Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Dezember 2020, 23:23:29
Erweiterte Suche  
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)

Neuigkeiten:

|25|5|Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 298   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 275316 mal)

kasi †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2351
  • ein Garten ersetzt jedes Fitness-Center
Re: Dürregejammer
« Antwort #1035 am: 03. August 2018, 17:25:46 »

Die Zugspitze ist ein peak ein sogenannter trainpeak  :D
Gespeichert
kilofoxtrott

Blommorvan

  • Gast
Re: Dürregejammer
« Antwort #1036 am: 03. August 2018, 17:27:17 »

Kasi you are heavy on wire ;)
Gespeichert

kasi †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2351
  • ein Garten ersetzt jedes Fitness-Center
Re: Dürregejammer
« Antwort #1037 am: 03. August 2018, 17:27:45 »

Im Radio sprachen sie eben von dem neuen Hitzepeak Mitte nächster Woche: bis 38/39°C  :o :-X
und von da an geht's bergab
Gespeichert
kilofoxtrott

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7569
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1038 am: 03. August 2018, 17:29:20 »

 ;D

HitzePeak = Hitzehöchstwert :-[
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

kasi †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2351
  • ein Garten ersetzt jedes Fitness-Center
Re: Dürregejammer
« Antwort #1039 am: 03. August 2018, 17:29:38 »

Kasi you are heavy on wire ;)
Yes I know. I learned onewallfree english.
Gespeichert
kilofoxtrott

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7569
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1040 am: 03. August 2018, 17:31:13 »

Im Radio sprachen sie eben von dem neuen Hitzepeak Mitte nächster Woche: bis 38/39°C  :o :-X
und von da an geht's bergab

Das ist die Hoffnung - zumindest für die Temperatur  :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

newkidintown

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 143
Re: Dürregejammer
« Antwort #1041 am: 03. August 2018, 17:31:46 »

höhepunkt
edit zu spät ;D
« Letzte Änderung: 03. August 2018, 17:33:18 von newkidintown »
Gespeichert

mifasola

  • Gast
Re: Dürregejammer
« Antwort #1042 am: 03. August 2018, 17:35:40 »

Hitzespitze  ;)

Nur dass ich das so gar nicht spitze finden kann  :P
Gespeichert

Karin L.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1528
  • Gruß aus Oberbayern
Re: Dürregejammer
« Antwort #1043 am: 03. August 2018, 17:54:19 »

Im Radio sprachen sie eben von dem neuen Hitzepeak Mitte nächster Woche: bis 38/39°C  :o :-X
und von da an geht's bergab
peakab sozusagen  ;D
Gespeichert

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1563
  • Ostwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #1044 am: 03. August 2018, 18:00:14 »

....und unser alter Schichtbrunnen gibt gerade den Geist auf, genauer, der Berghügel, aus dem der Brunnen Sickerwasser zieht, gibt nichts mehr her...
Neben mir liegen die ersten Kostenvoranschläge für den benötigten Tiefbrunnen.  :-[ :-X :-\ Für den Brunnen selbst ist zwischen 10 und 12.000 Talern zu rechnen, je nachdem wie tief gebohrt werden muss, das sind zwischen 40 und 60 Meter senkrecht durchs Felsgestein. .
...Ein 7,5-Tonner quer durch den Garten, ich muss es wiederholen, weil ich es nicht fassen kann. Ein 7,5-Tonner und mit der eigentlich Bohrung dann - wird im Garten alles verwüstet, alles.
... Mit einem 7,5-Tonner quer durch den Garten, das ist das schlimmste... Wie gut, dass ich hier mal Dampf ablassen durfte, mein Nervenkostüm liegt blank.

Mir erscheint das nicht das Schlimmste. Das Schlimmste ist meiner Ansicht, dass die wichtigste Ressource, nämlich Trinkwasser nicht nachhaltig genutzt wird.

 :-X

Du hast meinen Beitrag aber doch ganz gelesen, bevor du hier rummissionierst und mit dem moralischen Zeigefinger herumfuchtelst wie der Pfaffe in der Kanzel, oder?
Gespeichert
"Stadtgarten" und "Landgarten" klingt einfach nur dösig.

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1563
  • Ostwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #1045 am: 03. August 2018, 18:02:17 »

Da der Boden komplett ausgetrocknet ist, sind die Schäden durch den LKW deutlich geringer als bei aufgeweichter Erde. Tröstet das?  :-\

Ja.
Bodenverdichtung durch diesen LKW hat mich schon gesorgt, besonders im Gemüsegarten. :-X :P
Ich mag's kaum vor mir sehen.
« Letzte Änderung: 03. August 2018, 18:04:28 von Effi B. »
Gespeichert
"Stadtgarten" und "Landgarten" klingt einfach nur dösig.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Dürregejammer
« Antwort #1046 am: 03. August 2018, 18:30:33 »

bereue! :o

dass du einen garten angelegt hast und das wasser deiner enkel für überflüssige blümkes und hobbygemüse verjuxt. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1563
  • Ostwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #1047 am: 03. August 2018, 18:46:43 »

Pff, sollten meine Enkel kein Wasser mehr haben - na, dann trinken sie eben Wein. ;D :-X
Enkel!  :-\ :-X
Gespeichert
"Stadtgarten" und "Landgarten" klingt einfach nur dösig.

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1563
  • Ostwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #1048 am: 03. August 2018, 18:57:49 »

Unser Sickerbrunnen ist irgendwas zwischen 100 und 200 Jahre alt, man weiß es nicht genau, da ist kaum etwas sicher dokumentiert.

Der Brunnen sei schon öfter trocken gefallen, meint unser Direktnachbar, der hier schon seit etlichen Jahrzehnten wohnt. Nicht nur, dass das Gestein heute an Wasser nichts mehr hergibt, dieser Brunnen produziert auch Schmaddelbrühe, wie uns jetzt erst bewusst wird. Der Brunnen ist rund, hat einen Durchmesser von ca 1,2 m und ist 11 m tief. Das obere Drittel ist innen mit Ziegelsteinen ausgemauert, die unteren zwei Drittel bestehen aus Fels und Sand. Dadurch sickert das Wasser, der beste Nährboden für Bakterien und Keimgeschmaddel. Im Haus wird diese Brühe in einer Chloraufbereitungsanlage zu Trinkwasser hochgedopt. Entsprechend 'bäh!' schmeckt unser Wasser.

Ich drifte ins OT ab.
Gespeichert
"Stadtgarten" und "Landgarten" klingt einfach nur dösig.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4964
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Dürregejammer
« Antwort #1049 am: 03. August 2018, 19:00:56 »

Ich sprenge gerade die Beete, seit heute habe ich eine Gartenwasseruhr.

Hier im Karstgürtel ist es mit dem Wassermangel noch nicht schlimm.

Einmal die Woche bekommen die zwei wichtigsten Beete eine Dusche, ich halte das für vertretbar.
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!
Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 298   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de