Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Oktober 2019, 00:42:44
Erweiterte Suche  
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)

Neuigkeiten:

|12|11|Die Schlange wechselt zwar öfter die Haut, aber nie die nützlichen Giftzähne! (Jean Paul)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10   nach unten

Autor Thema: Die große Dürre - wer hat das eindrucksvollste Foto? Gewinnerfoto wird belohnt!  (Gelesen 9946 mal)

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2613
Re: Die große Dürre - wer hat das eindrucksvollste Foto?
« Antwort #30 am: 02. August 2018, 22:27:45 »

Was wollt ihr hier sehen? :-\
...Mais?
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2613
Re: Die große Dürre - wer hat das eindrucksvollste Foto? Gehnt!
« Antwort #31 am: 02. August 2018, 22:28:41 »

...oder Rüben?
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11843

Ich dachte, die Perücke ist die beschriebene Beschattung über der Staude!  ::) :-X ;D
Ja,genau.Die Perücke ist eine schon verdorrte Segge,Die braunen Blätter unter dem Stuhl vorlugen ,gehören zum Tafelblatt.Die Beschattung hatte jahrelang durch hochwachsende Nachbarn geklappt.Auf die war nun auch kein Verlass mehr. :-\
Da mein Garten sehr langgetreckt ist und ich in der Hitze nicht dauernd zum Haus rennen will um geeignetes Material zu holen,nehme ich halt das was sich so auf dem Weg ergibt.
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2613
Re: Die große Dürre - wer hat das eindrucksvollste Foto? Gewihnt!
« Antwort #33 am: 02. August 2018, 22:34:37 »

Oder Bauern am Strick?

Na egal, Hauptsache es gibt einen Preis zu gewinnen!
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11843
Re: Die große Dürre - wer hat das eindrucksvollste Foto?
« Antwort #34 am: 02. August 2018, 22:35:37 »

Was wollt ihr hier sehen? :-\
...Mais?
Hier wurde Luzerne eingesät,aber die ist auch nicht so recht was geworden. ::)
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1419

leider sind meine Fotos immer kacke  :-X
Mein aufgegebener Gemüsegarten  :'(
Also das Foto habe ich mir mal genau angesehen.wirklich entsetzlich,wenn man sich so viel Mühe mit den Gemüsepflanzen gegeben hat und man dann gegen die Dürre nicht ankommt.Finde ich schon bemitleidenswert. :'(
Du hast bestimmt Sandboden,oder?

ne, ich habe allerfeinste Schwarzerde  :-\ Aber vier Monate ohne nennenswerten Regen und leere Wasserfässer lassen auch den besten Gartenboden zu Staub zerfallen  :-[
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2613
Re: Die große Dürre - wer hat das eindrucksvollste Foto? Ge!
« Antwort #36 am: 02. August 2018, 22:50:47 »

Achja, und uralte Friedhofslinden, mit Luzerne davor! ;)
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33480
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Die große Dürre - wer hat das eindrucksvollste Foto? Gewihnt!
« Antwort #37 am: 02. August 2018, 23:17:40 »

Oder Bauern am Strick?

Na egal, Hauptsache es gibt einen Preis zu gewinnen!

oder Staudenproduzenten in Reihe reihernd.
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

planwerk

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7107
  • Seebruck, Chiemsee
    • planwerk, Die Hostagärtnerei am Chiemsee

Der Graben zum See ohne Funktion, hat es noch nie gegeben seit ich hier bin.

Gespeichert
Staudige Grüße vom Chiemsee!

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1598
  • südöstlich von berlin


"Traumhaft schöne Neuheit! …. Sehr schöne und große Belaubung!  Außergewöhnlich stattliche, tiefgrüne Blätter ….” rhododendron  ‚great dane
Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32278
    • mein Park

Beeindruckend.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19635
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm

Schöne Idee, finde ich auch  ;D
Bisher hielt ich uns für begünstigt, weil das meiste bei uns noch recht frisch aussieht - jetzt sehe ich mich klar benachteiligt.  ;)

Wenn´s so weiter geht, heißt es aber auch bei uns: ... war grad im Garten ... .

Ich fühle mich auch grad etwas benachteiligt.  ;D  Mangelndes Gießmanagement von Betula China Rose zählt wohl nicht mit, oder??  :'( :'( :'(, alles andere sieht recht gut aus, ne Fuchsie hat grad zu kämpfen, aber das hat nichts mit bösen Dürreopfern zu tun sondern mit dem erstgenannten Gießmanagement - die Jacke hat mir Hausgeist verpasst - und ich muss sie leider anziehen...

@ Maigrün - Gießmanagemernt oder WE Garten?

Die Gießkanne ist wirklich toll - ich muss nochmal etwas aufmerksamer durch meinen Vorgarten schlendern.... :D
« Letzte Änderung: 03. August 2018, 11:09:47 von Gänselieschen »
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4667
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten

Ich kann hier leider (naja, sagen wir besser zum Glück) auch nichts beitragen, bis auf ein paar braune Stellen im Rasen und hin und wieder schlappende Astilben sieht mein Garten noch richtig gut aus. Erst gestern war ich begeistert, wie prachtvoll die Rudbeckien dastehen, obwohl die bei Trockenheit mitunter die Blätter hängenlassen. Manche Beispiele hier sind wirklich gruselig, da ist eine Gießkanne als Hauptgewinn (auch wenn sie noch so schön ist) sicher nur ein kleiner Trost... :-\
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 531
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet

Auch wenn unserer Enja die Farbe des vertrockneten Heugrases gut steht, eigentlich sollte es grün aussehen und zwei bis dreimal im Jahr geerntet worden sein. Es ist schon seit Wochen gelb, wird zur Zeit aber immer teilweise geschnitten. Irgendetwas müssen sie ja verfüttern, normal sind noch viele Kräuter drinnen.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4497
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum

Noternte



In Nordthüringen, Südniedersachsen und Sachsen Anhalt sind 70% der Ernte hinüber...
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de