Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. September 2019, 20:59:30
Erweiterte Suche  
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)

Neuigkeiten:

|13|9|Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.  Antoine de Saint-Exupery

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Marder im Heu - und jetzt?  (Gelesen 2325 mal)

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #30 am: 06. November 2018, 18:18:58 »

Danke für eure vielen Vorschläge!  :D
Das Einstiegsloch plus Kot ist ganz unten . Ich hatte die oberste Schicht Heu von dem Rundballen entfernt und nur Heu genommen, dass darunter lag. Vielleicht interessiert meine Schafe das Heu auch deshalb nicht, weil sie noch wirklich reichlich frisches Grün haben. Ich habe vorhin mal die Nachbarsschafe (die nichts mehr auf der Weide haben) mit meinem Heu "beglückt" und die waren nicht so wählerisch.  ;)
Ich schaue morgen mal ob ich ein Radio dort untergebracht bekomme.
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #31 am: 06. November 2018, 18:22:37 »

Zitat
Vielleicht kann man das darunter parfümieren? Irgendein Tee den man auf die Tagesration sprüht.

Das kannste vergessen. Schafe sind sehr mäkelig! Bei uns haben sie zum Teil das gekaufte Heu nicht gefressen, da zu wenig Kräuter drinnen. Marderuringetränktes und dann auch noch parfümiertes Heu: Da läuft Dir jedes Schaf davon.
Ja, das ist mir auch schon passiert. Wenn es dann wenigstens den Schafen, die nicht so ein großes areal wie ich haben zu Gute kommt ist es ja schon mal was. Den unteren Teil kann ich ganz sicher vergessen.
Meine Schafe fressen nicht mal Pellets (absolutes Leckerli) von einer Bank auf die ein Mader geschisssen hat.  ::)
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15618
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #32 am: 06. November 2018, 18:41:04 »

Könnte ja auch ein Vielfrass sein der da wohnt und das erste Schaf das es wagt dort zu nachen gleich als Nahrungsvorrrat killt. Nur die vorsichtigen Schafe überleben. ;)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3610
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #33 am: 06. November 2018, 18:43:33 »


Meine Schafe fressen nicht mal Pellets (absolutes Leckerli) von einer Bank auf die ein Mader geschisssen hat.  ::)
Nina, Du hast so schlaue Schafe :D
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #34 am: 06. November 2018, 19:17:58 »

Oder Verwöhnte ...  ::)  ;)
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3668
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #35 am: 06. November 2018, 19:20:22 »


Meine Schafe fressen nicht mal Pellets (absolutes Leckerli) von einer Bank auf die ein Mader geschisssen hat.  ::)
Nina, Du hast so schlaue Schafe :D

Ja!  :D

Vielleicht haben Wildschafe auch nochmal ganz andere "Antennen", was Raubtiergeruch angeht, als die domestizierten Schafe und sind da einfach vorsichtiger. Ist aber eine reine Mutmaßung.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15618
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #36 am: 06. November 2018, 19:28:22 »

Als ich da war und wir alle Fremden auf Ihre Koppel kamen sind sie in geschlossener Herde geflüchtet. Sehr beeindruckend.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3668
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #37 am: 06. November 2018, 19:40:03 »

Beeindruckend, ja! Überhaupt, welches Tempo Soay an den Tag legen, wenn sie losrasen.  8) Und erst ihre hohen Gazellensprünge, die finde ich am Tollsten.
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #38 am: 06. November 2018, 19:43:03 »

 :D

Filmtipp  ;)  Ab Minute 45 wird es wild.  :)

und noch jede Menge Filme meiner Schafe und Hühner
Da sind noch ein paar verrückte Sprünge bei den Filmen  März 1 und 2.  ;D
« Letzte Änderung: 07. November 2018, 17:15:35 von Nina »
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1668
  • Nordsüdwestfalen
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #39 am: 06. November 2018, 19:55:55 »

Gazellen :D
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3668
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #40 am: 06. November 2018, 19:57:46 »

 8) :D
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13006
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #41 am: 07. November 2018, 16:21:55 »

Ich bin total geplättet, was ich hier alles lernen kann, nicht nur über Marder, sondern auch über Schafe. Da ich keinen direkten Zugang zu ihnen habe, finde ich es um so erstaunlicher, was ich hier im Forum darüber erfahren kann. Ich sag ja immer, das Forum bildet  :D!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #42 am: 07. November 2018, 17:30:02 »

Das freut mich!  ;D :D

Ich habe oben nochmal einen link ergänzt. Da kann man noch mehr (teils erstaunliche) Filme meiner Tiere sehen.  :)
Gespeichert

Jack.Cursor

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Marder im Heu - und jetzt?
« Antwort #43 am: 10. Januar 2019, 21:51:22 »

Die Marder auf meiner Terrasse habe ich mit einer Schussfalle verjagt. Die habe ich festgesteckt und an den Auslöser eine Schnur gebunden, die quer über die Terrasse gespannt war. Nach der 2 Nacht waren die Marder verschwunden. Sie haben andere Leute beglückt.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de