Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juni 2019, 03:05:50
Erweiterte Suche  
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|28|2|“Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein!” (Voltaire)

Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 37   nach unten

Autor Thema: Dezember 2018  (Gelesen 18737 mal)

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18478
  • Berlin
Re: Dezember 2018
« Antwort #135 am: 08. Dezember 2018, 10:50:04 »

na dann "gut pflanz"  :D

Berlin ist z.Z. noch trocken bei 5,4°.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2331
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
    • Landschafts- und Reisefotografie
Re: Dezember 2018
« Antwort #136 am: 08. Dezember 2018, 10:51:12 »

Regen, 7 °C.

Genau das richtige Gartenwinterwetter.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4335
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Dezember 2018
« Antwort #137 am: 08. Dezember 2018, 11:31:48 »

Ganz im Westen ist es schauerlich mit Tendenz zum Abtrocknen bei 6°C und immer noch böigem Wind. Der Regen im Dezember summiert sich inzwischen auf 36 mm; der Teich ist erstmals seit April wieder voll (hat aber von Juni bis September viele m³ Leitungswasser bekommen  ::)).
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Henki

  • Gast
Re: Dezember 2018
« Antwort #138 am: 08. Dezember 2018, 12:04:27 »

Mittagspause. 6 Grad und die Sonne kommt zeitweilig raus.
Gespeichert

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 936
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Dezember 2018
« Antwort #139 am: 08. Dezember 2018, 12:08:07 »

der Sturm ist erstmal durch ... 5° dicht gewölkt

Osthessen - Regenschauer und stürmische Böen bei 4 Grad.... gemäß Prognose soll der Wind weiter auffrischen und der Hauptsturm kommt in der Nacht  :P
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3906
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Dezember 2018
« Antwort #140 am: 08. Dezember 2018, 12:28:06 »

Auch hier niesel-pieselt es weiter vor sich hin, ab und zu blitzt die Sonne mal durch die eine oder andere Wolkenlücke, die der Wind für einen Moment auftut. Der Dezember schickt sich an, das gesamte Jahresdefizit an Niederschlägen wieder auszugleichen, 62 Liter waren es bisher. Mit Temperaturen zwischen 8 und 9°C ist das Wetter also mal wieder typisch "vorweihnachtlich", erst am Montag soll es deutlich kühler werden, und in der zweiten Wochenhälfte droht dann der eine oder andere leichte Nachtfrost.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10422
Re: Dezember 2018
« Antwort #141 am: 08. Dezember 2018, 16:43:37 »

Regen,Regen Regen. Gestern 15mm,heute bislang 16mm .
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7269
  • 0711 Neckartal
Re: Dezember 2018
« Antwort #142 am: 08. Dezember 2018, 16:58:24 »

Hier nur lustloses Nieseln, kein wirklich ergiebiger Regen, am Nachmittag gab es nochmal 10 Grad. Es windet, der Gehweg, die Einfahrt und der Vorgarten ist mit Ahornsamen von den Straßenbäumen beinahe übersät. Dafür hat die im Topf übersommerte und erst unlängst gepflanzte Winterblüte ihre ersten Blüten zaghaft geöffnet und duftet, aber sowas von!
Gespeichert
Man kann ja tief sinken, aber manche graben sich noch einen Keller.

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 868
Re: Dezember 2018
« Antwort #143 am: 08. Dezember 2018, 17:40:29 »

Bei uns ist auch richtig schlechtes November(!)-Wetter.

Eigentlich wollten wir dieses Wochenende zum "Advent im Wald" nach Schönsee fahren.

http://www.am-eulenberg.de/index.php/inhalt-advent-im-wald.html

Macht bei diesem Sauwetter aber keinen Spaß.
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9064
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Dezember 2018
« Antwort #144 am: 08. Dezember 2018, 18:01:50 »

Hier blieb es wolkenlos sonnig, den ganzen Tag und wurde bis 11° warm - in der Sonne natürlich viel wärmer und herrlich.  :)
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2018, 18:03:28 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3348
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Dezember 2018
« Antwort #145 am: 08. Dezember 2018, 18:20:21 »

Von gestern auf heute gab es wieder 4 l Regen.
Übern Tag nieselte es ab und zu unergiebig, windete es ordentlich und wurde gar nicht richtig hell. das Ganze bei max. 6,5° C. Es gibt angenehmere Tage!
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3959
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Dezember 2018
« Antwort #146 am: 08. Dezember 2018, 18:55:51 »

Dafür hat die im Topf übersommerte und erst unlängst gepflanzte Winterblüte ihre ersten Blüten zaghaft geöffnet und duftet, aber sowas von!
:D

Hier ist das Wetter auch eher unangenehm nieselig-windig, aber irgendwie finde ich es schon recht nach so einem Sommer und einem langen Herbst. Aktuell 6°.
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3906
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Dezember 2018
« Antwort #147 am: 08. Dezember 2018, 19:34:03 »

Klar, der Sommer war lang genug, und es wird wohl noch eine ganze Weile dauern, bis das Regendefizit wieder ausgeglichen ist. Trotzdem wünschte ich mir eine etwas gleichmäßigere Verteilung der Niederschläge, was sollen die Pflanzen im Dezember mit Dutzenden Litern Wasser, die sie zwischen Juli und Oktober viel, viel dringender gebraucht hätten? In einem feuchteren Jahr wäre jetzt überall schon wieder Hochwasser, weil der Boden die Regenmengen kaum aufnehmen könnte...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3959
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Dezember 2018
« Antwort #148 am: 08. Dezember 2018, 22:20:36 »

was sollen die Pflanzen im Dezember mit Dutzenden Litern Wasser, die sie zwischen Juli und Oktober viel, viel dringender gebraucht hätten?

Von den Immergrünen ging ein wohlig Raunen durch den Garten. ;) So wie die Farne (die an den trockenen Stellen) jetzt die Wedel strecken haben sie es lange nicht getan. Denke, das Wasser tut auch den Zwiebelblühern gut. Wenn der Boden trocken bliebe und es kämen dann Eiszeiten, lieber jetzt noch Nass.
Wir hatten aber keinen Starkregen, oft Landregen mit kräftigeren Schüben dazwischen. Im Moment ist wieder schwacher Regen im Gang.
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3906
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Dezember 2018
« Antwort #149 am: 08. Dezember 2018, 22:43:52 »

Die Zwiebelblumen legen hier wohl alle einen Senkrechtstart hin, lange Zeit war's zu trocken, um überhaupt auszutreiben, jetzt spitzen sie schon überall aus dem Boden - kein Wunder bei aktuell noch knapp 10°C. So früh waren sie definitiv noch nie dran, da fragt man sich natürlich, wie es weitergeht...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 37   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de