Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 21:13:30
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|10|8|"Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Seiten: 1 ... 290 291 [292] 293 294 295   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 265093 mal)

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2092
Re: Dürregejammer
« Antwort #4365 am: 24. September 2020, 13:58:00 »

Üppig! Hier waren es ca 0,7 mm, inclusive dem Staub der letzten Wochen.
Gespeichert

Antida

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 243
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Dürregejammer
« Antwort #4366 am: 24. September 2020, 16:08:52 »

Wir hatten gestern zwischen 8 und 12 Uhr ca. 50 l kräftigen Regen, dann noch sanftere 6 l bis 16 Uhr. Hab direkt geweint vor Freude!
Ich wünsche es Euch auch so sehr!
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15568
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #4367 am: 24. September 2020, 16:54:10 »

GG brachte mich heute morgen gegen 05:30 Uhr zum Bahnhof, bei uns war alles wie immer, 500 Meter weiter war die Straße nass/feucht...das verstehe, wer will...Die Vorhersagen sind einfach für den ...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Bauerngarten93

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 615
  • Auch Galabauer mögen Pflanzen!!!!
Re: Dürregejammer
« Antwort #4368 am: 24. September 2020, 17:50:24 »

In der Nacht zu heute gab es 4 mm. Nächste Nacht soll wieder was kommen...
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6894
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Dürregejammer
« Antwort #4369 am: 24. September 2020, 18:44:40 »

Hier gab es in der Nacht tatsächlich 2,5 mm. Und heute Nacht könnte es noch ein bisschen mehr werden. Und in den nächsten Tagen vielleicht auch - vielleicht aber auch nicht. Ein Blick aufs Regenradar enthüllt, dass gerade ein größeres Regenfeld aus dem Elsass nach Nordosten zieht, und natürlich teilt es sich genau über Rheinhessen, so dass Markus wieder gar nichts abkriegt und ich höchstens ein paar Tropfen. Es ist echt zum Mäusemelken... :(
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1677
  • +- aktuelle Obstsortenliste siehe Link links.
    • Obstsorten
Re: Dürregejammer
« Antwort #4370 am: 24. September 2020, 20:13:39 »

Hier regnet es ja auch gerade ordentlich, nachdem ich heute Nachmittag nach Feierabend die Notreserve aus der Zisterne bis auf den letzten Tropfen vergossen habe. Ich hoffe mal, das das Gewitter nicht nur bei mir am Haus sondern auch bei meinem Grundstück feuchte Grüße dagelassen hat... Sonst bin ich hier gleich wieder dabei.
Gespeichert

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1584
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Dürregejammer
« Antwort #4371 am: 25. September 2020, 08:09:06 »

Heute Nacht über dem Haus 10 mm. Wenn es auch über dem Garten geregnet hat sind meine Säcke mit Grüngut jetzt gut durchgesifft. Die konnte ich die letzten Tage nicht wegbringen weil mein Auto in Reparatur war und ich dem Leihwagen das nicht zumuten konnte. Aber darüber jetzt zu jammern wäre übertrieben.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2089
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Dürregejammer
« Antwort #4372 am: 25. September 2020, 11:09:52 »

Gestern am späten Abend kamen 13 l runter.
Hoffentlich trifft der angedrohte weitere Regen auch noch ein.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3297
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Dürregejammer
« Antwort #4373 am: 25. September 2020, 12:38:44 »

Heute Nacht 1 Liter. Wieviel es gestern Abend war, weiß ich noch nicht, aber auch nicht viel mehr.

Da muss noch viel, viel mehr kommen. :P
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2202
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Dürregejammer
« Antwort #4374 am: 25. September 2020, 12:38:45 »

Heute nacht 16 l. Hoffentlich in der Tat nur der Vorbote für eine größere „Lieferung“ und nicht wie im August, als die initialen 35 l dann auch schon alles für den nächsten Monat waren  :-X

(Für die Herbstgeneration des Dill ist's trotzdem zu spät, es sei denn, wir bekommen den ersten Frost frühestens im Dezember.)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4828
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Dürregejammer
« Antwort #4375 am: 25. September 2020, 17:02:19 »

Heute in der Tageszeitung: Ein Bericht über ein Forschungsprojekt des FZ Jülich über die Auswirkungen der Sommerdürren in der Nordeifel seit 2018. Zitat: "Teile des Hürtgenwalds werden zur Steppe; spätestens in 10 Jahren ist es soweit, die heimischen Fichten, Eichen, Birken usw. sind todgeweiht und werden verschwinden".
.
Aktuell stehen wir im Sommerhalbjahr 2020 bei 235 mm. In den Dürresommer 2019 und 2018 waren es 260 mm bzw. 270 mm. Normal wären 380 mm. Noch Fragen?
.
Es geht noch schlimmer: Wetterstation Düsseldorf, Niederschlagsmenge April bis September 2020: 159 mm. Normal wären über 400 mm.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3297
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Dürregejammer
« Antwort #4376 am: 25. September 2020, 22:16:46 »

Hallo Wallu, das klingt wirklich schlimm.

Bei uns waren es seit April 135 Liter, im Juli, August und September weniger als 35. Ich finde das apokalyptisch!

Ich wünsche mir so sehr Regen heute Nacht! :P
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

solosunny

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 288
Re: Dürregejammer
« Antwort #4377 am: 25. September 2020, 22:22:05 »

wir haben mit aktuell 399mm  die Jahresniederschläge 2019,2018, 2016 schon eingeholt, das ändert aber nichts daran, dass es für die Bäume dramatisch aussieht, aber die Wiesen sind ungewohnt grün  ;D
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3297
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Dürregejammer
« Antwort #4378 am: 26. September 2020, 07:57:10 »

...

Ich wünsche mir so sehr Regen heute Nacht! :P

Der Regen brachte heute Nacht ...na, errät es jemand?...nichts! Überhaupt nichts!  :'(
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15568
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #4379 am: 26. September 2020, 08:05:32 »

MarkusG:
Das tut mir echt so leid für Dich.
Hier gab es zumindest Nieselregen, nicht wirklich ergiebig, aber besser wie nix. Laut wetteronline regnet es hier gerade...vielleicht sollte ich eine andere Brille aufsetzen...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.
Seiten: 1 ... 290 291 [292] 293 294 295   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de