 20:02:17
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|6|10|Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Seiten: 1 ... 25 26 [27] 28 29 ... 296   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 266831 mal)

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3314
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #390 am: 21. Juli 2018, 23:05:02 »

Hier sind von den für heute angekündigten 1,5mm dann tatsächlich geschätzt 1/1000 angekommen, hurra! Natürlich gab es in der Pfalz und im Hunsrück teils über 30, während wir mal wieder schön ausgespart wurden...
Nochmal ordentlich durchlüften, bevor die Tropennacht-Woche kommt

In unserem Teil von Rheinhessen kam auch so gut wie nichts an! Und sollen ja sehr heiße Tage kommen.  :-[
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

Karin L.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1528
  • Gruß aus Oberbayern
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #391 am: 22. Juli 2018, 06:10:59 »


 ;D dto.  ;D

Ich sitze hier und lauere auf die Tropfen. Derweilen den ganzen Tag grau und dunkelweiß, jetzt Sonnenschein >:(
Aber heute Nacht: 6,9 ltr. pro qm, da bracht man ja gleich eine Woche nicht mehr gießen hähä!!!!!
[/quote]

Von den versprochenen 6,9 ltr. kamen 0,7 ltr. an, es gießt weiter und entwickelt sich zum Starkregen, wo soll das hinführen :o
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #392 am: 22. Juli 2018, 10:39:42 »

Hier fielen soeben drei oder vier Tropfen. Zitat vom DWD zu den heutigen Regenereignissen: "Heute Vormittag verbreitet stark bewölkt aber kaum Regen, die Tropfen verdunsten meist während des Fallens."  :P
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13393
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #393 am: 22. Juli 2018, 10:57:59 »

Hier haben sich über Nacht die Tropfen zu knapp 1mm im Regenmesser summiert!
Das scheint es aber auch gewesen zu sein mit Feuchtigkeit...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3177
  • Klimazone 7a
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #394 am: 22. Juli 2018, 10:59:01 »

@ HG: Dabei sieht es im Regenradar in Deiner Ecke ganz vielversprechend aus.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Urmele

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1332
  • Nördlich der Münchener Schotterebene 500 m NN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #395 am: 22. Juli 2018, 11:07:45 »

Zwei Tage feinster Landregen, alles ist pritschelpratschelnass und sämtliche Wassergefäße sind voll! ;D

Die Schnecken haben Hochkonjunktur >:(

Nun ja, einen Tod muss man wohl sterben :-X
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #396 am: 22. Juli 2018, 11:10:39 »

@ HG: Dabei sieht es im Regenradar in Deiner Ecke ganz vielversprechend aus.

Ja, aber es ist offenbar so, wie der DWD schreibt. Es kommt nix auf dem Boden an. :(
Gespeichert

Bristlecone

  • Gast
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #397 am: 22. Juli 2018, 11:14:53 »

Selbst wenn der Regen es bis auf den Boden schafft und man 2, 3 oder 5 Liter misst: Das ist bei der Witterung nicht mehr als der berühmte Tropen auf den heißen Stein.
Ich schätze, ab Oktober gibt es dann wieder ausreichend Regen satt.
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2102
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #398 am: 22. Juli 2018, 13:48:05 »

Hoffentlich ist das so (mit dem Oktoberregen).
Hier schlappen allmählich auch die Gehölze, bzw. läuten den Herbst ein. Glücklicherweise habe ich nur nur wenig wertvolle, ich schaffe es kaum noch, alle Stauden durchzubringen, etliche Neupflanzungen sind schon dabei, sich zu verabschieden.
Gespeichert

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1948
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #399 am: 22. Juli 2018, 16:08:13 »

es regnet !  :o :o schon seit einer halben stunde, von oben nach unten, unten kommt ganz viel wasser an !!
dann wird herr rhoihess auch zufrieden sein. hoffentlich hat der südhanggarten auch was abgekriegt, der hätt's nötiger als ich.
Gespeichert

Harzgärtnerin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
  • TH, Südharz, 300 m ü NN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #400 am: 22. Juli 2018, 19:51:00 »

Ich hatte heut morgen ganze 5mm im Regenmesser  :o , dazu heut Nachmittag noch ein Schauerrchen mit 2. .
Hat gereicht, damit der Garten nicht mehr so staubt.
Das war's dann,  jetzt kommt nix mehr nach.
Mir graut vor den kommenden zwei Wochen...  ::)
Gespeichert
Sei  Du selbst! Denn alle anderen gibt es schon (Oscar Wilde)

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1770
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #401 am: 22. Juli 2018, 20:42:13 »

mit meinem hochprofessionellen Bewässerungssystem verlieren zwar die Wetteraussichten ihren Schrecken...
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1770
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #402 am: 22. Juli 2018, 20:43:22 »

...dennoch frage ich mich, wie ich so vermessen sein konnte, im mitteleuropäischen Klima Zwetschgen anbauen zu wollen  :-\
« Letzte Änderung: 22. Juli 2018, 20:46:59 von Waldmeisterin »
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1770
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #403 am: 22. Juli 2018, 20:46:34 »

Aber ich bin ja lernfähig und werde in Zukunft, den Klimawandel berücksichtigend, auf eine standortgerechte Bepflanzung achten. Der weiße Gänsefuß ist ein heißer (Wortspiel) Kandidat. Der blüht zwar nicht besonders schön, ist aber auch nach zehn Wochen Dürre immer noch schön grün  :D
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #404 am: 22. Juli 2018, 20:56:42 »

na also, geht doch! :D ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos
Seiten: 1 ... 25 26 [27] 28 29 ... 296   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de