Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2020, 08:35:47
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|21|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7   nach unten

Autor Thema: Wer war das?  (Gelesen 8203 mal)

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2131
  • Nordsüdwestfalen
Re: Wer war das?
« Antwort #60 am: 15. Januar 2020, 22:27:52 »

Wie lange die Nussschalen dort schon liegen, weiß ich nicht, erstaunlicherweise sind es sicher 50 aufgenagte Nüsse an einer Stelle.

In dieser Gegend könnte es Haselmäuse geben (es ruhen immer mal Bauprojekte ihretwegen), aber wahrscheinlich waren es nur die Waldmäuse, die immer hier herumflitzen. :( Bei Helligkeit werde ich mir die Zahnspuren mal ganz genau ansehen.
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2131
  • Nordsüdwestfalen
Re: Wer war das?
« Antwort #61 am: 16. Januar 2020, 16:52:30 »

Heute habe ich nochmal nach den Haselnussschalen geschaut und bei der Gelegenheit vergammelte Hostablätter entfernt. Darunter lagen noch viel mehr aufgeknabberte Nüsse, beim Aufsammeln hatte ich schnell hundert Stück beisammen. :o

Kreisrund geknabberte Löcher von Haselmäusen, sind es aber wahrscheinlich nicht.
Da wird werden wohl die Waldmäuse im Schatten der Hostablätter Partys gefeiert haben.

Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9078
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Wer war das?
« Antwort #62 am: 14. März 2020, 19:41:56 »

Hier passt der heutige Fund gut hin :).

In einem alten Lagerschuppen war die Decke abgehangen. Könnte auch eine Zwischendecke gewesen sein. Die Konstruktion war etwas abenteuerlich. Da das alles schon mehr als marode war, kam die Zwischendecke raus und dabei starrte mich diese Mumie an.
Katze?
« Letzte Änderung: 14. März 2020, 19:43:28 von Quendula »
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9078
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Wer war das?
« Antwort #63 am: 14. März 2020, 19:44:03 »

besseres Bild vom Gebiss
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16312
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wer war das?
« Antwort #64 am: 14. März 2020, 19:44:39 »

Marder schon eher Katzen haben einen viel kürzeren Gesichtsschädel, die Marder habe ich allerdings auch kürzer in Erinnerung.
Sieht schon fast fuchsartig aus.
« Letzte Änderung: 14. März 2020, 19:50:21 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Wer war das?
« Antwort #65 am: 14. März 2020, 19:47:20 »

 :o
Katzenköpfe sind runder.
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16325
  • berlin|7a|42
Re: Wer war das?
« Antwort #66 am: 14. März 2020, 19:51:05 »

oder ein kleiner hund? nachbars vermisster dackel? :-X
Gespeichert
pro luto esse

moin

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Wer war das?
« Antwort #67 am: 14. März 2020, 20:04:57 »

So ein Gedanke kam mir ehrlich gesagt auch, aber wir haben keinen Anhaltspunkt zur Größe.
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9078
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Wer war das?
« Antwort #68 am: 14. März 2020, 20:17:43 »

Katzenköpfe sind runder.
:-[ Stimmt. Vor Ort fiel mir das auch auf ::).

Von der Größe her ist es schon Katzengröße.
Hund schließe ich aus, weil es im Zwischenboden ist und dort kommt nur ein Kletterer durch irgendwelche Löcher und Ritzen rein. Langer Schwanz war auch dabei. Auf dem zweiten Bild könnte es zu erkennen sein.
Wenn die Mumie am Montag noch da ist, was ich nicht glaube, kann ich noch ein besseres Bild machen.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16312
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wer war das?
« Antwort #69 am: 14. März 2020, 20:21:18 »

Wie sieht eigentlich ein Waschbärenschädel aus?
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Wer war das?
« Antwort #70 am: 14. März 2020, 20:23:33 »

In den Tiefen des Internets hatte ich mal eine Übersicht gefunden. Da konnte man anhand der Abstände der Eckzähne den Besitzer des Gebisses ablesen. Ich suche mal noch...
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9078
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Wer war das?
« Antwort #71 am: 14. März 2020, 20:25:27 »

So. Ist auch, zumindest dieses Exemplar, kleiner.

Hatte ich damals anhand der Zahnformel bestimmt.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

tubutsch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2129
Re: Wer war das?
« Antwort #72 am: 14. März 2020, 20:40:46 »

Das sieht sehr nach einem jungen Fuchs aus. Ist das Tier dort in einer Schlagfalle verendet?  :-[
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9078
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Wer war das?
« Antwort #73 am: 14. März 2020, 20:48:13 »

Falle fand ich nicht. Es waren aber auch nicht mehr alle Fußknochen dran, schätze ich ...

Aber, selbst wenn die Fallen an einer anderen Stelle dort waren (die Decke wurde spätestens 1982 eingezogen; nach den Zeitungen unter der Tapete zu urteilen), wären sie mir beim Abriss vor die Füße gefallen. War aber nix. Es gab auch keinen menschengeeigneten Zugang zu diesem Stück über der Zimmerdecke und unter der Dachbedeckung. Man sieht ja auf dem ersten Bild, dass da höchstens 40 bis 50 cm Platz in der Höhe ist (na gut, vlt auch etwas mehr, ich konnte dort mit dem Hammer gut ausholen).
« Letzte Änderung: 14. März 2020, 20:50:35 von Quendula »
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Wer war das?
« Antwort #74 am: 14. März 2020, 21:11:20 »

Ich suche mal noch...
.
Erfolglos...  :-\
Gespeichert
Beste Grüße Bufo
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de