Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hat deine Blaufichte Husten? (blublu)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Oktober 2020, 08:30:49
Erweiterte Suche  
News: Hat deine Blaufichte Husten? (blublu)

Neuigkeiten:

|25|11|Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 16   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Dezember 2018  (Gelesen 11009 mal)

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11334
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #15 am: 03. Dezember 2018, 18:43:53 »

Ich würde wahrscheinlich was sahniges machen. Spinatsahnesoße, Champignonsahnesoße, Zucchinisahnesoße o.ä.

Hier gabs strammen Max
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3156
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #16 am: 03. Dezember 2018, 19:52:58 »

Antipasti zum Feierabend beim Italiener
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3156
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #17 am: 03. Dezember 2018, 19:59:52 »

Ich war beim Vietnamesen
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3156
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #18 am: 03. Dezember 2018, 20:10:59 »

Gestern waren wir zum Brunch eingeladen
Gespeichert

MissEd

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9350
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #19 am: 03. Dezember 2018, 21:23:25 »

Ich empfehle meine Standardsoße (Knobi, Zwiebeln oder Porree/Zucchini/etc in Butter etwas anschmoren, passierte Tomaten oder Vergleichbares sowie Frischkäse und Gewürze dazu).

Du kannst jetzt jeden Tag Nudeln mit immer anderer fleischloser Soße essen und dann Deinen Favoriten aussuchen  :D.
Champignonsoße mag ich auch gerne, oder Erbsensahne  :D.



Gestern kochte GG für die Kinder Salzkartoffeln mit Sauerkraut und Kassler. Heute gab es kreative Reste: Sauerkrautgratin (etwas Butter in die Form, Kartoffelstücken, nachgereifte Tomaten, eine Schicht Sauerkraut mit fein geraspelter Quitte und Paprikastücken, als letzte Schicht Reibekäse mit Sahne und Schmand und Gewürzen drauf)
Gespeichert
Normal ist eine Frage der Perspektive.

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3176
  • Klimazone 7a
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #20 am: 03. Dezember 2018, 21:58:23 »

@Eva
Spaghetti Spohia Loren. Ich stelle die Sardellenbutter, die Petersilie und die Tomatensosse immer getrennt hin, dann kann sich das jeder selbst mischen. Für die konsequenten Vegetarier könnte man ja noch eine Knoblauchbutter oder so machen, oder eine Raukepesto.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10063
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #21 am: 03. Dezember 2018, 22:35:02 »

Oh, ich werde verlinkt  :D

Aber, Eva, bei all den guten Vorschlägen - muß es wirklich ein zweites Nudelgericht sein? Warum nicht z.B. ein gut gewürztes Erdäpfelgulasch (das kann auch ohne Wurst gut sein, vielleicht auch mit Veggiwurst  :-\, das kann ich nicht beurteilen) mit Brot? Wenn es kalt ist, würde ich das bevorzugen.

Jetzt fällt mir doch noch ein winterliches Eintopfgericht mit Nudeln ein: Pasta e Fagioli. Das ist auch ohne Speck sehr gut, sofern nicht mit Knoblauch und Gewürzen gespart wird, es gibt unzählige Variationen, auch welche mit Tomaten. Dazu frisches Toscanabrot.
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2018, 22:41:57 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20674
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #22 am: 03. Dezember 2018, 22:59:29 »

bei mir gibts morgen kohlrabieintopf
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #23 am: 03. Dezember 2018, 23:55:14 »

bei uns wird morgen abend quittengelee usw. fertiggestellt – heute hat es nur für den fond gereicht, der köchelt immer noch... ::)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20674
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #24 am: 04. Dezember 2018, 08:51:09 »

meine stehn im schlafzimmer ;D
ja ich weiß.................... aber erstens duften sie gut und zweitens brauchen sie 17 grad und das kann ich anderswo nicht bieten
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10077
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #25 am: 04. Dezember 2018, 09:07:24 »

 ???
Gespeichert

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 674
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #26 am: 04. Dezember 2018, 11:01:30 »

Hier gab's Linsensuppe.

Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3156
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #27 am: 04. Dezember 2018, 14:16:44 »

Gestern gab es Gartenendivien und -spinat mit Tomaten, dazu selbst gemachten Käse und Stremellachs, Baguette
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #28 am: 04. Dezember 2018, 17:20:58 »

Aber, Eva, bei all den guten Vorschlägen - muß es wirklich ein zweites Nudelgericht sein?

Mein erster Seufzer war: müssen es denn überhaupt Nudeln sein.
Aber so wie ich die Leut kenne, möchten sie gern alles probieren, was im Angebot ist, und Erdäpfelgulasch (oder ein Gemüse-Kartoffel-Gratin) in Kombi mit Spaghetti ist halt auch öd. Dann schon lieber Nudeln und verschiedenes dazu.

Aber deine Ideen sind gut - nur würde ich die lieber mit Fleisch (bzw. Speck oder Wurst) essen. Gibt es ein andermal, die Hundeleut werden ja öfter gefüttert.
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3156
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #29 am: 04. Dezember 2018, 18:57:37 »

Dinkel mit Pilzen und Erbsen gebraten, Spiegelei und Garten- Feldsalat
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 16   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de