Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 20:06:53
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|2|6|Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)

Seiten: 1 ... 79 80 [81] 82 83 ... 296   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 266833 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13393
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Dürregejammer
« Antwort #1200 am: 08. August 2018, 15:20:26 »

Ab sofort soll das Wetter etwas wechselhafter werden. Bis jetzt ist davon noch nichts zu merken.
Hier schon. Die Abwechslung besteht in Wolken und Wind. ::)
Bei Temp und Niederschlag alles beim alten: das eine hoch, das andere bei null.  ::)

Auf der anderen Harzseite genauso. Der Wind ist abscheulich, jedenfalls phasenweise.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re: Dürregejammer
« Antwort #1201 am: 08. August 2018, 15:20:58 »


Wenn die Südsee plötzlich neben der Nordsee liegt, dann ist die Dürre im Ländle wirklich heftig.  ;D

 8) Zwischen Südsee und Ostsee liegen hier tatsächlich nur etwas mehr als 40km Luftlinie! :D
 :'( trotzdem ist alles trocken wie Pups...
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23106
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Dürregejammer
« Antwort #1202 am: 08. August 2018, 16:04:55 »

Für heute ist tatsächlich mal ein wenig Regen angesagt. Und morgen dann gleich mal Gewitter, Starkregen und Sturmböen....

Angesagt ist viel, kommen tut nix.

Heute morgen um sechs 5-10 laute Tropfen auf dem Carport-Dach.
Im Regenmesser nichts erkennbar. :'(
Sowas finde ich ganz besonders gemein!

Hier rumpeln nahezu jeden Tag irgendwo Mini-Gewitter rum. Die regnen in einem Mini-Korridor, bzw. lösen sich direkt vor dir auf :P
Der Regen liegt oft so nah, und trifft immer nur die gleichen. Dazwischen gibt's ständig nur heiße Luft, oder die angesprochenen 3 bis 5 Riesentropfen pro Quadratmeter.

Es wird diesen Sommer nie mehr ordentlich regnen :'(
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3740
Re: Dürregejammer
« Antwort #1203 am: 08. August 2018, 16:43:24 »


Wenn die Südsee plötzlich neben der Nordsee liegt, dann ist die Dürre im Ländle wirklich heftig.  ;D

 8) Zwischen Südsee und Ostsee liegen hier tatsächlich nur etwas mehr als 40km Luftlinie! :D
 :'( trotzdem ist alles trocken wie Pups...

Und noch einmal mit Übersetzung: Zwischen Südsee und Ostsee...
Wasser gibt es hier genug  :D.

Meinst Du auch, dass es hier schon ähnliche Sommer gab dmks?
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Rhoihess

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1000
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #1204 am: 08. August 2018, 16:47:08 »

Hier gab es heut und gestern zwar paar Wolken, aber nichts kam daraus. Gewitter hab ich auch in der näheren Umgebung keine gehört. Dafür ordentlich windig, als ob es so noch nicht schnell genug alles austrocknet (gestern max. 36, heut "nur" 31°C)
Und das für morgen angesagte Gewitter wurde natürlich auch mal wieder von 20 auf 2 Liter runtergesetzt, dafür die Temperatur hoch (nochmal 35)
Das Problem mit den verbrannten Blättern trotz Wässerung habe ich ebenso bei vielen Sachen - aber ich kann denen ja nicht auch noch Sonnenschirme hinstellen







Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7467
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1205 am: 08. August 2018, 16:50:03 »

Das mit der/dem Ostsee wird wohl noch ein wenig länger dauern.
Zitat aus dem obigen Link:
Zitat
Die Flutung des Sees wird voraussichtlich 2018 beginnen und im Jahr 2025 abgeschlossen sein. Vorrangig soll Wasser aus der Spree genutzt werden.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3740
Re: Dürregejammer
« Antwort #1206 am: 08. August 2018, 16:54:37 »

Schau mal da, es gibt genug davon :D. Meine zwei bevorzugten Badeseen sind auch dabei  ;).
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7467
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Dürregejammer
« Antwort #1207 am: 08. August 2018, 17:02:54 »

@Chica
Neid
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15623
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #1208 am: 08. August 2018, 17:03:08 »

Das wird Rhoihess in seiner/ihrer Trauer auch nicht weiterhelfen...
P.S. Sonnenschirme hab ich mal aufgestellt...GG wollte mich schon einweisen lassen, aber vor ein paar Jahren brannte die Sonne plötzlich so heftig, da musste ich u.a. meine Kamelien schützen...und diveres anderes...Hallo, wir sind hier schließlich in einen Gartenforum und da sind doch alle irgendwie verrückt oder?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re: Dürregejammer
« Antwort #1209 am: 08. August 2018, 17:07:18 »

Meinst Du auch, dass es hier schon ähnliche Sommer gab dmks?

Nein, nicht so zeitig. Dürre hatten wir ja schon manchmal(Foto August 2015), doch diesmal geht es echt an die Substanz! Das nicht nur hier am Dürrepol - sondern viel großflächiger!
Und ich mach' das nicht an subjektiven Daten fest, sondern an Beobachtungen der Bäume und des Grundwassers in den letzten etwa 35 Jahren.
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1182
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Dürregejammer
« Antwort #1210 am: 08. August 2018, 17:15:39 »

Ich stelle nur fest, dass nicht nur alles trocken ist, sondern eben auch vorzeitig verblüht. Meine Insektenwiese sieht aus wie im September, alles blüht kurz und ist dann vorbei :( Und immer noch kein Tröpfchen Wasser hier..
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Rhoihess

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1000
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #1211 am: 08. August 2018, 17:15:57 »

Zugegeben, unter den Sonnenschirm kam auch schon mal kurzzeitig was, das ich aus dem Winterquartier geholt hatte, oder im Winter Vorgezogenes, um es langsam an UV zu gewöhnen (vor allem Paprika ist da sehr empfindlich). Aber das war dann einer auf der Terasse, welche im halben Garten zu verteilen wäre mir (noch) etwas zu extrem  :D
Gespeichert

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1182
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Dürregejammer
« Antwort #1212 am: 08. August 2018, 17:17:08 »

Ich stelle solche Pflanzen auf den Balkon und fahre die Markise aus :)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15623
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #1213 am: 08. August 2018, 17:19:34 »

Ich bin auch froh, dass ich ein solches Teil besitze...sonst wären auch noch die Hostas weg...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3740
Re: Dürregejammer
« Antwort #1214 am: 08. August 2018, 17:20:39 »

@Chica
Neid

Quatsch, komm einfach her  ;). Dann zeige ich Dir noch meine 52 Tagfalterarten, heute u. a. ein Papilio machaon. Es ist nur zu heiß um ihn oben aus der Kamera zu holen (das ist hier schließlich der Jammerthread  ;D).

@Rhoihess
Deine Gehölze sehen im nächsten Frühjahr wieder fit aus, ganz sicher  ;).
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann
Seiten: 1 ... 79 80 [81] 82 83 ... 296   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de