Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2019, 07:18:50
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|30|12|Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst. (François VI. Duc de La Rochefoucauld)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 16   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Dezember 2018  (Gelesen 9869 mal)

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 642
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #60 am: 10. Dezember 2018, 09:00:41 »

Gestern gab's belgische Reisfladen und zur Strafe abends nur noch Salat.
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #61 am: 10. Dezember 2018, 19:03:34 »

 8)  ;D

Zur Zeit ist mein Hirn schnupfenumnebelt, und so hab ich heute alles für Gemüselaubchen, die im Ofen gebacken werden, vorbereitet und dabei vergessen, daß der neue Herd erst morgen kommt. Jetzt weiß ich wenigstens endgültig, daß das kein Luxus ist, denn die Unterseite, die normalerweise dazu tendiert, zu dunkel zu werden, war zunächst ungebacken. Hab die Dinger dann umgedreht, das ging grade so.

Zusammen mit Joghurtsauce eine gute Verwendungsmöglichkeit für allerlei Gemüsereste wie z.B. Brokkolistiele und Kürbis, dazu roh grob geraspelte Karotte, gelbe Rübe, Sellerie und gekochte Kartoffel und eine angebratene Mischung aus Zwiebel, rotem Paprika, Petersil, Ingwer, Majoran und Körndlkoriander, plus ein Ei und ein Löffel Topfen, S & P.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10981
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #62 am: 10. Dezember 2018, 19:21:05 »

Oh, Gemüsepuffer hatten wir auch schon lange nicht mehr... :D

Hier mussten Salami- und Käsereste verbraucht werden. Einen kleinen Rest Bolognese hab ich ebenfalls im Tiefkühler gefunden. Außerdem mussten die allerletzten schrumpeligen Gartentomaten weg. Also gabs Pizza mit Salat  :)
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2741
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #63 am: 10. Dezember 2018, 19:29:49 »

Rosenkohl, Bulgur, gebratener Halloumi,, dazu verschiedene Blattsalate (Gartenendivien, Chicoree, Salatherzchen)
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7992
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #64 am: 10. Dezember 2018, 21:51:12 »

Die Gemüsepufferchen haben ne ganze Menge feiner Zutaten in sich  :).

Hier gab es Reste von gestern: Nudelgeflügelgemüsesuppe (Suppenhuhn, Buchstabennudeln, Pastinake, Möhre, Broccoli, Porree, Schnittsellerie, Petersilienwurzel, Salz (Pastinake, Sellerie und Huhn aus eigenem Anbau)).
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #65 am: 10. Dezember 2018, 22:39:00 »

Deine Suppe aber auch  - die genaue Zutatenangabe hab ich dir abgeschaut  ;) Aber damit

Zitat
(Pastinake, Sellerie und Huhn aus eigenem Anbau)

kann ich leider nicht mithalten. Toll!
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2712
  • Klimazone 7a
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #66 am: 10. Dezember 2018, 22:52:06 »

Wir hatten heute auch ein Resteessen: Risotto mit Huhn und Lauch, mit Zitrone und Thymian gewürzt - immerhin die Zitrone war selbst gepflückt (bei meinen Eltern), der Rest nur selbstgekauft.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4372
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #67 am: 11. Dezember 2018, 16:40:49 »

glückliches Zitronen-Knobi-Huhn
Gespeichert
LG Heike

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10981
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #68 am: 11. Dezember 2018, 18:05:22 »

Heute ist wohl Hühnertag  ;D

Wir hatten Hühnerfrikassee mit Reis und Hochbeetkopfsalat
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15783
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #69 am: 11. Dezember 2018, 18:19:25 »

Heute ist wohl Hühnertag 
ich habe heute deren stall ausgemistet ;D ;)
zum essen habe ich mir heute erstmals fenchel gebraten, weil das mag niemand in der familie,ich fands recht gut
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2018, 18:21:10 von lord waldemoor »
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7992
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #70 am: 11. Dezember 2018, 20:05:10 »

Gebratener Fenchel ist doch was Feines  :).

Danke Martina.



Heute gab es Spirellen mit Kürbis-Frischkäse-Soße.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15020
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #71 am: 11. Dezember 2018, 20:12:06 »

Heute ist wohl Hühnertag  ;D

Definitiv!  :D
Bei uns gibt es Perlhuhn aus dem Ofen, Reis und Salat dazu.
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9094
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #72 am: 11. Dezember 2018, 21:29:59 »

Und hier zum Abendessen Hühnersuppe mit Hühnerfleisch, angebratenem roten Paprika, Karotten, Ingwer, Brokkoli und Suppennudeln  :)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15020
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #73 am: 11. Dezember 2018, 21:33:52 »

Hihi! Das ist ja mal echt schräg.  ;D
Gespeichert

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2712
  • Klimazone 7a
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2018
« Antwort #74 am: 11. Dezember 2018, 21:37:57 »

Wir hatten am Wochenende ein Huhn, ein edles Schwarzfederhuhn - Zitrone-Knoblauch. Zu zweit essen wir da 3 Tage dran.

Heute gab es was ohne Fleisch, Gnocchi mit Catalogna. Die waren aus eigener Ernte. Nächstes Jahr baue ich die wieder an.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 16   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de