Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Mai 2019, 23:31:29
Erweiterte Suche  
News: Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)

Neuigkeiten:

|3|9|Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein. Thomas Carlyle

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 12   nach unten

Autor Thema: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019  (Gelesen 8489 mal)

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #30 am: 25. September 2018, 22:03:30 »

Kreta ist für Menschen mit kranken Gelenken oder Füßen botanisch kaum zu erfassen. Gerade die Südküste, die zwischen März und Mai ein echtes Erlebnis ist, kann man zwar mit dem Auto befahren, aber die schönsten Plätze für botanische Besichtigungen liegen nie am Straßenrand. Dafür braucht man gutes Schuhwerk (Wanderschuhe) und die Fähigkeit, einige Kilometer querfeldein, bergauf, bergab auf rutschigen Schotterpisten zu laufen.
Es gibt einige Strecken, die vor unzähligen Jahren vom Schweizer Alpenverein als Wanderwege ausgearbeitet und markiert wurden. Da sich aber durch die Bergrutsche in den Wintermonaten ständig die Landschaft an der Küste ändert, sind auch solche Strecken bzw. ihre Markierungen nicht von Dauer.
Gespeichert

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2581
  • Klimazone 7a
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #31 am: 26. September 2018, 09:29:33 »

Ich habe da auch Bedenken.
Ein Beispiel ist das kleine Naturschutzgebiet Kedrodasos  in der Nähe von Elafonisi mit den wunderbaren alten Wacholdern. Es ist vom Parkplatz aus nur über Pfade zu erreichen. Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob das im Programm ist, aber es ist immerhin ohne großen Höhenunterschied erreichbar und der Fußweg vom Parkplatz ist nur einige hundert Meter (und einer der schönsten Strände, die ich bisher gesehen habe). Als wir vor 3 Jahren dort waren, sind wir allerdings von Elafonisi aus gelaufen, das war eine nette kleine Wanderung über schmale Küstenpfade. Zumindest etwas Geländegängigkeit braucht man meiner Meinung nach für eine solche Reise.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24030
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #32 am: 26. September 2018, 18:26:18 »

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich 2020 noch gut genug auf den Beinen sein werde, um mit zu kommen. Ich wollte schon immer mal eine Reise machen, bei der ich mit Gleichgesinnten botanisieren kann.
Gespeichert
cave cellam!

Umwelt: "Bis jetzt ist alles gut gegangen", sagte der Mann, als er  am 12. Stockwerk vorbei flog.

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5942
  • endlich 82 :-)))
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #33 am: 26. September 2018, 19:14:18 »

So eine schöne Idee. Ich war 1982 dort auf den minoischen Spuren und würde gern nochmal hinfahren und könnte auch zu der Zeit. Aber...
Ich habe da auch Bedenken.
...Zumindest etwas Geländegängigkeit braucht man meiner Meinung nach für eine solche Reise.
Die ist mir nicht mehr ausreichend gegeben und wenn ich dann das Gefühl bekomme, dass ich andere behindere bei ihrem Entdeckerdrang, kann ich das schlecht aushalten.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1853
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #34 am: 26. September 2018, 21:21:29 »

callis, bei mir auch nicht. wollen könnt' ich ja, auch wenn thomas fußlahm ist, es ist kein trost. es sei denn, es gibt eine reise fast nur für fußlahme. interessant ist die reise allemal und tät' mir auch echt gefallen.
für mich wird england schon anstrengend genug werden, in der hoffnung, daß es dort eher plan ist.
Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10335
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #35 am: 27. September 2018, 06:58:04 »

Es ist schön, dass so viele von Euch Interesse zeigen!

Wie Phalaina weiter oben geschrieben hat, finden sich z.B. Orchideen an vielen Stellen nur wenige Meter von der Straße.

Wir wollen die Ausflüge so planen, dass eine 'gut geländegängige' Gruppe eine Strecke wandern kann, während die weniger fitte Gruppe eine größere Strecke mit dem Bus zurück legt. Allerdings befinden sich die botanisch interessanten Stellen schon im Gelände, sodass entsprechendes Schuhwerk und eine gewisse Trittsicherheit, ggf. unterstützt von einer Gehhilfe, erforderlich sind.

Deshalb ja auch die Pilotreise in 2019. Erst danach werden wir die definitive Tour ausarbeiten.

