Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2021, 07:29:12
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|26|11|Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Seiten: 1 ... 46 47 [48] 49 50 ... 55   nach unten

Autor Thema: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018  (Gelesen 49542 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2772
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #705 am: 02. März 2021, 12:18:05 »

Was auf Deine in gleicher Weise zutrifft  :D

Überblick über die hier wohnenden Frühjahrsblüher: Zunächst C. munzurense – leider nur noch im Verblühen erwischt.
Hast Du die alle ausgepflanzt?

Ja. Colchicum in Töpfen sind hier nie alt geworden, weder größere noch kleinere, und geblüht hat so gut wie nie was. Daher gibt es in dieser Gattung hier nur noch Freilandversuche. Die gezeigten vier habe ich im Spätsommer 2019 gepflanzt, zusammen mit C. raddeanum und C. umbrosum. Diese beiden haben schon 2020 nicht ausgetrieben und sind vermutlich verstorben, die vier gezeigten haben aber auch letztes Jahr schon geblüht und dieses Jahr wieder  :D
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7323
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #706 am: 31. März 2021, 18:38:15 »

Stabil  :D 
C. 'Dorothee Kersten'
Gespeichert
If you want to keep a plant, give it away

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7400
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #707 am: 31. März 2021, 19:46:47 »

Toll! :D
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17924
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #708 am: 31. März 2021, 19:54:00 »

Bist Du sicher das das keine panaschierte Grünlilie ist?  ;D

Scherz beiseite... sehr beeindrucken, so wird Colchicum noch eine richtige Blattzierde.  :D

Wie sieht denn die Blüte aus?
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7323
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #709 am: 31. März 2021, 20:04:39 »

Ist ein Sport von Nancy Lindsay.
« Letzte Änderung: 31. März 2021, 20:09:53 von Ulrich »
Gespeichert
If you want to keep a plant, give it away

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17924
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #710 am: 31. März 2021, 20:09:09 »

Danke, die kenne ich.  :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14538
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #711 am: 01. April 2021, 12:12:38 »

Tolles Teil! :D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2772
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #712 am: 01. April 2021, 12:53:09 »

In der Tat. Gibt nicht viele panaschierte Pflanzen, die mir optisch zusagen, aber die hat was  :D
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2626
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #713 am: 01. April 2021, 20:29:25 »

Stabil  :D 
C. 'Dorothee Kersten'

auch mein erster Eindruck von diesem Teil ist sehr positiv und das,
obwohl ich kein Freund panaschierter Blätter bin ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2626
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #714 am: 01. April 2021, 20:31:12 »

Stabil  :D 
C. 'Dorothee Kersten'
besser gesagt: recht stabil ;)
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2772
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #715 am: 15. April 2021, 21:41:03 »

Zwischenzeitlich ist auch der letzte Vertreter der im Herbst 2020 neu gepflanzten Colchicum aufgetaucht: 'Valentine' (gemeinhin als C. hungaricum bezeichnet, aber nach dem neuen Buch zu C. doerfleri gehörend).
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15980
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #716 am: 15. April 2021, 22:26:55 »

Die nächsten Herbste können schön werden, wenn die Entwicklung so bleibt  :D

Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7400
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #717 am: 13. Juni 2021, 21:13:14 »

In den letzten zwei Jahren habe ich mich immer geärgert, dass C. byzantinum 'Album' inzwischen zur Blütezeit von Stauden überwachsen war, aus denen sich die Blüten kaum noch ans Licht kämpfen konnten. Am Ende Heute habe ich die Knollen von 5 Pflanzstellen geborgen und allesamt Am Birkenhain im Ophiopogon versenkt.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2772
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #718 am: 14. Juni 2021, 11:49:23 »

Hält der Ophiopogon das aus, daß er dann jedes Frühjahr vom Colchicum-Laub überwuchert wird?

(Interessant übrigens, daß Du auf Deinem Latifundium schon „Straßennamen“ vergibst  ;D ;D)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15980
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #719 am: 14. Juni 2021, 13:28:48 »

 ;D
Ich hab Ophiopogon planiscapus nigrescens "unter" Adiantum venustum stehen - der verschwindet jedes Jahr im Frühjahr unter dem neuen Laub des Adiantum und taucht erst im Herbst, wenn die Wedel etwas zusammensacken für den Winter wieder auf.
Trotzdem breitet er sich kontinuierlich weiter durch Ausläufer gerade im Adiantum aus  ??? 8)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 ... 46 47 [48] 49 50 ... 55   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de