Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 08:06:46
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|25|9|Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 12   nach unten

Autor Thema: Vorgartenwald  (Gelesen 9133 mal)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20244
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Vorgartenwald
« Antwort #105 am: 06. August 2019, 15:19:35 »

Das ist wohl so - leider kommt es auf den Bildern nicht so raus, aber ich habe auch erstmal nur draufgehalten, außer bei den ersten Waldgartenfotos. Mit etwas mehr Geschick, wird es besser.....
Gespeichert

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4471
Re: Vorgartenwald
« Antwort #106 am: 07. August 2019, 16:49:28 »

Ich habe ja nun 10 Tage nicht in den PC geschaut, da hat sich aber viel bei Dir getan! Sehr viel würde ich sagen.
Du hast ja unheimlich viel Energie.

Beim  nächsten Treffen werden wir alle staunen.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4946
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Vorgartenwald
« Antwort #107 am: 07. August 2019, 21:57:08 »

Sogar auf der Homepage wird gebaut.  :)
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20244
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Vorgartenwald
« Antwort #108 am: 13. August 2019, 10:09:30 »

Aber das ist ne Großbaustelle - keine Ahnung, was mein Netzmeister dort treibt, warum es nicht weiter geht....das Gesichtsbuch ist nicht für jeden was...
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20244
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Vorgartenwald
« Antwort #109 am: 02. September 2019, 16:03:03 »

Es geht voran im Wald - es hat sich ein Sesam geöffnet, der mich mit Holzhäcksel versorgt hat. Damit konnte ich jetzt den neuen Waldteil dick mulchen. Es ist Laubhäcksel - ich denke, dass es eine riesige Pappel, oder mehrere waren, die zerschreddert wo abgeladen wurden. Dort holen wir uns das Zeug ..... es ist wie ein kleines Wunder. Der Waldgarten bekommt ein Gesicht.... große Feldsteine dazu....die lagen da auch rum...

Ganz vorn, im sehr sonnigen Teil, möchte ich einen dicken Streifen Erika anlegen. Ich finde hier noch nirgends ein Thema dazu.... da ist ja bestimmt bissel was zu beachten, damit die Heide auch überlebt...

Oder vielleicht kann mir hier jemand kurz ein paar Dinge hinters Ohr schreiben, die ich beachten muss....
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33396
    • mein Park
Re: Vorgartenwald
« Antwort #110 am: 02. September 2019, 16:33:24 »

Die Brandenburger Heide (Calluna vulgaris) wächst auf reinem Sand, wird nie gegossen und nie gedüngt.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13391
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Vorgartenwald
« Antwort #111 am: 02. September 2019, 16:36:36 »

Erika (Erica carnea)pflanzen und zwei Jahre regelmäßig wässern damit sie einwurzeln kann, besonders aufmerksam im ersten Standjahr und natürlich im Sommer aber auch in längeren Trockenperioden im Winter. Vor dem Pflanzen Wurzelballen gut auflockern. Pflanzen in einer entsprechend spezialisierten Gärtnerei kaufen und nicht unbedingt im Gartencenter oder Supermarkt.

Auch Brandenburger Heide muss vermutlich gegossen werden, bis sie fest eingewurzelt ist, mit der hiesigen Calluna muss ich dies definitiv so machen. Auch die braucht zwei Jahre um sich zu etablieren.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26843
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Vorgartenwald
« Antwort #112 am: 02. September 2019, 16:38:17 »

Guckst Du hier.

Die Brandenburger Heide (Calluna vulgaris) wächst auf reinem Sand, wird nie gegossen und nie gedüngt.
Wenn sie mal eingewachsen ist, mag das stimmen. Ich reiße bei neu gekauften vorsichtig den Ballen auf, bemühe mich, möglichst den Sandboden vom Aushub gut einzuschlämmen und wässere im ersten Jahr.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12442
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vorgartenwald
« Antwort #113 am: 02. September 2019, 17:01:54 »

Alle handelsüblichen Heiden sind mehr oder weniger atlantisch oder aber in durch (bisher  ::) ) sichere Schneelage geschützten Gebieten verbreitet. Lange und harte Kahlfröste, noch dazu bei starker Besonnung und Wind sind wohl die kritischsten Momente - neben der Gefahr, dass nicht ausreichend eingewurzelte Pflanzen im Sommer vertrocknen. In gewissem Maße gilt das auch für unser Heidekraut (Calluna vulgaris), das aber sehr viel härter ist.

Pass auf, dass Du keine Sorten der rein westeuropäisch verbreiteten Arten erwischst - vieles von dem, was im Herbst reichlich auf den Markt geworfen wird. Also so, wie RosaRots Empfehlung zur echten Erica carnea und Einkauf im Fachhandel.

Falls Du eine feuchte, moorartige Mulde mit einbaust, ist die heimische Glockenheide (Erica tetralix) ein wunderschöner Sommerblüher, der die meisten Winter bei uns gut aushält.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33396
    • mein Park
Re: Vorgartenwald
« Antwort #114 am: 02. September 2019, 17:06:13 »

Naja, auch im gärtnerischen Fachhandel wird man vor allem die knospenblühenden Sorten von Calluna vulgaris bekommen und später dann Sorten von Erica darleyensis. Ein breites Sortiment traditioneller Callunen und ehrliche Beratung zu Erica bekommt man in der Heidegärtnerei Grünberg in Coswig.  ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12442
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vorgartenwald
« Antwort #115 am: 02. September 2019, 17:09:30 »

Eindeutig die best sortierte Auswahl, ja. Und auch stets auf dem Berliner Staudenmarkt vertreten.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26843
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Vorgartenwald
« Antwort #116 am: 02. September 2019, 17:15:25 »

An deren Stand komme ich nie ganz vorbei.  8)
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20244
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Vorgartenwald
« Antwort #117 am: 02. September 2019, 19:33:49 »

Toll - da bin ich ja nun bestens informiert.

Wie sieht es aus - dann ist ja wohl Frühjahrpflanzung anzuraten?? Oder gibt es tatsächlich unterschiedliche Zeitpunkte für die Pflanzung.

Der Wald wird regelmäßig bewässert werden, dort soll im nächsten Jahr auch Perlschläuche rein - aber der Bereich mit der Heide ist soweit vorn am Rand, dass ich ihn durchaus aus der regelmäßigen Bewässerung raus lassen könnte und nur ab und zu mal den Sprenger rauf stelle.

Dann könnte ich also mischen Erica calluna vulgaris, Erica carnea und an dauerbewässerten Stellen ein paar Flecken Glockenheide - das würde mir gefallen  :D :D :D
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10081
Re: Vorgartenwald
« Antwort #118 am: 02. September 2019, 19:56:23 »

Ich bin, wenn möglich, immer für Frühjahrspflanzung. Bei Herbstpflanzung, es lässt sich nicht immer vermeiden, habe ich viele Ausfälle.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20244
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Vorgartenwald
« Antwort #119 am: 02. September 2019, 20:19:02 »

Hatte ich auch so im Plan. Dann mache ich es so - und im Frühling bestelle ich eine schöne Mischung für die Fläche....

An dich hätte ich noch ne ganz andere Frage - jetzt sieht mit dem Holzhäcksel alles super aus - aber bald kommt das Laub mehrerer Ahörner, einer Buche und einer Birke - wie soll ich damit umgehen - von der ganzen Schönheit wird nicht viel bleiben. Liegen lassen - und dann habe ich wieder zig Sämlinge, schreddern mit dem Mäher?? Kehren und dann schreddern und ggf. wieder verteilen - könnte ein Haufen sinnlose Arbeit werden....
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de