Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Oktober 2021, 22:51:46
Erweiterte Suche  
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Neuigkeiten:

|6|6|Zukunft ist etwas, das die Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist. (William Somerset Maugham)

Seiten: 1 ... 54 55 [56] 57 58   nach unten

Autor Thema: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018  (Gelesen 53166 mal)

Hall

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 508
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #825 am: 23. September 2021, 05:58:56 »

Ich hoffe , diese Neuheit aus dem Hause Kersten wird nächstes Jahr den Weg in meinem Garten finden. ;)

Rosenschale
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4763
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #826 am: 23. September 2021, 12:57:18 »

Die Hoffnung ist nachvollziehbar!  :)
:D
2013 bis 2016 hatte ich Samen von Colchicum autumnale minor verstreut, jetzt tauchen immer mehr blühende auf:




Hübsch mit dem Feuerfalter! In meinen Gärten habe ich noch keinen beobachtet, gestern aber an einem Herbstzeitlosenstandort, dort schien einer eine Blüte als Schlafstube benutzt zu haben und arbeitete sich bei wärmendem Sonnenschein langsam daraus hervor.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4763
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #827 am: 23. September 2021, 13:00:20 »

An diesem Standort blühen viele helle Exemplare, auch weiße.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4763
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #828 am: 23. September 2021, 13:06:46 »

Kräftiger gefärbte Exemplare haben häufig rosa-violette Staubfäden und Stempel, die laut Colchicum aber weiß oder crème bzw. weiß und allenfalls an der Spitze getönt sein sollten. Was sagen denn die botanisch Versierten dazu?
« Letzte Änderung: 23. September 2021, 13:16:44 von Norna »
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4763
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #829 am: 23. September 2021, 13:11:14 »

POSEIDON steht gleich daneben,
war aber gerade besetzt ...
Noch so ein Rätsel:
Die Sorte blüht bei mir auch gerade und sieht auch genauso aus. Soweit ich das erkennen kann, hat sie auch auf der Abbildung in Colchicum weiße Staubfäden und Stempel, der Beschreibung nach sollten die aber rosapurpur sein?
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4763
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #830 am: 23. September 2021, 13:16:04 »

Der Herr planthill tippt auf Colchicum cilicicum 'Purpureum'. ;)
Danke, inzwischen entpuppt sich mein an dieser Stelle gepflanztes und lange Zeit verschwundenes Exemplar als wohl endgültig verloren. Vermutlich ist der Boden hier zeitweilig zu nass für die Art. An selber Stelle scheint sich jetzt ein autumnaler Usurpator etabliert zu haben.  ;)
« Letzte Änderung: 23. September 2021, 16:19:05 von Norna »
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16077
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #831 am: 23. September 2021, 14:46:18 »

Herbstzeitlose scheinen für Schmetterlinge insgesamt interessant, auch wenn es für sie etwas mühselig scheint, an den Nektar zu kommen:



Kräftiger gefärbte Exemplare haben häufig rosa-violette Staubfäden und Stempel, die laut Colchicum aber weiß oder crème bzw. weiß und allenfalls an der Spitze getönt sein sollten. Was sagen denn die botanisch Versierten dazu?

Bei meinen scheint es mit dem Alter de Blüten zu tun zu haben, frisch aufgeblüht hell bzw. Nur an der Spitze gefärbt, Blüte vom Vortag dunkel gefärbt:





Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #832 am: 23. September 2021, 16:05:26 »

Es scheint so, dass bei euch die Herbstzeitlosen eher sonnig stehen. In meinem alten immer mehr schattigen Garten wachsen sie auch in schattigeren Partien, schon seit zwei Jahrzehnten. Es bleibt dabei nicht aus, dass sie manchmal überpflanzt werden und dann auch an überraschenden Stellen auftreten. Zudem kommen Knollen aus Teilungen häufig an Stellen, die gerade frei sind. Ich habe nicht das Gefühl, dass sie weniger blühen, nur sind die Farben nicht so intensiv.
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #833 am: 23. September 2021, 16:08:21 »

Haselwurz bildet einen guten Hintergrund, der die Blüten ein wenig stützt. Das massige vergehende Colchicumlaub beeinträchtigt die Haselwurze nicht.
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #834 am: 23. September 2021, 16:11:12 »

Hier eine Tochterknolle des Vorjahres im Haselwurzpolster
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #835 am: 23. September 2021, 16:11:47 »

Eine "unmögliche" Stelle
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #836 am: 23. September 2021, 16:12:37 »

Hier muss doch einmal überlegt werden, ob Colchicum oder Hosta versetzt werden
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #837 am: 23. September 2021, 16:14:06 »

In der Farnecke
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #838 am: 23. September 2021, 16:14:47 »

Schmaler Streifen an der Garagenzufahrt - Nordseite
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4763
Re: Colchicum - Herbstzeitlosen ab 2018
« Antwort #839 am: 23. September 2021, 16:27:15 »

Eine "unmögliche" Stelle
Das passt doch eigentlich sehr schön zusammen! Vielleicht nur nicht übereinander?
Eine schöne Vielfalt von Colchicum, kaunis! Bei mir stehen viele auch recht schattig, was leider zu langen Röhren und mangelnder Standfestigkeit führt. Nicht bei allen Klonen wirkt dies so malerisch wie bei ´Giant´, den ich von einem netten Purler bekam. In manchen Gärten reichen die Sonnenplätze halt nicht für die vielen, schönen Formen die man gerne pflanzen möchte. Toll, dass Du zeigst, dass es auch an weniger optimalen Standorten klappen kann!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 54 55 [56] 57 58   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de