Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. August 2019, 15:56:14
Erweiterte Suche  
News: Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Neuigkeiten:

|10|8|"Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 59   nach unten

Autor Thema: Auffallende Gehölze II  (Gelesen 22668 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12698
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #30 am: 18. Januar 2018, 18:59:37 »

Würd ich nach der Rinde auch sagen...ist jedenfalls ne feuchte Ecke, Kopfweiden im Hintergrund, der Strassengraben ist voller Wasser (unten rechts im Bild).
Aber es sieht nicht unbedingt so aus, als ob die Strasse vor kurzem aufgerissen/neu gemacht worden wäre, was eine Kappung der Wurzeln als Erklärung für dieses seltsame Umkippen plausibel machen würde....
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24543
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #31 am: 18. Januar 2018, 19:17:38 »

Die hier bei Xavier umgekippten Eichen haben auch seltsam flache Baumscheiben. Wir hatten ja schon mal einen hohen Grundwasserstand dafür vermutet. Könnte das in diesem Fall auch denkbar sein?

Im Zweitgarten leuchtet gerade 'Midwinter Fire'. Es leuchten auch die Ausläufer.  ;D
Gespeichert
cave cellam!

Nicht jeder Witz gelingt.

Henki

  • Gast
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #32 am: 18. Januar 2018, 19:35:09 »

Heute Nachmittag unweit von hier.
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7324
  • Carpe diem!
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #33 am: 18. Januar 2018, 19:56:02 »

Der Faden heißt auffallende Gehölze, nicht umfallende!

Obwohl, dann fallen sie auch auf.  ;)

Oile, das ist nun wirklich ein passender Sortenname!
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Henki

  • Gast
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #34 am: 27. Januar 2018, 18:40:13 »

Die Weiden legen los. :)

Salix gracilistyla 'Melanostachys'
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #35 am: 27. Januar 2018, 18:40:33 »

Salix 'Mt. Asama'
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #36 am: 27. Januar 2018, 18:40:57 »

Und es duftet kräftig.  :D
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #37 am: 28. Januar 2018, 11:28:56 »

An Corylus avellana 'Red Majestic' fiel mir zum ersten Mal eine Nuss auf. Es ist auch nur eine einzige. Ob sich das Stecken lohnt?
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1343
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #38 am: 28. Januar 2018, 12:26:19 »

An meinen "normalen" Haselnüssen sind alle keimfähigen Nüsse spätestens im Oktober restlos von Eichhörnchen und Mäusen abgeerntet. Deshalb würde ich erwarten, das in der einen Nuss der "Red Majestic" nichts ist, was keimen könnte.

Aber es wäre trotzdem interessant, was daraus denn keimen würde.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4248
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #39 am: 28. Januar 2018, 17:49:49 »

Mein Strauch des Jahrzehnts, Abelia mosanensis,
Bild vom Sommer 2017

« Letzte Änderung: 05. Februar 2018, 20:58:36 von Starking007 »
Gespeichert
Gruß Arthur

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1514
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #40 am: 04. Februar 2018, 12:37:05 »

Edgeworthia chrysantha mit Schneemützchen- sogar bei dieser Temperatur kann man den Duft wahrnehmen!
Gespeichert
Gartenekstase!

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3840
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #41 am: 04. Februar 2018, 22:32:44 »

Corylus avellana, vom Eichhörnchen ausgesät, zeigte schon im Jugendstadium rote Belaubung. Heute fielen mir die erstmaligen Blüten auf, ebenfalls in rot. Der GG ist "begeistert" :-X ;D.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Ruby

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1926
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #42 am: 05. Februar 2018, 20:49:13 »

Sarcococca humilis 'Winter Gem'



S. hookeriana 'Purple Stem'

Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5949
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #43 am: 12. Februar 2018, 22:26:49 »

Diese Cornus-Pflanzung wirkt auf dem Foto leider längst nicht so leuchtend wie real.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

bristlecone

  • Gast
Re: Auffallende Gehölze II
« Antwort #44 am: 12. Februar 2018, 23:05:38 »

Besser?
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 59   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de