Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2019, 17:00:05
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|29|8|Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Gärtnereien bei Maastricht  (Gelesen 815 mal)

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3587
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Gärtnereien bei Maastricht
« am: 07. Oktober 2018, 21:06:14 »

Ich bin in Kürze für knappe 1 1/2 Tage in Maastricht. Neben der Stadtbesichtigung fände ich natürlich auch einen Abstecher in eine Gärtnerei, bevorzugt Staudengärtnerei, ganz reizvoll. Aufgrund eines doch recht eng gestrickten Zeitplanes sollte die Gärtnerei aber nicht weiter als maximal im ca. 20 km Radius von Maastricht liegen.

Falls ihr also Tipps hat , ob und was sich da lohnt, immer her damit.  :D (Auch ein interessanter Park oder Garten als Besichtigungsobjekt käme in Frage.)
Gespeichert

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5468
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2018, 21:36:01 »

In diesen Radius müssten 'Kwekerij Marnis', 'Bastin' und auch 'Hostaveldje' fallen, Albizia. (Alle haben eine Homepage)
Auf die Öffnungszeiten achten, das wird dort sehr unterschiedlich gehandhabt im Herbst!
Es gab früher auch bei den 'Gartenwegen' schon mal Infos über Gärtnereien in Limburg, glaube ich.
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18137
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2018, 21:41:40 »

Ein interessanter Garten ist der Heerenhof in Maastricht, aber sie haben jetzt keine Öffnungszeiten für Einzelpersonen, wohl aber für Gruppen. Nachfragen lohnt sich vielleicht.
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3587
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2018, 23:23:54 »

Vielen Dank, Scabiosa und Gartenlady!  :-*

Ich schaue mal auf die Homepages der drei genannten Gärtnereien und hoffe, mit den Offnungszeiten Glück zu haben. Wird vielleicht schwierig, denn ich bin außerdem noch übers Wochenende dort.

Es gab früher auch bei den 'Gartenwegen' schon mal Infos über Gärtnereien in Limburg, glaube ich.

Meintest du diesen thread, Scabiosa?:

Traum-Gärten in niederländ. und belg. Limburg

Da lese ich auf alle Fälle mal rein, es sind sogar über 20 Seiten.  :o

Gartenlady, vom Heerenhof habe ich schon gehört, der soll sehr schön sein. Allerdings sind wir nur zu dritt, ob das für eine Gruppe reicht? Aber fragen kostet ja nichts.  :)
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3587
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2018, 14:53:58 »

Zurück aus Maasricht. Eine schöne Stadt.

Leider hat es in den anderthalben Tagen, nachdem wir auch noch über 2 Stunden Vollsperrung auf der Autobahn hatten und nicht abfahren konnten, auf dem Hinweg nur zu einem Kurzbesuch in der Gärtnerei Bastin gereicht. Kurzbesuch hieß 30 Minuten, die Gärtnerei ist knapp 15 km von Maastricht weg, die Gärtnerei Het Hostaveldje war nur ca. 2 km von Bastin entfernt, aber ich mußte mich aus Zeitgründen entscheiden.

Bastin ist eine sehr schöne Gärtnerei, völlig ländlich gelegen, alles sehr schön aufgemacht, die Gärtnerei umgeben von Schäfchenweiden. Idylle pur. Sie scheinen neben vielem anderem besonders auf Salvien und Lavandula spezialisiert zu sein, von beidem gab es jedenfalls unzählige Sorten. Ein Besuch ist auf alle Fälle sehr lohnenswert.

So hüpften ganz auf die Schnelle Salvia 'Nachtvlinder', 'No Shame' und 'Hercules' in einen Korb, sowie Lavandula 'Coconut Ice'. Da meine Gießhilfe im Urlaub meinen mitgebrachten Ceanothus aus England im Kübel völlig vergessen hat zu gießen und er das nicht überlebt hat, musste auch noch ein kleiner Ceanothus 'Concha' mit.

Sollte ich wieder einmal in die Niederlande fahren, ist diese Gärtnerei auf alle Fälle ein Haltepunkt.  :)

Danke für den Tipp, scabiosa.  :-*

Edit: vergessen habe ich , dass auch noch ein paar Erdbeeren 'Mara des Bois' mitmussten.

« Letzte Änderung: 28. Oktober 2018, 14:57:01 von Albizia »
Gespeichert

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5468
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2018, 20:59:32 »

Das freut mich, Albizia, dass du Glück hattest mit den Öffnungszeiten vor Ort und es zu einem Kurzbesuch bei Bastin gereicht hat. Mit ein paar netten Neuerwerbungen im Kofferraum hat sich der kleine Abstecher ja schon gelohnt. :D
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3587
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2018, 21:07:16 »

Ja, gelohnt hat es sich auf alle Fälle, scabiosa.  :D Eine wirklich schöne Gärtnerei mit tollem Angebot. Auch optisch ein Genuß.
Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1177
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #7 am: 30. März 2019, 07:05:22 »

Der Abstecher nach Maastricht ließ mich auch mal zu Marnis führen. Die Gärtnerei ist zu dem aktuellen Standort umgezogen und hat erst seit kurzem wieder offen. Sie sind noch nicht ganz fertig mit dem Umbau, der Garten wird auch noch weiter angelegt. Es gibt also noch in dem Sinne keinen Show Garten. Die Mutterpflanzen sind auch oft noch nicht wieder eingesetzt, aber sie haben schon fleißig geteilt und man kann nette Stauden erwerben, teilweise auch Gehölze. Kartenzaglung ist übrigens möglich  :P
Die Gärtnerei ist jetzt laut eigenen Angaben auf einem 4x so großen Stück. Von der Autobahn ab, auch sehr gut erreichbar.

Ich habe vergessen fleißig Fotos zu machen, aber eins habe ich dann doch noch auf die Schnelle gemacht. Das zeigt nur die einen Teil des Grundstücks,wo die Verkaufspflanzen und ab und zu noch eine Mutterpflanze stehen. Also ist ganze Ecke größer.

Stauden treiben so langsam. So Ende April sollte da mehr zu sehen sein.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11840
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #8 am: 30. März 2019, 07:09:28 »

Ach, ich wusste gar nicht, dass die umgezogen sind.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Goldkohl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 176
Re: Gärtnereien bei Maastricht
« Antwort #9 am: 30. März 2019, 07:47:23 »

Ach, ich wusste gar nicht, dass die umgezogen sind.
Ops, das wusste ich auch nicht. Schade, die alte Gärtnerei fand ich immer sehr schön, ich werde sie sicher vermissen.

Albizia: Bastin war eine gute Entscheidung. Das ist meine Lieblingsgärtnerei, vor allem weil ich Lavendel-Fan bin. Einmal im Jahr sind dort die idyllischen Lavendeltage (diesmal am 6./. Juli), ein kleiner Event mit Musik und leckerer Verköstigung. Und natürlich mit Feldern von Lavendel - man kann sich nur schwer entscheiden.  ;D Irgendwo gibt es auch einen Thread dazu.
Gespeichert
Je mehr Schönes du siehst, umso mehr freust du dich;
je mehr du dich freust, umso mehr Schönes siehst du.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de