Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. August 2020, 18:53:31
Erweiterte Suche  
News: Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel

Neuigkeiten:

|2|3|Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach unten

Autor Thema: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"  (Gelesen 7545 mal)

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 602
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #120 am: 05. Juni 2020, 09:38:33 »

Goldmohn, der muss sein. Da streue ich im Herbst gesammelte Samen wild durch die Gegend. Witziger Weise haben sich in diesem Jahr Farbkleckse gebildet. Nächste Woche fliegt die abgeblühte Jungfer im Grünen zum großen Teil raus. Nur wenig Pflanzen bleiben zum versamen stehen, sonst habe ich im folgenden Jahr nichts anderes. Dann wird auch Goldmohn nachgesäht. (Da sehen ich doch gerade ein vorwitziges "Unkraut" Gleich mal entfernen flitzen, bevor ich es vergesse.)
« Letzte Änderung: 05. Juni 2020, 09:56:58 von Obstjiffel »
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 602
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #121 am: 05. Juni 2020, 09:38:45 »

.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de