Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mit dem Glück ist es wie mit der Brille, man sucht sie und hat sie auf der Nase. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Dezember 2018, 04:25:16
Erweiterte Suche  
News: Mit dem Glück ist es wie mit der Brille, man sucht sie und hat sie auf der Nase. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|8|11|Holz in den Wald zu tragen ist töricht. (Lateinisches Sprichwort)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: suche Stauden die im Herbst blühen  (Gelesen 465 mal)

flash

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 243
suche Stauden die im Herbst blühen
« am: 08. August 2018, 19:16:03 »

Ich lege 50 Meter neue gemischte Hecke an und möchte an den Saum alles, was im Herbst blüht, also von Herbstastern bis Silberkerzen und auch
gräser #(die sich nicht heftigst aussähen)

Habe zwar selber was, aber für soviel muss ich ergänzen,

Eins weiß ich bereits was ich gern hätte Snowflurry' die sollte genügend Ausläufer für einen Tausch anbieten....

Habe viel zum tauschen von Brandkraut bis Knautie, aber das diskutiere ich evtl besser in einer PN

Danke
flash
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1530
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #1 am: 09. August 2018, 15:57:35 »

Falls Dich ihr Ausbreitungsdrang nicht schreckt, könnte ich Dir im späteren Herbst ein Kistchen Wurzeln von Helianthus x laetiflorus schicken. (Voraussetzung wäre, daß es irgendwann in den nächsten Monaten mal regnet. Sonst werden selbst die zu Heu  :-X)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2779
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #2 am: 09. August 2018, 16:16:59 »

Ich hätte hier mindestens genauso ausbreitungsfreudige Raublattastern, werden je nach Feuchtigkeit etwa mannshoch, sind aber (zumindest in meinem Lehmboden) recht standfest. So sehen sie aus. Ausbuddeln geht aber wahrscheinlich frühestens im Oktober oder so.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2935
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #3 am: 10. August 2018, 11:29:29 »

Ausbreitungsfreudige Rauhblattastern?  Ich dachte sowas gibt es nicht. Meine wachsen brav horstig..
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2779
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #4 am: 10. August 2018, 12:00:20 »

Ja, die wachsen auch horstig, aber mit den Jahren werden die Horste wirklich riesig. ;) Im Frühjahr habe ich einen für meine Schwägerin ausgebuddelt, der wog mindestens 20 kg.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2935
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #5 am: 10. August 2018, 12:26:09 »

OK, alles klar. Das stimmt. Wenn ihnen gefällt machen sie schon was her. :D
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

flash

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 243
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #6 am: 10. August 2018, 21:57:30 »

staudensonnenblume hab ich eine zitronengelbe, könnte lemon queen sein. Wenn genügend Wasser mannshoch.
Man kann ihr schon Herr werden, ab und zu braucht es Dynamit..............
Wenn du eine kräftig sonnengelbe oder vanillegelbe hast sag ich ja

Astern wärn gut, im Hintergrund vor den Büschen die hohen und davor niedrige, ein Farbenmeer im Herbst. Ich hab auch Lehmboden und die Horste werden bei mir auch riesig.
hat wirklich keiner Snowflurry?

hat jemand eine weiße Herbstanemone? Die sollte doch ausreichend wuchern, dass da ein paar Ausläufer abfallen könnten, ich hab nur rosafarbene

Gräser? oder Aconogon Johanniswolke?

Danke für eure Angebote
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1530
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #7 am: 15. August 2018, 12:28:42 »

staudensonnenblume hab ich eine zitronengelbe, könnte lemon queen sein. Wenn genügend Wasser mannshoch.
Man kann ihr schon Herr werden, ab und zu braucht es Dynamit..............
Wenn du eine kräftig sonnengelbe oder vanillegelbe hast sag ich ja

So sehen sie aus (Foto vom Oktober 2016). Mannshoch werden sie bei guter Wasserversorgung auch (dieses Jahr natürlich nicht …). Zu beachten wäre noch, daß sie für Gegenden mit frühen Herbstfrösten ungeeignet sind – die Blüte beginnt erst im September, und der erste stärkere Herbstfrost beendet die Blüh- und Vegetationsperiode abrupt.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9487
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: suche Stauden die im Herbst blühen
« Antwort #8 am: 15. August 2018, 12:45:48 »

Helianthus x laetiflorus ('Monarch') und die vermutliche Helianthus pauciflorus, die Deinem Typ von Helianthus x laetiflorus beide ähnlich sind, blühen bereits seit Ende Juli. Ich bin gespannt, ob an denen im September überhaupt noch etwas blühendes zu sehen sein wird. Vielleicht schneide ich ein paar Stängel jetzt schon zurück und hoffe auf Neuaustrieb aus Achselknospen.

Bilder vom Wochenende/Wochenanfang:

 
Helianthus cf. pauciflorus (rechts mit H. maximiliani)


Helianthus x laetiflorus 'Monarch'
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de