Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Januar 2021, 13:58:26
Erweiterte Suche  
News: Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|24|5|die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Seiten: 1 ... 31 32 [33] 34 35 ... 46   nach unten

Autor Thema: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019  (Gelesen 36226 mal)

mentor1010

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 788
  • Kreis Steinburg, Kleve
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #480 am: 12. September 2020, 21:29:08 »

Gespeichert

mentor1010

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 788
  • Kreis Steinburg, Kleve
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #481 am: 12. September 2020, 21:30:49 »

Propperes Pflänzchen  8)
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19702
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #482 am: 12. September 2020, 21:42:16 »

Ich mag Innocence sehr  :)
.
Die hat hier schon extrem früh geblüht, Ende Juli, während ich bei 'Waterlily' heute erst den ersten winzigen Knubbel gesichtet habe... ???
Ob das an der Trockenheit liegt? Notblüte die eine, Sommerschlaf die andere?
« Letzte Änderung: 12. September 2020, 21:43:57 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4752
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #483 am: 12. September 2020, 23:05:23 »

Die Apollo ist genial :D
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4131
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #484 am: 13. September 2020, 15:30:40 »

Offensichtlich gefallen die nicht nur uns.


Die duften deutlich nach Honig. Kein Wunder, dass die Bienen in heller Aufregung versuchen, in die sich eben öffnenden Knospen zu drängeln.  ;D
Da hast Du recht.  :)
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4131
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #485 am: 13. September 2020, 15:33:33 »

Aber auch die Feuerwanzen schätzten die Herbstzeitlosen nach einem nächtlichen Regen als trockenes Plätzchen an einem Naturstandort.
Gespeichert

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2574
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #486 am: 13. September 2020, 20:11:10 »

Endlich hat es sich auch hier im Spessart herumgesprochen, dass Herbst ist.
Die ersten  :D


bei der würde ich auf C cilicicum PURUREUM tippen
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2574
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #487 am: 13. September 2020, 21:00:26 »

nun erleben wir auch die erste große Welle an Blüten ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Schnäcke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 990
  • Potsdamer Umland
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #488 am: 13. September 2020, 23:03:23 »

Was soll man da sagen: einfach grandios!
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2278
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #489 am: 13. September 2020, 23:33:14 »

nun erleben wir auch die erste große Welle an Blüten ...

Boahhh  :o :o :D :D :D!
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13568
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #490 am: 14. September 2020, 09:03:23 »

So in Massen ist das herrlich.  :D
Nur hat man dann im Frühjahr eben auch Massen an Blattstrünken und später nichts, finde ich nicht so einfach zu integrieren.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2574
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #491 am: 14. September 2020, 09:15:34 »

So in Massen ist das herrlich.  :D
Nur hat man dann im Frühjahr eben auch Massen an Blattstrünken und später nichts, finde ich nicht so einfach zu integrieren.
lass den Garten einfach groß genug sein,
nur der Stadtgärtner muss alles auf engstem Raume unterbringen ;)
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27165
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #492 am: 14. September 2020, 09:26:01 »

Ich finde die Blätter gar nicht unattraktiv. Dieses Jahr habe ich später in die Lücken Kübel mit Hemerocallis gestellt. Als die abbgeblüht waren, kamen sie in eine "Versorgungslücke" und machten den Platz für Blüten frei.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33546
    • mein Park
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #493 am: 14. September 2020, 10:50:39 »

Eine weitere Variante.

Hier bin ich überfragt, welches Colchicum das ist.

Ob diese in Brandenburg bei Sammlern verbreitete Herbstzeitlose vielleicht doch nur ein Fundstück aus einem Colchicum-autumnale-Bestand ist?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23342
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #494 am: 14. September 2020, 10:56:17 »

So in Massen ist das herrlich.  :D
Nur hat man dann im Frühjahr eben auch Massen an Blattstrünken und später nichts, finde ich nicht so einfach zu integrieren.
Wieso, im Frühling sind das die ersten Hostas. Hosta longifolia. Zumindest von weiter weg  ;D ;)
Das haben mir schon so viele Leute abgenommen, die fanden das auch richtig gut.
Nur die kurze Welkephase ist nicht so doll.
« Letzte Änderung: 14. September 2020, 11:00:44 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 ... 31 32 [33] 34 35 ... 46   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de