Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Januar 2019, 22:32:04
Erweiterte Suche  
News: Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)

Neuigkeiten:

|5|5|Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund. (arabisches Sprichwort)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer  (Gelesen 1352 mal)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #15 am: 21. November 2018, 10:05:24 »

Die Vogelvoliere gibts immernoch, auch die Ziegen.
Den Bärenzwinger auch, also die Reste davon.
Nur den Rosengarten gibts nicht mehr, der wurde im Februar aufgelöst.
Die Reste vom Exotengarten sind bestimmt schon seit 5-6 Jahren aufgelöst.

Ansonsten hat der Park in den letzten Jahren sehr gewonnen. Letztes oder vorletztes Jahr gabs dann auch eine geänderte Grünflächenstrategie. Dabei sind wohl ein paar Euro mehr Budget rausgesprungen.
Man sollte beachten, dass die Stadt hochverschuldet ist und für praktisch nichts Geld da ist. Also auch das Budget mit dem der Park betrieben wird recht gering ist.

Bin heute morgen bei Sonnenaufgang da gewesen, und mit dem Raureif auf den Stauden bei dem Licht musste ich anhalten und Bilder machen. Fotos gibts heute Abend.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3476
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #16 am: 21. November 2018, 16:21:28 »

Missverständnis. Ich meinte die große mit "Raubvögeln" Richtung Minigolfplatz. Die gibt es schon viele Jahre nicht mehr.
Du meinst vermutlich die kleinen am See. Oder wurde die große wieder aktiviert? Ich war schon lange nicht mehr vor Ort.
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #17 am: 21. November 2018, 23:48:52 »

Ok, das war vor meiner Zeit.

Habe jetzt die Bilder von heute morgen hochgeladen in eine Galerie, ich hoffe ihr könnt den Link öffnen.

https://forum.garten-pur.de/galerie/thumbnails.php?album=4561&page=1

Edit: mhhh, irgendwie ist das Mist mit durch die Galerie durchklicken. Gibts nix einfachereres?
« Letzte Änderung: 21. November 2018, 23:52:29 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2216
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #18 am: 22. November 2018, 07:19:14 »

Vielen Dank für die Bilder,

ich hatte mir die Bilder von Cydora schon x-fach angeschaut und kann mich an den Pflanzungen von Harald Sauer gar nicht satt sehen. Deine sind nun wunderbar aktuell und das Ganze ist offensichtlich immer noch sehenswert!

Markus
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #19 am: 22. November 2018, 12:47:08 »

Zumindest sind Bilder von abgeblühten Staudenbeeten deutlich seltener als die Bilder von Beeten wenn sie in voller Pracht dastehen. Zudem kommen weniger Besucher um sich Staudenbeete leicht überzuckert oder halb eingeschneit anzuschauen.
Ich finde Staudenpflanzungen haben 4 Jahreszeiten in denen sie was hergeben wollen.

Frage: ist das Lonicera und wenn ja welche Sorte?







Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7703
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #20 am: 22. November 2018, 12:52:48 »

Ja, es ist Lonicera nitida. Aber welche?

Vielen Dank für die Fotos! Im Prinzip ist das jetzt der Winteraspekt und ich finde den auch enorm attraktiv!  Mal schauen, ob ich da jetzt im Winter nochmals hinkomme.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #21 am: 22. November 2018, 12:59:11 »

Sag Bescheid, ich würde auch noch ne Führung durch `meine´ Gartenanlage geben. Zu Fuß etwa 10-15Minuten entfernt.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7703
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #22 am: 22. November 2018, 13:05:19 »

Ok :D
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3476
Re: Ebertpark in Ludwigshafen - Pflanzungen von Harald Sauer
« Antwort #23 am: 24. November 2018, 07:34:27 »

Ok, das war vor meiner Zeit.

Jaja, ich bin alt  ::) ;D

Danke für die Bilder!
Da ich noch immer in Lu arbeite, bin ich täglich dort. Muss doch mal wieder in den Park (wohl eher wieder im Frühling) . Danke für die Anregung dazu!  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de