Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Dieses Forum heißt Garten "Pur" und nicht Garten "Putz"  8) (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
11. Juli 2020, 04:26:26
Erweiterte Suche  
News: Dieses Forum heißt Garten "Pur" und nicht Garten "Putz"  8) (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|12|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25   nach unten

Autor Thema: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019  (Gelesen 19109 mal)

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3890
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #345 am: 02. Oktober 2019, 20:47:45 »

Sieht aber auch so schon sehr gut aus - eine weiße Herbstzeitlose mit rosalila Rand fände ich persönlich sehr begrüßenswert.
Gespeichert

Hall

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 390
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #346 am: 03. Oktober 2019, 08:56:59 »

Noch ein schönes Geschenk: Altmarkstern, leider öffnet er bei dem Wetter nicht ordentlich.
Kommt mir bekannt vor.
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6661
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #347 am: 05. Oktober 2019, 14:24:05 »

Noch ein schönes Geschenk: Altmarkstern, leider öffnet er bei dem Wetter nicht ordentlich.
Kommt mir bekannt vor.

Jepp, dort steht er in einer Reihe
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1244
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #348 am: 07. Oktober 2019, 09:21:56 »

Mal ne Frage vom Colchicum-Anfänger: Meine haben dieses Jahr zum ersten Mal geblüht, war auch sehr üppig. Leider haben fast alle im Beet und in der Wiese rumgelegen, besonders hübsch war das nicht. Stehen die zu schattig oder lag das eventuell am Dauerregen, den ich hier zur Blütezeit hatte?
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19652
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #349 am: 07. Oktober 2019, 09:26:18 »

die machen das von haus aus
die liegen noch lieber rum als ich
da hilft nur wenn sie wo durchwachsen müssen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2460
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #350 am: 08. Oktober 2019, 21:05:23 »

Mal ne Frage vom Colchicum-Anfänger: Meine haben dieses Jahr zum ersten Mal geblüht, war auch sehr üppig. Leider haben fast alle im Beet und in der Wiese rumgelegen, besonders hübsch war das nicht. Stehen die zu schattig oder lag das eventuell am Dauerregen, den ich hier zur Blütezeit hatte?
sortenbedingt liegen einige wenige stets rum und andere erwehren sich lange gehen Herbstregen und Wind ...
erstere sind deutlich in der Minderzahl ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3890
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #351 am: 08. Oktober 2019, 22:49:22 »

Nach meiner Erfahrung ist das, was ich als ´Oktoberfest´und ´Glory of Heemstede´ bekam, recht standfest; C. speciosum ´Album´, ´Atrorubens´und ´Dick Trotter´ebenso.  Colchicum autumnale hat generell eine schwächere Substanz als C. speciosum und die Hybriden und dadurch geringere Widerstandsfähigkeiten gegen Wetterunbilden.
Gespeichert

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2460
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #352 am: 09. Oktober 2019, 07:30:08 »

ganz schnell mal liegen
LILAC WONDER
WATERLILY
C aut. ALBUM PLENUM
C aut. Plenum um ...

Steher sind  u. a.
NANCY LINDSAY, der man es nicht ansieht
ROSY DAWN
FLAMENCO DANCE
INNOCENCE
HERBSTKUGEL
FELBRIGG

C cilicicum PURPUREUM ist die abgebildete ...

Je später es ins Jahr geht,
umso langsamer wachsen die Blüten heran
und umso erdrückend feuchter werden die Nächte ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1244
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #353 am: 09. Oktober 2019, 07:53:31 »

die machen das von haus aus
die liegen noch lieber rum als ich
da hilft nur wenn sie wo durchwachsen müssen

 ;D ;D
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13015
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Colchicum - Zeitlosen 2020
« Antwort #354 am: 01. März 2020, 19:27:03 »

Colchicum hungaricum ist ein zartes Pflänzchen, hat sich aber gut gehalten und deutlich mehr Blüten als letztes Jahr.
Ehe es ganz verblüht (blüht schon einen Monat), habe ich heute bei Sonne ohne Wind noch schnell ein Foto gemacht.


Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22389
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #355 am: 27. Juni 2020, 17:51:23 »

Hier passt es auch her, viele haben ja ein Problem mit Colchicum, da das Laub angeblich so häßlich ist und sie schlecht zu kombineren sind.
Ich habe Cochicum an den Beetrand gepflanzt, zur Wiese hin, dort passt selbst das welkende Laub noch gut und fügt sich in die Pflanzung ein. Vorher war es saftig grün und hat dem Beetrand Struktur gegeben. Fast wie schmalblättrige Hosta, von weitem.
Beim nächsten Mähen fahr ich mit dem Rasenmäher drüber, und weg ist es. Im Herbst erscheinen dann die Blüten vor grauem Hintergrund des Wollziests Stachys "Big Ears" und Artemisia abrotanum. Mir gefällt das :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6661
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #356 am: 27. Juni 2020, 18:50:56 »

Gute Idee, gefällt mir. Hier ist das Laub schon verwelkt, und wech.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Krümel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 262
    • Grüntöne
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #357 am: 27. Juni 2020, 19:43:28 »

Wirklich witzig - genau diese Idee hatte ich diesen Frühling und meine Colchicümmers so wie du, Medi, an den Beetrand gesetzt.
Merke: Colchicum im Rasen ist ein ganz, ganz grosser Irrtum.

Sieht richtig gut aus bei dir!
Gespeichert
Glaub nicht alles,
was du denkst (Loesje)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26178
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #358 am: 27. Juni 2020, 20:39:45 »

In einer Wiese, die im Juli gemäht wird, ginge Colchicum schon.
Meine stehen auch im Beet, welken mit angenehmem Gelb vor sich hin und auf die leeren Stellen kommen die gerade aufblühenden Topf-Hemerocallis.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2835
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #359 am: 27. Juni 2020, 22:43:43 »

In einer Wiese, die im Juli gemäht wird, ginge Colchicum schon.

Das funktioniert hervorragend. ;)

Ansonsten stehen hier fast alle Colchicum ebenfalls an den Beeträndern. Sonst würde man doch auch die Blüten kaum zu Gesicht bekommen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.
Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de