Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2019, 05:16:16
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|9|4|Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen. (Cicero)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach unten

Autor Thema: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"  (Gelesen 5060 mal)

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #15 am: 15. August 2018, 11:04:12 »

..
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #16 am: 15. August 2018, 11:04:27 »

..
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #17 am: 15. August 2018, 11:12:30 »

Provisorisch entstanden Beete erst einmal aus Kopfsteinpflaster, da ich davon schneller genügend zusammen bekam.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #18 am: 15. August 2018, 11:15:50 »

Da erst einmal die Steine ausgingen, ging ich den Vorgarten an.
« Letzte Änderung: 15. August 2018, 11:18:36 von Obstjiffel »
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #19 am: 15. August 2018, 11:18:49 »

Der schmale Streifen blieb erst einmal wie er ist, die Mülltonnenbox brauchte erst eine neue Verwendung. Sie landete auf einer Pferdeweide.
« Letzte Änderung: 15. August 2018, 11:24:40 von Obstjiffel »
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #20 am: 15. August 2018, 11:19:22 »

..
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #21 am: 15. August 2018, 11:20:53 »

Alles raus, durchgefräst und auch dort Erde und Sand eingearbeitet. Sieht noch ziemlich mickerig aus ;-) Endlich konnten die Buchsbäumchen aus den Töpfen ausziehen. Leider ist die Hecke relativ schnell wieder raus geflogen, hier zünslert es heftig und auf den Dauerstress habe ich absolut keine Lust gehabt.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #22 am: 15. August 2018, 11:22:37 »

Schon besser!
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #23 am: 15. August 2018, 11:23:14 »

..
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

leonora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2409
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #24 am: 15. August 2018, 11:25:28 »

Im Frühjahr 2012 hatte mein Mann eine vierfach Bypass-OP und fiel erstmal als Hilfe aus. Die täglichen Fahrten zur Reha im Taunus nutze ich zum Steine sammeln. Daraus entstanden die ersten Beeterhöhungen.

Danke für die Fotoserie, man sieht, dass der Garten mit viel Liebe angelegt ist.  :D Schön, wenn das Baumaterial auch noch eine besondere Geschichte hat. Hoffentlich geht es deinem Mann wieder gut, so dass die Erinnerung ans Steine sammeln positiv ist. :)

LG
Leo
Gespeichert
Hemsalabim

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #25 am: 15. August 2018, 11:48:59 »

Meinem Mann geht es wieder sehr gut  :D Die Erinnerungen sind zwar nicht positiv, doch die Steine sind es im Garten auf jeden Fall geworden.

Die Entwicklung im Garten war bis einschließlich dem letzten Jahr immer von bestimmten Einflüssen gesteuert. Der Baum musste gefällt werden, dann wurde dass Haus gedämmt. Rechts kam die Thujenhecke weg und der Nachbar wollte an der Terasse eine Mauer ziehen und einen Zaun setzen. Links musste ich eine ganze Weile mit dem Provisorium leben, dass Nachbarhaus wurde verkauft und der neue Nachbar wollte die stark abfallende Seite auch mit Mauer und Zaun versehen. Da natürlich erst einmal die Hausrenovierung dran war, dauerte es ein Weilchen. Die Beete haben sich fast alle in der Bepflanzung noch stark verändert. Viele meiner mitgebrachten Pflanzen gaben doch irgendwann auf. Einige wurden zu groß für den kleinen Garten, andere mochten den ersten Standort nicht. Zum großen Teil achte ich auf Insektenfreundlichkeit, Tee-Eignung oder Naschbarkeit, Geruch, essbare Blüten und etwas zum knabbern für die Tiere.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #26 am: 15. August 2018, 11:57:29 »

Im Frühjahr 2014 flog die Buchshecke wieder raus.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #27 am: 15. August 2018, 11:58:50 »

Ersetzt wurde sie durch Lavendel und dann gingen die Dämmungsarbeiten auch schon los. Wohlweißlich habe ich einen breiten Streifen am Haus nicht bearbeitet.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #28 am: 15. August 2018, 11:59:23 »

Der schmale Streifen rechts konnte auch angegangen werden.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 518
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #29 am: 15. August 2018, 11:59:44 »

..
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de