Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juli 2019, 07:44:02
Erweiterte Suche  
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)

Neuigkeiten:

|2|7|Da tun sich ja ganz neue Suizidmöglichkeiten auf: Verrottung in eigenem Kompost. (Dunkleborus)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach unten

Autor Thema: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"  (Gelesen 2714 mal)

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #45 am: 12. Juni 2019, 11:27:39 »

.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #46 am: 12. Juni 2019, 11:27:48 »

.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #47 am: 12. Juni 2019, 11:28:00 »

.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #48 am: 12. Juni 2019, 11:28:26 »

So nun hab ich wohl aus allen Richtungen mal ;-)
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

fräulein_schwarz

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
  • Klimazone 6b (vermutlich), Nordwesthang
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #49 am: 12. Juni 2019, 12:00:44 »

So ein schöner Garten! Die Beeteinfassungen sind toll! (Der Rest aber auch :) )
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7956
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #50 am: 12. Juni 2019, 12:21:21 »

Ja :D! Das ist eine sehr schöne Anlage.
Hoffentlich leidet sie nicht zu sehr unter der geplanten Baustelle  :-\.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #51 am: 12. Juni 2019, 12:44:52 »

.

Diese Fotos kenne ich - immer ist irgendwo ein Hundehintern mit drauf. Ansonsten: Klasse geworden !
Gespeichert

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #52 am: 12. Juni 2019, 22:13:10 »

Die Baustelle ist Gottseidank nicht im hinteren Garten sondern vorn. Vorgarten hab ich noch nicht gezeigt, mache morgen mal Bilder. Da gibt es eine runde Stelle, die will nicht wie ich ;-) Frisch gesetzte Sonnenhüte sind den Schnecken zum Opfer gefallen. Jetzt bleibt es ersteinmal wie es ist, schaun wir mal wo sie sich durchgraben wollen demnächst.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #53 am: 14. Juni 2019, 21:42:35 »

Der Vorgarten, natürlich muss Madam Neugierig alles im Blick behalten  ::) Ich hab echt Bammel davor, wenn die sich da durchgraben.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2019, 21:44:52 von Obstjiffel »
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #54 am: 14. Juni 2019, 21:43:38 »

Rechts und links von uns fröhnt man lieber dem gepflastert, praktisch, gut. Wir fallen definitiv auf.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2211
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #55 am: 14. Juni 2019, 21:55:27 »

Das ist sehr Schön geworden  Birte  :D

Lg Borker
Gespeichert

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #56 am: 14. Juni 2019, 22:32:53 »

Dankeschön! Was mir an meinem Vorgarten extrem aufgefallen ist, wie wenig Gesummsel seit dem letzten Jahr unterwegs ist. Vorher war eine ordentliche Geräuschkulisse im Vorgarten. Mittlerweile freue ich mich über jeden einzelnen Flattermann, gruselig ist das!
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4103
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #57 am: 14. Juni 2019, 23:05:22 »

Der Vorgarten ist wirklich traumhaft geworden! :D Nur die Waschbetonplatten erinnern noch ein bisschen an die 60er/70er, alles andere (inkl. Geländer) ist mittlerweile ja ausgetauscht. ;) Hinten im Garten sind diese Plastiksichtschutzzäune der Nachbarn natürlich nicht gerade eine Augenweide, aber zum Glück findet das Auge so viele schön gestaltete Elemente, kaum zu glauben, was für eine Wüstenei das noch vor ein paar Jahren war. :) Ich kann hier im Garten zum Glück noch nicht über Insektenmangel klagen, da hier noch viel Natur drumherum ist, aber in den Städten mit ihren Schottergärten ist das mittlerweile bestimmt katastrophal...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12551
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #58 am: 15. Juni 2019, 13:22:10 »

Schön sieht es bei Dir aus und die Hundemaus nehme ich sofort!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1332
Re: Entwicklung vom Garten "bequem, praktisch, grün" zum "Sinnegarten"
« Antwort #59 am: 15. Juni 2019, 21:40:01 »

toller Vorgarten, und ich finde sogar gerade, dass die Waschbetonplatten irgendwie charmant sind. Vergangenheit und Gegenwart dicht beieinander, oder so ;)

Andreas, ich habe den Eindruck, diese Schottergärten sind eher ein Land- oder zumindest Vorstadtphänomen. Bei mir gibt es ja hauptsächlich Blockrandbebauung, Vorgärten sind rar. In meinem alltäglichen Hunderunde-, Einkaufs- und Arbeitsradius gibt es genau einen Schottergarten. Viele Flächen in den Parks und auch Mittelstreifen werden als zweimal jährlich gemähte Wiesen bewirtschaftet und die vielen Kleingärten im Umkreis sind langweilig bis prächtig, aber nie schottrig  :D
In meinem Großstadtgarten ist insektenmäßig deutlich mehr los als zum Beispiel bei meinem Bruder aufm Dorf, irgendwo im nirgendwo...
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de