Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2019, 00:58:02
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|20|1|Die Ameise hält das Glühwümchen für ein großes Licht. (Unbekannt)

Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Bunter Mais  (Gelesen 3673 mal)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5549
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Bunter Mais
« am: 21. November 2018, 13:16:53 »

Hallo,
es hat sich in manchen Gärten hier in der Anlage Anbaufläche ergeben und nun bin ich auf der Suche nach bunten Maissorten. Futtermais. Wenn aber auch die ein oder andere Zuckermaissorte davon existieren sollte darf die auch.
Bevorzugte Farbe ist rot, es dürfen aber auch wirklich bunte/mehrfarbige Sorten dabei sein.

Fläche ist wohl um die 100m²
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3616
Re: Bunter Mais
« Antwort #1 am: 21. November 2018, 13:34:21 »

ich meine, ich hätte etliches in meinen Vorräten.
Am WE werde ich genügend Zeit haben nachzuschauen.
Ich melde mich :)

Da Du ja auch schon mehrfach für's STP Saatgut gespendet hast, werde ich auch dort nachsehen, wenn es dann im frühen Frühjahr wieder in der Burg ist. (Du brauchst das Maissaatgut ja auch erst im Frühjahr 2019, oder?)

LG
Nemi

PS:
wie wär's auch mit eine Anfrage am grünen Brett?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Conni

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5764
Re: Bunter Mais
« Antwort #2 am: 21. November 2018, 13:44:49 »

Suchst Du Sorten oder Saatgut?

Deaflora

Jeebel

rareseeds

Ich hatte mal Zuckermais 'Bloody Butcher' und fand ihn gut, aber nicht so ertragsstark. Inzwischen baue ich eigentlich regelmäßig 'True sweet golden corn' an, davon könnte ich auch ein paar Körner Saatgut abgeben, aber nicht genug für 100qm.
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10672
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Bunter Mais
« Antwort #3 am: 21. November 2018, 13:53:36 »

Ich hab da auch noch einen bunten Inkamais. Ich schau nachher mal nach
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Bunter Mais
« Antwort #4 am: 21. November 2018, 13:57:18 »

Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5549
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Bunter Mais
« Antwort #5 am: 21. November 2018, 14:43:12 »

Ihr seid super  :)

Suchen tue ich natürlich auch Erfahrungen welche Sorten halbwegs gut wachsen, also nicht so empfindlich zB in der Keimung sind, und natürlich will ich nicht nur das Kraut häckseln, sondern auch am besten 2-3 Kolben pro Pflanze ernten.

Wenn ihr dazu noch Saatgut habt, perfekter gehts nicht. Bin gespannt was ihr findet.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6297
Re: Bunter Mais
« Antwort #6 am: 21. November 2018, 15:06:06 »

Ich könnte auch noch in meine Saatkiste schauen. Hatte im letzten Jahr mehrere Sorten bekommen, aber nur eine ausgesät, eine rotblättrige mit roten Kolben:)
LG von July
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32283
    • mein Park
Re: Bunter Mais
« Antwort #7 am: 21. November 2018, 17:13:43 »

Wahnsinn!  :o :D

Du brauchst einen Maisacker.  :-\
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Henki

  • Gast
Re: Bunter Mais
« Antwort #8 am: 21. November 2018, 17:42:07 »

Das ging mir auch so durch den Kopf.  :-\
Gespeichert

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6368
Re: Bunter Mais
« Antwort #9 am: 21. November 2018, 17:57:44 »

Hab ich dieses Jahr mit zwei Sorten probiert. Heute was über eine ("Caritas") geschrieben mit vielen Bildern.

Die anderen bunten Sorten haben ähnliche Nachteile und Vorteile. Der grösste Nachteil ist meiner Ansicht der der niedrige Ertrag. Wer genug Platz hat, für den ist das natürlich kein Nachteil.

Am irren Klima dieses Jahr lag es nicht. Parallel gepflanze Futtermaissorten (für die Hühner) brachten wesentlich mehr. Leider kann ich deshalb keine Samen weitergeben, da hat sich sicher alles verkreuzt.
Gespeichert

Vogelsberg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1154
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Bunter Mais
« Antwort #10 am: 21. November 2018, 18:26:27 »

Hab ich dieses Jahr mit zwei Sorten probiert. Heute was über eine ("Caritas") geschrieben mit vielen Bildern.

Die anderen bunten Sorten haben ähnliche Nachteile und Vorteile. Der grösste Nachteil ist meiner Ansicht der der niedrige Ertrag. Wer genug Platz hat, für den ist das natürlich kein Nachteil.

