Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 22:43:35
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach unten

Autor Thema: Was blüht im September 2018?  (Gelesen 8053 mal)

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 900
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #45 am: 10. September 2018, 09:45:13 »

@Ulrich, das Heliopsis sieht spektakulär aus! Ich habe gerade bei Jelitto nachgeschaut : Saatgut ausverkauft  :(

Bei mir ist sie auch gleich auf die Wunschliste gerückt. Samen habe ich leider auch nicht gefunden.  :-\
Gespeichert

Gartenklausi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 132
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #46 am: 10. September 2018, 10:14:01 »

Für Oile. Heliopsis helianthoides var. scabra 'Bleeding Hearts', mit verschiedenen Blütenfarben

Gierobjekt!
Hast du auch ein Bild vom Habitus, Ulrich?
'Summer Nights' wuchs hier so spirrelig, deshalb ist sie hier wieder rausgeflogen.

Hier noch ein paar (schlechte) Bilder. Ich hatte die im Frühjahr gesäten und pikierten Pflanzen viel zu lang im Topf gelassen und erst Anfang Juli ausgepflanzt. Dafür haben sie sich ganz ordentlich entwickelt.

Was die Samen angeht, denke ich, dass Jelitto und Co. im Frühjahr sicher wieder Nachschub haben werden.





Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6845
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #47 am: 10. September 2018, 20:10:55 »

Für Oile. Heliopsis helianthoides var. scabra 'Bleeding Hearts', mit verschiedenen Blütenfarben

Gierobjekt!
Hast du auch ein Bild vom Habitus, Ulrich?
'Summer Nights' wuchs hier so spirrelig, deshalb ist sie hier wieder rausgeflogen.

So, jetzt die komplette Pflanze. Hat sich doch gut entwickelt für einen frisch getopften Steckling aus dem Frühjahr.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #48 am: 11. September 2018, 07:23:29 »

Das kann man wohl sagen.  :D

Gartenklausi, Deine Kombi ist wunderschön. Ich bestaune immer wieder Deine Bilder, die nicht nur geschickt gewählte Blicke, sondern fantastische Beete zeigen.

Hier haben die Schnecken mir aus der 'Bleeding Hearts'-Aussaat vom Frühsommer genau einen einzigen Sämling übrig gelassen. Meinten wohl, mehr Platz wäre ohnehin nicht im Garten.  >:(
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #49 am: 11. September 2018, 19:02:20 »

Danke für die Bilder, Ulrich und Gartenklausi, so sieht das super aus.
Also Planung für nächstes Jahr, mit blauen Körnchen... ;)
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26760
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #50 am: 12. September 2018, 10:45:34 »

Toll! Das ist etwas für mein künftiges Feuerbeet.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5806
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #51 am: 12. September 2018, 11:48:10 »

 :)
« Letzte Änderung: 12. September 2018, 13:38:29 von Kübelgarten »
Gespeichert
LG Heike

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5806
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #52 am: 12. September 2018, 11:48:30 »

 :)
Gespeichert
LG Heike

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6886
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #53 am: 12. September 2018, 13:01:27 »

Dein "Herbstkrokus" sieht aber verdächtig nach Colchicum aus. ;) Salvia 'Amistad' ist wirklich wunderschön, genauso wie die oben gezeigte Heliopsis. Irgendwann wird sowas sicher auch mal bei mir einziehen, aber es gibt so viele andere Baustellen...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5806
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #54 am: 12. September 2018, 13:16:44 »

ist ja auch eine Herbstzeitlose, mir fiel der Name nicht gleich ein. Habe es geändert ...
« Letzte Änderung: 12. September 2018, 19:38:59 von Kübelgarten »
Gespeichert
LG Heike

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20611
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #55 am: 12. September 2018, 14:05:53 »

colchicum waterlily
ich fuhr grade beim schwammerl holen durch eine wiese voller kuckuckslichtnelken, irgendwie sahs nach frühling aus, und irgendwie hätte ich den gern
« Letzte Änderung: 12. September 2018, 14:09:18 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4629
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #56 am: 12. September 2018, 21:03:17 »

Sandbiene, ist das Linaria aeruginea?

Das ist auch mein Verdacht. Die Mutterpflanze war namenlos. Kämen noch irgendwelche Verwandte von L. aeruginea in Frage? Weißt Du, was alles so im Botanischen Garten rumdümpelt?
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #57 am: 12. September 2018, 21:59:05 »

Ich hatte irgendwann mal Bestimmungsversuche mit der Flora Iberica veranstaltet. Ohne zuverlässiges Vergleichsmaterial ist das aber mühselig bis müßig.
In Botanischen Gärten kann vieles stehen, weil oft auch aus Wildsammlungen und aus Samentausch mit Herkunftsländern gezogene Pflanzen ausgepflanzt werden. Und es muss nicht richtig bestimmt sein, was ein Schild hat.

Linaria aeruginea oder eine ähnliche Art der Sektion Supinae halte ich für wahrscheinlich.
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2023
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #58 am: 13. September 2018, 09:55:02 »

Gartenklausi, tolle Fotos!!!
Hier kommt Phygelius nochmal in Schwung:
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2023
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Was blüht im September 2018?
« Antwort #59 am: 13. September 2018, 09:56:32 »

...und Salvia splendens:
Gespeichert
Gartenekstase!
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de