Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2019, 23:11:17
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|3|8|Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Direktsaat  (Gelesen 930 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32540
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Direktsaat
« am: 05. Dezember 2018, 18:19:01 »

von Ammi visnaga und Orlaya granidiflora habe ich Samen. Letzere ist Kaltkeimer. Wie erfolgreich ist Direktsaat bei Apiaceae?
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24041
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Direktsaat
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2018, 18:24:55 »

Wenn es bei Dir ein Schneckenproblem gibt, würde ich sie erstmal unter Kontrolle halten. Mir haben sie schon frisch aufgelaufene Orlaya grandiflora bodeneben abgeraspelt.
Gespeichert
cave cellam!

Umwelt: "Bis jetzt ist alles gut gegangen", sagte der Mann, als er  am 12. Stockwerk vorbei flog.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32540
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Direktsaat
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2018, 18:56:27 »

das ist ein guter Hinweis!
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17800
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Direktsaat
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2018, 19:00:08 »

Orlaya lasse ich aussamen, habe jetzt schon wieder jede Menge Jungpflanzen im Beet. Den letzten Winter haben sie problemlos überstanden.
Meine ersten Pflanzen habe ich in einem Frühjahr gezogen...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32540
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Direktsaat
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2018, 22:52:34 »

also keine Kälte zur Keimung?
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17800
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Direktsaat
« Antwort #5 am: 06. Dezember 2018, 17:23:40 »

Scheint auch so zu gehen...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de