Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2020, 18:45:02
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|12|12|Pur ist schon wieder ein Jahr älter. ;) Zu diesem Anlass gibt es ab 18.00 Uhr bei den Gartenmenschen eine kleine Party. :D

Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 46   nach unten

Autor Thema: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019  (Gelesen 33354 mal)

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6892
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #525 am: 19. September 2020, 18:36:26 »

Das sollte eigentlich ein speciosum 'album' sein.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4107
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #526 am: 19. September 2020, 21:31:48 »

Ich denke, du hast recht
Entscheidend ist doch, dass Dir da eine wunderschöne Szenerie gelungen ist! Die weißen Herbstzeitlosen tanzen wie Feen über die Wiese - das hätte mit den kraftstrotzenden C. speciosum nicht so reizvoll ausgesehen.  :)
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14689
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #527 am: 19. September 2020, 21:57:48 »

Näher
da habe ich letztes Jahr 3 Zwiebeln gesetzt. Oder schon vorletztes. Ich versuche jedes Jahr, ein paar zu vereinzeln. Wie bei z.B. Schneeglöckchen scheinen sich regelmäßig vereinzelte Zwiebeln/Knollen schneller zu entwickeln, als im Pulk gewachsene. Meine Vermutung.

Das ist wirklich eine wunderschöne Sorte, gefällt mir - gerade durch das Filigrane - sehr gut!
Jetzt fehlt nur noch der Sortenname  8)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27004
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #528 am: 19. September 2020, 23:26:12 »

Hat eigentlich schon jemand die neue Colchicum-Monographie?
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7569
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #529 am: 19. September 2020, 23:50:14 »

Mediterraneus, da hast du eine gute Idee wunderbar umgesetzt  :D
.
Frage einer Ahnungslosen: ist es wirklich die richtige Zeit, Colchicum zu teilen,  wenn die Blüte erscheint?
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14689
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #530 am: 19. September 2020, 23:59:22 »

... Ich hab heute früh etwas angegossen, da die Knollen schon Wurzeln gebildet hatten.
...
Das ist jedenfalls kein so schlechter Zeitpunkt, wenn das Wachstum gerade erst anfängt, in diesem Fall ja sogar erstmal nur der Wurzeln.
Allerdings könnte es wohl sein, dass vorhanden Blüten dann noch weniger standhaft sind als sonst schon.
Am besten und am wenigsten Störung wäre wohl, zu dem Zeitpunkt, wenn das Laub gerade gelb geworden ist
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27004
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #531 am: 19. September 2020, 23:59:40 »

Ich habe kürzlich bereits blühende colchicum autumnale 'Album' aus einer hoffnunglos überwucherten Situation geholt. Die Zwiebeln hatten praktisch (noch) keine Wurzeln.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6892
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #532 am: 20. September 2020, 07:25:39 »

Hat eigentlich schon jemand die neue Colchicum-Monographie?

Die liegt schon bereit. Hole ich am Mittwoch ab.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13483
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #533 am: 20. September 2020, 07:32:29 »

Hat eigentlich schon jemand die neue Colchicum-Monographie?

Du meinst das Buch von Christopher Grey-Wilson?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #534 am: 20. September 2020, 09:35:35 »

Mediterraneus, da hast du eine gute Idee wunderbar umgesetzt  :D
.
Frage einer Ahnungslosen: ist es wirklich die richtige Zeit, Colchicum zu teilen,  wenn die Blüte erscheint?

Jetzt ist Wachstumsbeginn und ich sehe, wo die Pflanzen sind. Die Knollen fallen ganz locker auseinander, da sie eben kaum oder keine Wurzeln haben. Mit etwas Übung bekommt man die Pflanzen ohne Beschädigung geteilt und wieder in die Erde. Falls die Blüte abknickt, nicht schlimm, aus einer Knolle kommen mehrere nacheinander.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #535 am: 20. September 2020, 09:39:47 »

..
Das ist wirklich eine wunderschöne Sorte, gefällt mir - gerade durch das Filigrane - sehr gut!
Jetzt fehlt nur noch der Sortenname  8)

Ich habe hier im Forum 2011 mal geschrieben, dass ich Colchicum autumnale "Album" gepflanzt habe und dass sie von Chrestensen war. Gestern abend zufällig in der Forum-Suche gefunden, jetzt finde ich es grade nicht.
Wenn ich mir die Bilder im Netz anschaue, kommt das sehr gut hin  :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7569
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #536 am: 20. September 2020, 09:47:16 »

Danke für eure Antworten zum Teilen.
'Waterlilly' wird hier von einem unbeschnittenem Buchs langsam aber stetig überwachsen...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7569
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #537 am: 20. September 2020, 12:19:09 »

Ich werde es wohl mal ganz vorsichtig probieren...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7569
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #538 am: 20. September 2020, 14:03:54 »

Nun habe ich mich getraut und sie haben jetzt deutlich mehr Licht und Luft und etwas frische Erde.
Erstaunt war ich aber, dass die Zwiebeln schon reichlich Wurzeln, ca. 5cm, hatten. Ich hoffe,  es geht gut :-\
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Tungdil

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1148
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen 2018/2019
« Antwort #539 am: 20. September 2020, 15:12:39 »

Ich drücke Dir die Daumen, Wühlmaus!

In diesem Jahr erhielt ich eine großzügige Spende u.a. von weißen Colchicum. Vielen lieben Dank noch einmal an den Mitpuristen! :)
Ich habe sie an verschiedene Plätze im Garten gesetzt. Mal sehen, wo es Ihnen gefällt.
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 46   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de