Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 20:23:41
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|19|6|Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten  (Gelesen 1167 mal)

Ribisel Kaiser

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten
« am: 17. Oktober 2018, 18:25:42 »

Servus liebe Garten-pur Community, auf meiner Suche nach seltenen Johannisbeeren- und Stachelbeeren- Sorten, hab ich mich entschlossen nun auch Internet-Foren einzubeziehen.

Könnt ihr mir Kuriositäten bzw. alte rare Sorten nennen, oder Hinweise zu solchen liefern?
(---bin natürlich auch offen dafür Pflanzenmaterial solcher Kategorien zu erwerben oder für eine Tauschaktion 8))

Speziel treibt mich gerade eine angebliche exestierende schwarzfruchtige(oder zumindest sehr dunkelfruchtige-violette :o) Ribes rubrum Sorte um (ev. sind es auch mehrere Sorten). Meiner bisherigen Einschätzung nach müsste es sich herkunftstechnisch um eine baltische oder russische Sorte handeln, da dort gerüchtehalber schon solche gesichtet worden sind.
Weiß da jemand etwas dazu?

Ein großes Dankeschön schon mal im Vorraus!!
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2018, 18:27:57 von Ribisel Kaiser »
Gespeichert

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 977
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2018, 19:14:32 »

Hallo,

durch Zufall bin ich mal auf diese Seiten gestoßen, das Angebot ist recht groß, lesen kann ichs allerdings auch nicht.
LiepasNursery

Dargas Nursery:
Johannisbeeren
Stachelbeeren

die hier scheint mir recht dunkel für eine rote Johannisbeere


vermutlich kann man hier Früchte dieser Sorte kaufen

Vielleicht hilfts...
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Ribisel Kaiser

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2018, 20:35:06 »

Vielen dank :), sehr spannend...ist das Lettisch?? :o
Gespeichert

dreichl

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 661
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Re: Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2018, 22:11:19 »

Ja, lettisch. Manche Browser können einen Online-Übersetzer nachladen, sehr praktisch wenn keine englische Variante angeboten wird. Und funktioniert auch mit kyrillischen Seiten.
Gespeichert
Gruß,
Dieter

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4011
Re: Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2018, 23:25:24 »

Vielen dank :), sehr spannend...ist das Lettisch?? :o
die Internetseite LiepasNursery gibts aber auch in Englisch (dann brauchste keinen lettischen Übersetzer)
Hier deren Beerenangebot (in Englisch)
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2018, 23:28:22 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4011
Re: Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2018, 01:20:23 »

Servus liebe Garten-pur Community, auf meiner Suche nach seltenen Johannisbeeren- und Stachelbeeren- Sorten, hab ich mich entschlossen nun auch Internet-Foren einzubeziehen.

Könnt ihr mir Kuriositäten bzw. alte rare Sorten nennen, oder Hinweise zu solchen liefern?
die beschreibende Sortenliste vom Bundessortenamt kennst Du doch sicherlich? https://www.bundessortenamt.de/internet30/fileadmin/Files/PDF/bsl_strauchbeerenobst_2002.pdf


Zitat
Speziel treibt mich gerade eine angebliche exestierende schwarzfruchtige(oder zumindest sehr dunkelfruchtige-violette :o) Ribes rubrum Sorte um (ev. sind es auch mehrere Sorten).
so was? Johannisbeere Dunkelblutrote Elisabeth (leider ausverkauft)

Zitat
Meiner bisherigen Einschätzung nach müsste es sich herkunftstechnisch um eine baltische oder russische Sorte handeln, da dort gerüchtehalber schon solche gesichtet worden sind.
Weiß da jemand etwas dazu?
Liepas hat die "Vīksnes" auch im Angebot

« Letzte Änderung: 23. Oktober 2018, 01:22:01 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Februarmädchen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Auf der Suche nach seltenen und alten Ribes Sorten
« Antwort #6 am: 26. September 2020, 01:10:08 »

Ich hole das mal hoch ...

Die dunkelblutrote Elisabeth interessiert mich, weil man die Beeren angeblich so lange hängen lassen kann.

Aber wenn die schon 2018 leider ausverkauft war ... gab es die zwischendurch mal?
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de