Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2019, 08:01:51
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|30|4|Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Bunter Mais  (Gelesen 3832 mal)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5562
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Bunter Mais
« Antwort #60 am: 18. September 2019, 00:39:02 »

So, hier jetzt auch endlich mal die diesjährige Ernte von hier. Sorte war Mix.
Der Bestand war recht heterogen, das Hauptproblem lag wohl am vorziehen in 4cm Erdpresstöpfen und pflanzen im 1-2 Blattstadium. Mache hatten schon fast 10cm lange und dementsprechend geknickte Keimwurzeln, andere waren noch im Erdpresstopf.
2-3 mal gehackt, Düngung war mit KAS zur Pflanzung und ein paar Tage später Blaukorn Novatec wegen der Kälte und Phosphatversorgung. 2te Düngung im etwa 6-8-Blattstadium mit Alzon neo-N.
2-4 Kolben pro Pflanze ist absolut ok.
« Letzte Änderung: 18. September 2019, 00:47:47 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5562
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Bunter Mais
« Antwort #61 am: 18. September 2019, 00:45:39 »

Es waren etwas um die 120-140 Pflanzen. Der Blüteverlauf war miserabel, Hitzewelle, Staunässe, trockenheit, kein Wind, unterschiedliche Entwicklungssatdien der Pflanzen durch die falsche Anzucht. Durch den Bestand gehen und den männlichen Pollen runterschütteln hat nicht viel gebracht. Später kam Hagel dazu, Blattläuse, Beulenbrand, Schimmel usw.
Jedenfalls gab es viele taube Kolben, viele Nachblüher, und viele Kolben mit unter 10 Körnern drauf.
Diese haben wir gleich geschält und getrocknet, alle guten Kolben der über 100 Pflanzen passten in eine kleine Schale.
Auffällig war die Farbverteilung. Der Bestand war bunt gemischt, die Kolben sind trotzdem nicht extrem verkreuzt. Scheint wohl was dran zu sein, das Mais ähnlich wie Süßkirsche auch bestimmte Allelen braucht um sich kreuzen zu können.

Nächstes Jahr werden wieder beide Farbverteilungen ausgesäht, diesmal aber direkt, ohne Anzucht vorher.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Bunter Mais
« Antwort #62 am: 18. September 2019, 16:24:46 »

Direktsaat klappt gut. Ein Teil könnte sogar etwas Spätfrost vertragen, ein Teil meines Ursprungbestand war eine Auslese auf Spätfrostverträglichkeit. Im Vergleich zum ordinären Feldmais entwickelt sich diese Linie schneller. Hab dieses Jahr im Juni gesät seit 1-2 Wochen kann ich die ersten Kolben ernten..
Wann hast Du geerntet?
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Bunter Mais
« Antwort #63 am: 18. September 2019, 16:34:47 »



Die kleinen Kolben in der Mitte und rechts unten sind ein Überbleibsel von Deaflorasorten, die ich einmal eingekreuzt hatte, wußte nicht das es solch Minisorten waren. Die anderen sehen sehr nach meinen vom letzten Jahr aus.
Meine diesjährigen sehen doch etwas anders aus, sie stammen genau von den selben Pflanzen wurden aber von Astronomy Domine bestäubt. Also scheint sich die Verkreuzung doch bemerkbar zu machen.
Ich hatte auch ein paar rein rote Kolben in den letzten Jahren, die Kolben (unten und Mitte rechts) mit den wenigen großen zahnartigen Körnern kommen mir auch bekannt vor, bin der Meinung, daß die oft so schlecht bestäubt waren. Evtl. sollten die aussortiert werden. Mir gefiel die Körnerform, deshalb hatte ich sie im Mix belassen.
« Letzte Änderung: 18. September 2019, 16:40:39 von michaelbasso »
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Bunter Mais
« Antwort #64 am: 18. September 2019, 16:45:53 »



Hier ist ein Foto von 2014. Ziemlich am Anfang. Die Grundformen bei den Körnern sind schon erkennbar
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Bunter Mais
« Antwort #65 am: 18. September 2019, 16:51:34 »

Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Bunter Mais
« Antwort #66 am: 07. Oktober 2019, 12:38:04 »

die Glass Gem-kolben werden reif

Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5562
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Bunter Mais
« Antwort #67 am: 08. Oktober 2019, 00:14:42 »

Sieht sehr gut aus, schöne Kolben. Wie ist die Konsistenz der Körner?

