Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. April 2019, 10:10:34
Erweiterte Suche  
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|17|5|Es gibt ein Paralleleben neben pur. Irgendwo da draußen. (Anonymes Zitat aus den Gartenmenschen)

Seiten: [1] 2 3 ... 22   nach unten

Autor Thema: Krokusse ab Herbst 2018  (Gelesen 10837 mal)

Henki

  • Gast
Krokusse ab Herbst 2018
« am: 31. August 2018, 10:44:45 »

Ich mache mal einen neuen Strang auf, nachdem der alte schon über 100 Seiten hat - mit Crocus banaticus als Einstieg, der es noch im August zur Blüte geschafft hat. :)

Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5423
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #1 am: 31. August 2018, 12:25:23 »

Hammer, hier ist nocht nichts zu sehen.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Tungdil

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 675
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #2 am: 31. August 2018, 15:05:16 »

Tolles Bild! Toller Krokus! :D
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3176
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #3 am: 31. August 2018, 22:14:10 »

Bei mir ist heute auch der erste aufgeblüht, allerdings im regelmäßig bewässerten Topf. In den Beeten ist es noch zu trocken. Hattet ihr im Osten etwa mehr Niederschlag als wir am Niederrhein in den letzten Monaten, oder habt ihr nur so fleißig gegossen?
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15129
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #4 am: 31. August 2018, 22:20:25 »

Hier ist überraschenderweise ein weißer Crocus banaticus... ich hab heute die langgestreckte Nase gesichtet, mit Glück ist er Sonntag erblüht... falls nicht die Schnecken schneller sind.  ::)

Ich dachte immer die wären später als die Blauen... egal, ich bin froh das sie wieder auftauchen.  :D
« Letzte Änderung: 31. August 2018, 22:26:24 von cornishsnow »
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Henki

  • Gast
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #5 am: 31. August 2018, 22:35:17 »

Hattet ihr im Osten etwa mehr Niederschlag als wir am Niederrhein in den letzten Monaten, oder habt ihr nur so fleißig gegossen?

Schön wär's.  :-\ Ich hatte ja vorhin gerade die Niederschlagsbilanz aktualisiert. Die Herbstblüher haben hier relativ sicher von der doch recht regelmäßigen Beregnung profitiert.
Gespeichert

Harald Alex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2018, 22:51:47 »

Seit über dreißig Jahren blühen im Oktober Crocus speciosus "Artabir" (und haben anfangs schon Jahre mit Gemüseanbau überstanden!). Seit etwa 20 Jahren wird die Wiese auf den Krokusplätzen erst Anfang Mai gemäht.
Gespeichert

Harald Alex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2018, 22:55:32 »

Die klaren hellblauen Farben von Crocus speciosus beeindrucken im Herbst immer wieder.
Gespeichert

Harald Alex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #8 am: 10. Oktober 2018, 22:58:17 »

die kleinen Blüten von Crocus kotschyanus mit hell-lila Blüten und markantem gelben Muster in Inneren
Gespeichert

Harald Alex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #9 am: 10. Oktober 2018, 23:01:16 »

Etwas dunkler und gestreifter als Crocus speciosus ist Crocus agrippinum (?). Ein echter Hingucker!
Gespeichert

Anomatheca

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #10 am: 09. November 2018, 21:00:20 »

Crocus pulchellus `Zephir´öffnet sich in der Novembersonne sehr schön. mit den weissen Antheren sieht er dem echten pulchellus der wohl kaum in Kultur zu sein scheint, schon sehr ähnlich.
Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3012
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #11 am: 09. November 2018, 22:01:43 »

Sehr apart und attraktiv mit der zarten grauen Nervierung.
Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3012
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #12 am: 09. November 2018, 22:04:31 »

Ein sehr kleines weißes Kerlchen, von dem ich garnicht mehr erinnere es gepflanzt zu haben...welcher könnte das wohl sein?
Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3012
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #13 am: 09. November 2018, 22:05:49 »

Draufsicht
Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3012
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Krokusse ab Herbst 2018
« Antwort #14 am: 09. November 2018, 22:12:37 »

Etwas dunkler und gestreifter als Crocus speciosus ist Crocus agrippinum (?). Ein echter Hingucker!

Ja! Wirkt schon fast unwirklich wenn mein Bildschirm das realistisch abbildet  :o
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de