Am irren Klima dieses Jahr lag es nicht. Parallel gepflanze Futtermaissorten (für die Hühner) brachten wesentlich mehr. Leider kann ich deshalb keine Samen weitergeben, da hat sich sicher alles verkreuzt.

Ich hatte 2016 mal Erdbeermais - bei uns ja als Ziermais verwendet - als Popkornmais angebaut, mit Papiertüten über den Blütenständen und Handbestäubung. Der Ertrag war eigentlich garnicht schlecht und die Pflanzen angenehm niedrig und fest im Stand.

Die meisten Kolben hängen derzeit noch als Deko rum, aber diesen Winter will ich alle Kolben - vorher natürlich einige schöne Körner beiseite legen - durchtesten als Popkorn und 2019 dann wieder aussäen.

Bei Deaflora hatte ich damals einige Popkornsorten gekauft, war aber nicht zufrieden mit der Keimquote. Maissamen anderer Herkunft hatte dieses Problem nicht, wobei ich sonst zufrieden bin mit Samen von Deaflora.

Toller Bericht im Blog!!
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6368
Re: Bunter Mais
« Antwort #11 am: 21. November 2018, 18:32:58 »

Bei Deaflora gehts mal sehr gut, mal weniger. Zumindest auf meinen Tütchen stand auch kein Abfüll- oder Haltbarkeitsdatum drauf, ich vermute da wird man manchmal auch zu lange gelagerte Sämereien bekommen. Beim bunten Mais klappte die Keimung glücklicherweise sehr gut. Ich ziehe die Pflanzen allerdings auch unter guten Bedingungen vor.

Ja, die Pflanzen sind verhältnismässig niedrig, wirken aber etwas mager und besonders standfest sind sie deswegen auch nicht (sondern "nur" durchschnittlich), was angesichts einen gehäuften Zahl starker Gewitter mit kräftigen Böen ein beachtenswerter Punkt sein sollte.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5549
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Bunter Mais
« Antwort #12 am: 22. November 2018, 00:08:31 »

Danke für den Blogbeitrag. Den Nachteil mit Wuchs + Ertrag kenne ich noch, meine aber der beschränkt sich im wesentlichen auf die Popcornsorten. Die bunten Futtermaissorten habe ich weniger Anspruchsvoll in Erinnerung.
Vorziehen wollte ich nun nicht gerade. Zumindest keine 500 Pflanzen. Da ist mir die Erde zu schade und mit dem Fahrrad gibts da auch ein Logistikproblem.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Vogelsberg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1154
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Bunter Mais
« Antwort #13 am: 22. November 2018, 03:10:27 »

500 Pflanzen hört sich i.d.T. eher nach einem kleinen Mais-Acker an  ;D

Wenn Du es richtig bunt willst, dann empfehle ich noch den Mehlmais Painted Mountain. Habe ich mal vor Jahren als Dekokolben gekauft und - ebenfalls 2016 - ausgesät und z.T. handbestäubt.

Die Pflanzen selbst sind schon bunt und während die offen bestäubten Kolben - offenbar verkreuzt mit gelben Futtermais aus der Umgebung - nicht sooo spektakulär waren, sind die handbestäubten Kolben wieder wunderschön. Da werde ich aus Spass mal 2019 ein paar aussäen - da ich Mais immer vorziehe, kann ich ja dann nur die bunten Pflanzen auspflanzen.

@ Cydorian

Ich ziehe meine Maispflanzen immer im GH vor und pflanze dann mit mind. 10 cm Höhe aus und habe eigentlich immer eine gute Ernte. Bis jetzt gab es noch keine Probleme mit der Standfestigkeit bei Sturm und Gewitter.
Bei dem Erdbeermais kam ich auf 3-4 der kleinen Kolben pro Pflanze, was ich für so eine kleine Pflanze ganz ok fand.
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6368
Re: Bunter Mais
« Antwort #14 am: 22. November 2018, 11:40:47 »

Wenn die Fläche grösser ist, sind gelegentliche Lücken durch nicht gekeimte Körner auch nicht schlimm. Ein geschlossener Bestand ist natürlich praktischer, den mag das Unkraut weniger.

Sind die Bedingungen gut, keimt Mais sowieso sehr schnell, man kann dann an Lückenstellen gleich noch mal aussäen. Wer es ganz eilig und genau haben will, sät das Feld ein und zieht parallel zusätzlich 10% davon in Aussaatschalen unter guten Bedingungen vor. Dae ergibt das Pflanzmaterial für nicht gekeimte Stellen.

Und Vorsicht, Mais ist ziemlich zickig bei humusreicher Erde. Der geht sogar in verschlämmtem, schweren Boden immer noch besser auf wie in zu viel Kompost, altem Pferdemist.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de