Ich denke ich werde mit dem großen roten Kolben mit den eingeschrumpelten Körnern weitermachen. Ich bin noch nicht zum Quell- und Kochtest gekommen, aber dort fliessen auf jeden Fall noch alle roten Kolben mit rein. Ich möchte ein weiches Korn haben, das sich getrocknet gut und vollständig mit Spitze vom Kolben pulen lässt, aber wieder gut aufquillt und dabei nicht auf dem Wasser aufschwimmt.

Die rot-gelb gestreiften werde ich auch nochmal gesondert säen. Weisst du noch welche Sorte das 2014 über dem Sweet-Kolben war? 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Bunter Mais
« Antwort #68 am: 09. Oktober 2019, 09:34:39 »

Glass Gem ist bockelhart. Wenn man den Kolben in die Hand nimmt knirschen die Körner von der bisschen Reibung.. Denke man kann bestenfalls Schmuckperlen draus machen (das probier ich demnächst zusammen mit meiner Tochter aus) oder Mehl.
Alle Foto sind die selbe "Sorte", auch die 2014. Die rotgesprenkelten (oder irgendwie denke ich immer an Nougat) finde ich auch sehr schön, zwischenzeitlich war diese Farbe weg dieses Jahr sind wieder ein paar dabei.
Hab vor kurzem noch einen schöne Kolben geerntet, sieht aus wie blutige Zähne, Vampirzähne :)
Wofür brauchst Du diese speziellen Eigenschaften (schrumpfen/quellen etc.) ? Als Angelköder?



Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5562
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Bunter Mais
« Antwort #69 am: 09. Oktober 2019, 22:39:59 »

Ja, Angelköder. Muss trocken haltbar sein, danach aufquellen und beim kochen weich werden ohne die Farbe zu verlieren und ohne vom Haken abzufallen.
Roten Hartmais gibt es Sackweise zu kaufen, roten Zuckermais (Dosenmais) garnicht.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8199
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Bunter Mais
« Antwort #70 am: 11. Oktober 2019, 21:06:04 »

Heute war Maisernte. Ich bin nicht unzufrieden mit dem Ergebnis  :D - an jeder Pflanze waren zwei bis vier Kolben dran. Nicht besonders groß, aber hübsche Körnchen. Und ich hatte auch erst sehr spät gepflanzt  :-[ (Minipflänzchen Anfang oder Mitte Juni als blauer Popcornmais gekauft). Die schlanken Kölbchen mit noch weißen Körnern haben die Mädels gleich weggeschnurpst ;D. Waren sehr lecker, wurde mir berichtet. Jetzt will ich die Körner nachtrocknen lassen und mich dann an Popcorn versuchen.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4669
Re: Bunter Mais
« Antwort #71 am: 11. Oktober 2019, 21:10:05 »

Da bin ich tatsächlich auf die Farbe des Popcorns gespannt!  :)

Mit der Farbe aber auch eine schöne Herbstdeko!
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6375
Re: Bunter Mais
« Antwort #72 am: 11. Oktober 2019, 22:23:05 »

Popcorn ist immer weiss, egal welche Farbe die Körner haben. Das Innere poppt weiss, die Schale biegt sich weg und wird in der Rösthitze dunkel.
Gespeichert

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Bunter Mais
« Antwort #73 am: 17. Oktober 2019, 21:16:22 »

In einem anderen Forum habe ich schon mal ein Foto von gelbem Popcorn gesehen, von einer sehr carotinreichen Sorte. Kann es leider nicht wiederfinden.

Hier ist noch ein Foto eines Kolbens den ich sehr schön finde, irgendwie wie blutige Vampirzähne :)
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
Re: Bunter Mais
« Antwort #74 am: 19. Oktober 2019, 12:50:27 »

Bear Paw ist jetzt nicht bunt, aber doch eine Besonderheit. Bei den zwei kleinen Kolben hat der Glass Gem mitgemischt. Ich habe ihn hauptsächlich als Hühnerfutter angebaut. Mehrere Versuche ihn als Popkorn zu verwenden, sind fehlgeschlagen.
Vom Glass Gem gibt es später noch ein Foto.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de