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7805
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #36 am: 01. Oktober 2018, 22:39:11 »

Ich melde mal vorsichtiges Interesse an. Die Pilotreise klingt sehr reizvoll, aber ob ich das mit den familiären Plänen und Terminen vereinbaren kann, weiß ich grad noch nicht. Geländegängigkeit ist bei mir gegeben  8).
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2003
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #37 am: 02. Oktober 2018, 22:36:29 »

Auch von mir ein  :D
Wunderbare Idee. Genau solche Reisen habe ich mir vorgenommen ab kommenden Jahr regelmäßig anzugehen.
Nur muß auch ich erst einmal meine Finanzen sortieren, so daß ich mich erst kommendes Jahr (hoffentlich) für 2020 anmelden kann.
Gespeichert

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #38 am: 03. Oktober 2018, 11:00:01 »

Ich habe gerade mal in den Bücherschrank geguckt. Diese Bücher hatte ich vor Jahren bei meinen Kretareisen dabei bzw. in Kreta gekauft:

Pareys Mittelmeerführer (Flora und Fauna, nur Zeichnungen)
Polunin, Pflanzen Europas, BLV Bestimmungsbuch (Fotos)
George Sfikas, Bäume und Sträucher Griechenlands (Fotos)
George Sfikas, Die wilden Blumen Kretas (Fotos)
Chryssoula und Antonis Alibertis, Die wilden Orchideen Kretas (Fotos)
Yanoukos Iatridis, Blumen von Kreta (Fotos)

Inzwischen gibt es wohl neuere Werke, in den 70ern war da noch nicht viel. Die Bücher von Sfikas und Alibertis sind aber durchaus umfangreich genug und immer noch aktuell.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2018, 10:30:58 von Ephe »
Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10335
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #39 am: 09. Oktober 2018, 11:10:30 »

Liebe Interessierte,

vielen Dank für Euer Interesse und Eure Beiträge.

Nina und ich waren zuletzt ein paar Tage in Griechenland. Die Reise hatten wir schon geplant, bevor uns die Idee der Frühlingsreise nach Kreta kam, insofern war 'leider' nicht Kreta unser Ziel, sondern einige Kykladeninseln.

Ich wollte auf dieser Reise unter anderem auch meine eigene 'Geländegängigkeit' testen. Allerdings machte uns der Medicane (=MEDIterranean hurriCANE) Sorbas einen Strich durch die Rechnung. Wegen ihm wurde fast der gesamte Fährverkehr in der Ägäis für zwei Tage eingestellt, weshalb wir die Inseln, die wir besuchen wollten, nicht erreichen konnten. Wir wichen mit einem Mietwagen auf die Peloponnes aus, aber leider folgte uns Sorbas dorthin. Angehängter Sreenshot von Windfinder zeigt die Vorhersage am 29.9. um 15 h; der linke rote Pfeil zeigt unseren Standort. Bei Windstärken von 10 bis zeitweise 12 und heftigem Regen war es nichts mit Wandern. Unterm Strich blieben uns nur ein paar Tage mit schönem Wetter.  So kamen wir auch kaum zum Laufen.

Trotzdem habe ich mich mal getestet. Ergebnis: In der Ebene z.B. auf Schotterwegen oder Pfaden liegt meine maximale Geschwindigkeit bei knapp 3 km / h, bergauf langsamer, je nach Steigung. Wanderungen von 1,5 bis 2 Std. gehen, mit Pausen auch 3 Std., aber das ist dann allmählich die Grenze. Sehr hilfreich waren diese faltbaren leichten Wanderstöcke, die ich mitgenommen hatte (es gibt sicher auch andere, die zweckmäßig sind). Und gute Schuhe natürlich.

Vielleicht könnt Ihr anhand dieser Angaben etwas besser einschätzen, ob die Reise bzw. die Ausflüge für Euch machbar sein werden?

Nun zur geplanten Reise.

Was die botanisch interessanten Stellen auf Kreta angeht, so erinnere ich mich an einige schöne Standorte, die ich wohl auch heute noch gut erreichen kann. Hier eine kleine Auswahl:

Wir haben einige Gebiete im südöstlichen Westkreta ins Auge gefasst, etwa westlich von Spili und drumrum, da gibt es Einiges. Weiter im Westen auf der Omaloshochebene bzw. am Hang in Richtung Ginggilos (etwas anspruchsvoller). In Zentralkreta wäre vielleicht der Hang des Jouchtas bei Archanes von Interesse, vor allem, weil auch eine Schotterstraße hinauf führt. Nahebei gibt es zudem die Reste eines minoischen Weingutes. Unter Archanes selbst liegt wohl ein großer minoischer Palast, der teilweise freigelegt ist, und Knossos und das absolut sehenswerte Museum in Iraklion sind nicht weit.

So weit fürs Erste.

Liebe Grüße
Thomas

Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14139
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #40 am: 09. Oktober 2018, 21:07:14 »

:o gut, dass ihr wieder wohlbehalten zurück seid! :o

eigentlich müsste ich ganz dringend mit, der goldene bienenschmuck im museum ist der hammer und aus knossos gibt es von mir das archetypische kinderbild: steppke mit riesenvase (öltopf), das müsste ich dann nachstellen. ;D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10335
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #41 am: 09. Oktober 2018, 22:51:52 »

Meinst Du den hier?

:)

Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14139
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #42 am: 09. Oktober 2018, 23:19:52 »

:D ja, genau den. :)
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14139
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #43 am: 09. Oktober 2018, 23:37:25 »

bitte, falls ihr dieses gefäß wiederfindet, ich möchte so positurfotos von allen mitreisenden. 8)
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7805
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Garten-pur Reise Frühling auf Kreta 30.3. - 7.4.2019
« Antwort #44 am: 10. Oktober 2018, 08:05:46 »

 :D
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de